MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Eine Cracked Stone Foundation Ausbessert

Steinfundamente treten häufig in häusern vor dem frühen 1900s auf. Der mörtel, der zwischen den steinen platziert wird, bildet die verbindung für eine starke wand aus natürlichen materialien, die den meisten elementen widerstehen kann. Im laufe der zeit jedoch führen feuchtigkeit, temperaturen unter dem gefrierpunkt und wechselnder schmutz dazu, dass sich die steine ​​bewegen und reißen. Wasser und...

Wie Man Eine Cracked Stone Foundation Ausbessert


In Diesem Artikel:

Feuchtigkeit trägt den Mörtel in Steinfundamenten ab und erfordert eine häufige Überwachung.

Feuchtigkeit trägt den Mörtel in Steinfundamenten ab und erfordert eine häufige Überwachung.

Steinfundamente treten häufig in Häusern vor dem frühen 1900s auf. Der Mörtel, der zwischen den Steinen platziert wird, bildet die Verbindung für eine starke Wand aus natürlichen Materialien, die den meisten Elementen widerstehen kann. Im Laufe der Zeit jedoch führen Feuchtigkeit, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und wechselnder Schmutz dazu, dass sich die Steine ​​bewegen und reißen, wodurch Wasser und Luft in das Fundament eindringen können. Das Reparieren des Schadens - bekannt als Reponieren - muss nicht teuer oder schwierig sein, wenn er früh gefasst wird, aber die Reparaturen sind notwendig, um die Integrität des Fundaments zu erhalten.

1

Gehen Sie innerhalb und außerhalb des Hauses um den Umfang des Hauses herum, um das Steinfundament auf zerbröckelnden, gerissenen oder lockeren Mörtel und Steine, die aus dem Fundament fallen, genau zu untersuchen.

2

Graben Sie ein Loch mit der Schaufel um Schäden an der Außenseite des Fundaments; Dies ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Steinen und Mörtel bei Reparaturen. Das Loch sollte sich etwa einen Fuß von dem zu reparierenden Bereich in Tiefe und Breite erstrecken und jede zu restaurierende Außenfläche freilegen. Ziehen Sie bei Reparaturen im Innenbereich etwas von der beschädigten Stelle weg, um einen klaren Arbeitsbereich zu schaffen.

3

Richten Sie einen leistungsstarken Arbeitsscheinwerfer fĂĽr Innenreparaturen ein; Arbeiten Sie an einem sonnigen Tag, der gute Beleuchtung und trockenes Wetter bietet.

4

Bürsten Sie die gerissene Fläche der Grundmauer mit einer steifen Drahtbürste, um Schmutz und Schmutz sowie lockeren Mörtel zu entfernen.

5

Die beschädigte Stelle mit einem Gartenschlauch mit einer Sprühdüse waschen, um Schmutz oder lockeren Mörtel im Riss oder zwischen Steinen, die mit der Drahtbürste nicht erreichbar sind, zu entfernen. Lassen Sie die gereinigte Fläche trocknen.

6

Gießen Sie das Mörtelpulver in den Eimer. Arbeiten Sie mit einer Mörtelmischung, die für die Reparatur geeignet ist: ein Kalkmörtel für den Außenbereich und ein Zementmörtel können Innenrisse reparieren. Fügen Sie die empfohlene Wassermenge gemäß den Anweisungen des Herstellers hinzu und mischen Sie den Mörtel gründlich mit der Kelle. Es sollte sich in der Textur steif anfühlen, aber leicht mit der Kelle bewegt werden.

7

Drücken Sie den Mörtel mit der Kelle in den Riss und achten Sie darauf, dass der beschädigte Bereich vollständig gefüllt ist, um Eindringen von Luft und Feuchtigkeit zu vermeiden. Drücken Sie die losen Steine ​​bei der Arbeit vorsichtig zurück und zementieren Sie sie mit dem Mörser wieder in ihre ursprüngliche Position.

8

Lassen Sie den Mörtel über Nacht trocknen. Überprüfen Sie den Bereich, um sicherzustellen, dass der Riss vollständig ausgefüllt ist und keine Schäden übersehen wurden. Wenn nötig, vermischen Sie mehr Mörtel und tragen Sie ihn auf jeden Bereich auf, der eine zusätzliche Füllung benötigt.

9

Ersetzen Sie den Schmutz, der fĂĽr eine Reparatur im Freien bewegt wurde, indem Sie ihn zurĂĽck in das Loch schaufeln und fest gegen das Steinfundament drĂĽcken.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Arbeitslampe
  • DrahtbĂĽrste
  • Gartenschlauch mit SprĂĽhdĂĽse
  • Wasser
  • Mörtelmischung
  • Eimer
  • Kelle

Tipps

  • Der SchlĂĽssel zur ordnungsgemäßen Instandhaltung von Steinfundamenten besteht darin, wachsam zu bleiben und regelmäßig nach Problemen zu suchen. Es ist leichter, kleine Reparaturen durchzufĂĽhren, als eine groĂźe, teure Reparatur durchzufĂĽhren, um das Fundament später zu retten.
  • FĂĽr eine groĂźe Reparatur, wie die Länge einer Wand, mischen Sie den Mörtel in kleinen Mengen.

Warnungen

  • Wenn eine ganze Wand des AuĂźenfundaments repariert werden muss, graben Sie vorsichtig und langsam einen Reparaturgraben; Der bewegte Boden hält die Grundmauer fĂĽr einige Zeit fest. Eine Störung könnte zu einem Verlust an notwendiger Hebelkraft und Druck fĂĽhren.
  • Wenn sich Steine ​​aus der Wand zu quellen scheinen, wenden Sie sich an einen Statiker, um mit einer umfangreicheren Reparatur fortzufahren.

Video-Guide: renovation/ repair of concrete balustrades.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen