MenĂŒ

Garten

Wie Man Grassamen AuswÀhlt

Die suche nach dem richtigen grassamen fĂŒr ihren garten kann etwas mĂŒhsam sein, aber wenn sie einen ĂŒppigen, vollen rasen suchen, der nach einer einzigen saison nicht fleckig wird oder stirbt, ist es zeit, gut auszugeben. Ihr grasbedarf hĂ€ngt davon ab, wo sie leben, wie viel arbeit sie in ihren rasen stecken, was sie mit ihrem gras machen wollen...

Wie Man Grassamen AuswÀhlt


In Diesem Artikel:

Erfolgreiche RasenflĂ€chen sind davon abhĂ€ngig, von Anfang an das richtige Gras zu pflĂŒcken.

Erfolgreiche RasenflĂ€chen sind davon abhĂ€ngig, von Anfang an das richtige Gras zu pflĂŒcken.

Die Suche nach dem richtigen Grassamen fĂŒr Ihren Garten kann etwas mĂŒhsam sein, aber wenn Sie einen ĂŒppigen, vollen Rasen suchen, der nach einer einzigen Saison nicht fleckig wird oder stirbt, ist es Zeit, gut auszugeben. Ihr Grasbedarf hĂ€ngt davon ab, wo Sie leben, wie viel Arbeit Sie bereit sind, in Ihren Rasen zu legen, was Sie mit Ihrem Gras tun möchten und was Ihr einzelner Hof verschiedene Grasarten anbieten kann. WĂ€hlen Sie den richtigen Grassamen von Anfang an, indem Sie Schritt fĂŒr Schritt Ihren Bedarf ermitteln.

1

Ermitteln Sie die BedĂŒrfnisse Ihres Gebiets, indem Sie herausfinden, in welcher US-Landwirtschaftszone Sie leben, indem Sie eine Karte der PflanzenhĂ€rtezone verwenden, von denen viele online zu finden sind. WĂ€hlen Sie einen Samen, der in Ihrer Region gedeiht: Wenn Sie in einer warmen Jahreszeit leben, sollten Sie sich fĂŒr eine Grasart entscheiden, da die kĂŒhleren Jahreszeiten die kurzen Winter und die ausgedehnte SommerwĂ€rme nicht zu schĂ€tzen wissen. BeschrĂ€nken Sie Ihre Samenoptionen entsprechend.

2

Stellen Sie fest, was die besonderen BedĂŒrfnisse Ihres Gartens sind. Stellen Sie sich Fragen wie: Habe ich viele große BĂ€ume, die meinen zukĂŒnftigen Rasen beschatten, wird es in voller Sonne sein und wie viel Wasser wird es natĂŒrlich bekommen? Grenzen Sie Ihre Samenauswahl basierend auf diesen Antworten weiter ein.

3

Entscheiden Sie, wie viel Zeit und MĂŒhe Sie Ihrem Rasen widmen möchten. WĂ€hlen Sie einen Typ wie Bermudagras, der vielen RasenmĂ€hern trotzt und stört. Gehen Sie auf eine pflegeleichte Sorte wie das St. Augustine Gras, wenn Sie einfach etwas haben wollen, das ohne viel Pflege gesund bleibt.

4

Stellen Sie fest, ob Ihr Rasen ornamental oder krĂ€ftig ist. WĂ€hlen Sie eine robuste Sorte, wie z. B. Zoysiagras, die Kinder und Haustiere tolerieren kann, die darauf herumlaufen, wenn Sie Ihren Rasen hauptsĂ€chlich als Lebensraum im Freien nutzen möchten. WĂ€hlen Sie einen empfindlicheren Saatguttyp wie BĂŒffelgras, wenn Sie ihn an spezifische Bedingungen wie Krankheitsresistenz oder DĂŒrretoleranz anpassen möchten.

5

Informieren Sie Ihre Entscheidung mit dem, was Sie aus frĂŒheren RasenflĂ€chen gelernt haben, falls zutreffend. WĂ€hlen Sie Samenarten, die sich gut an Krankheiten, Sumpfigkeit, rauhem Spiel oder langer Trockenheit halten, abhĂ€ngig von Ihren bisherigen Erfahrungen.

Dinge, die du brauchst

  • PflanzenhĂ€rtezonen-Karte des US-Landwirtschaftsministeriums
  • Grassamen Kataloge oder Zeitschriften

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen