Menü

Zuhause

Wie Man Stahltüren Mit Einem Korn-Muster Malt Oder Färbt

Eine stahltür stellt eine solide investition dar, aber ihre dekorativen möglichkeiten sind im vergleich zu einer traditionellen holztür etwas eingeschränkt. Während eine stahltür in jeder farbe des regenbogens lackiert werden kann, wird es immer die wärme von natürlichem holz vermissen - es sei denn, die tür ist mit einer attraktiven, falschen holzmaserung versehen...

Wie Man Stahltüren Mit Einem Korn-Muster Malt Oder Färbt


In Diesem Artikel:

Es braucht ein wenig Faux Zauberei, um Stahl in Holz zu verwandeln.

Es braucht ein wenig Faux Zauberei, um Stahl in Holz zu verwandeln.

Eine Stahltür stellt eine solide Investition dar, aber ihre dekorativen Möglichkeiten sind im Vergleich zu einer traditionellen Holztür etwas eingeschränkt. Während eine Stahltür in jeder Farbe des Regenbogens gemalt werden kann, wird es immer die Wärme von natürlichem Holz vermissen - es sei denn, die Tür ist mit einer attraktiven, falschen Holzmaserung versehen. Nach ein wenig Übung bei der Arbeit mit Körnungswerkzeugen kann sogar ein Anfänger die Fähigkeiten entwickeln, Stahl zu Holz zu machen.

1

Positionieren Sie die Spitze des Zentrierstempels an der Unterseite des Scharniers und klopfen Sie vorsichtig mit dem Hammer auf den Scharnierstift, bis er herausrutscht. Fassen Sie den Kopf des Scharnierbolzens mit den Fingern und ziehen Sie ihn vollständig heraus. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Scharnier. Dann hebe die Tür von ihrem Rahmen und lege sie über zwei gepolsterte Sägepferde.

2

Den Türknauf entfernen und mit einem Schraubenzieher einrasten lassen. Verwenden Sie Malerband, um die Scharniere sowie alle Glasteile der Tür zu verdecken.

3

Wischen Sie die Tür mit einem weichen Tuch ab, um Staub, Schmutz oder Sand von der Oberfläche zu entfernen.

4

Wählen Sie eine hellbraune Außenfarbe, die als Basislack für die Tür dient. Für beste Ergebnisse sollte die Farbe eine Eierschale oder einen halbglänzenden Glanz haben. Tragen Sie die Farbe mit einer Schaumstoff-Miniwalze oder einer Einweg-Schaumbürste auf die Tür und ihre Kanten auf.

5

Lassen Sie die Farbe mindestens 3 Stunden trocknen. Wenn Blasen in der getrockneten Farbe sichtbar sind, glätten Sie sie mit 220-Schleifpapier.

6

Verwenden Sie eine Schaumstoff-Minirolle, um eine dünne Schicht Gelflecken auf die Tür aufzutragen. Der Fleck, der als Washcoat dienen soll, sollte eine dunklere Farbe haben als der Lack.

7

Flick den Fleck mit den Borstenspitzen eines Nylon Filament Pinsel, während das Gel noch nass ist. Bewegen Sie sich allmählich von der oberen linken Seite der Tür zu ihrem Boden, als ob die Fläche ein einziges Stück Holzbrett wäre. Wiederholen Sie den Vorgang von oben nach unten direkt rechts neben der "Tafel" und wiederholen Sie die Wiederholung am nächsten Türsegment, bis die gesamte Fläche diese Behandlung erhalten hat. Der Prozess erzeugt eine visuelle Struktur der Tür, die der Holzmaserung sehr ähnlich ist. Warten Sie 2 bis 3 Stunden, bis der Fleck vollständig getrocknet ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

8

Tragen Sie die zweite - und dunklere - Farbe der Holzbeize mit einer Schaumstoff-Minirolle auf die Türinnenseite und Türkanten auf.

9

Beginnen Sie an der oberen linken Ecke und ziehen Sie das Holzkörnungswerkzeug nach unten zur Unterseite der Tür, wobei Sie das Werkzeug vorsichtig um seine Achse schwenken, um Variationen im Kornmuster zu erzeugen. Wiederholen Sie diesen Vorgang in einer Reihe von benachbarten Reihen über die gesamte Länge der Tür und an beiden Kanten, bis die gesamte Tür gekörnt wurde.

10

Warten Sie 3 Stunden, bis die Holzmaserung vollständig getrocknet ist. Anschließend wird eine klare Polyurethan-Außenbeschichtung mit einer geschlossenzelligen Schaumstoff-Miniwalze aufgetragen. Lassen Sie das Polyurethan vor dem Auftragen einer zweiten Schicht gemäß den Anweisungen des Herstellers vollständig trocknen.

11

Befestigen Sie die Tür wieder an ihren Scharnieren, wenn die Deckschicht vollständig getrocknet ist. Tauschen Sie den Türgriff und den Verriegelungsmechanismus aus.

Dinge, die du brauchst

  • Gegenschlag
  • Hammer
  • Schraubendreher
  • 2 gepolsterte Sägeböcke
  • Malerkrepp
  • Tack Tuch
  • Eierschalen- oder halbglänzende weiße Außenfarbe
  • Mini-Walzen mit Schaumstoff-Walzenbezügen
  • Schaumpinsel
  • 220-Schleifpapier
  • 2 Farben von holzfarbener Gelfarbe auf Wasserbasis
  • Nylon Filament Pinsel
  • Holz Körnung Werkzeug
  • Wasserbasiertes Polyurethan-Finish
  • Mini-Roller mit geschlossenzelliger Schaumstoffabdeckung

Tipps

  • Neue Stahltüren werden werkseitig grundiert, was bedeutet, dass Sie entweder auf Öl basierende oder auf Wasser basierende Farben, Beizen und Oberflächen verwenden können.
  • Wenn die Tür kleine abgeschrägte Flächen aufweist, verwenden Sie einen kleinen Körbungskamm anstelle des Körnungswerkzeugs voller Größe in diesen Abschnitten.
  • Wenn Sie zu beiden Seiten der Tür ein Kornmuster hinzufügen möchten, drehen Sie die Tür auf den Sägeböcken um, nachdem die erste Seite der Tür vollständig getrocknet ist.

Warnungen

  • Üben Sie mit dem Körnungswerkzeug und dem Körbchenkamm auf der Plakatwand, bis Sie sich damit vertraut gemacht haben, wie sich Ihre Handbewegungen auf das Aussehen des Korns auswirken.
  • Lesen Sie die Herstelleretiketten für jede Farbe, Beize und Ausrüstung, um den Sicherheitsempfehlungen zu entsprechen. Befolgen Sie die vom Hersteller empfohlene Trocknungszeit für jede Beschichtung, wenn diese länger ist als die hier angegebene Zeit.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen