Menü

Zuhause

Wie Man Auf Trockenbau Malt, Der Eine Schicht Abblättern Lässt

Trockenbaufarben können aus verschiedenen gründen abblättern oder schälen, einschließlich feuchtigkeit und schlechter verarbeitung. Wenn ihr trockenbau in einem raum ohne luftentfeuchter wohnt oder sie ihn noch nass angemalt haben, könnte dies der schuldige sein. Die trockenbauwand, die eine schicht abblättern lässt, benötigt nur ein paar zusätzliche schritte, um...

Wie Man Auf Trockenbau Malt, Der Eine Schicht Abblättern Lässt


In Diesem Artikel:

Ein Farbroller ist schneller und effektiver als ein Pinsel.

Ein Farbroller ist schneller und effektiver als ein Pinsel.

Trockenbaufarben können aus verschiedenen Gründen abblättern oder schälen, einschließlich Feuchtigkeit und schlechter Verarbeitung. Wenn Ihr Trockenbau in einem Raum ohne Luftentfeuchter wohnt oder Sie ihn noch nass angemalt haben, könnte dies der Schuldige sein. Das Lackieren von Trockenbauwänden, die eine Schicht abblättern, erfordert nur ein paar zusätzliche Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Farbe nicht verrutscht. Die richtige Anwendung kann Ihre Trockenbaufarbe für schädliche Feuchtigkeit undurchdringlich machen.

1

Kratzen Sie die abblätternden Farbreste mit einem Schaber ab und entfernen Sie Staub oder Schmutz mit einem feuchten Tuch. Wenn Sie einen großen Bereich anstreichen, anstatt eine einfache Ausbesserung durchzuführen, verwenden Sie ein Werkstattvakuum mit einem Bürstenaufsatz und saugen Sie die gesamte Fläche ab.

2

Scannen Sie den Bereich auf Schäden oder Unvollkommenheiten, die das Abblättern verursacht haben könnten. Mit einem Spachtel Messermaterial über die Unebenheiten verteilen. Glätten Sie den Bereich mit 220-Schleifpapier. Entfernen Sie den Schleifstaub mit einem feuchten Tuch.

3

Wickeln Sie ein Mikrofaser-Tack-Tuch um das Ende eines Polschleifers und wischen Sie die Decken und Wände ab. Schütteln Sie das Tuch so oft, dass es sauber bleibt, bis Sie den gesamten Bereich, den Sie anstreichen, abgewischt haben. Wenn Sie nur einen kleinen Bereich neu streichen, können Sie diesen Schritt überspringen.

4

Wende das Malerband um den Teil der Trockenmauer an, den du maltest. Dies schützt die Wand, wenn Sie versehentlich außerhalb des von Ihnen geplanten Bereichs malen.

5

Primer mit PVA (Polyvinylacetat) Primer grundieren. Anstatt die Pfanne, die mit der Walze geliefert wird, zu verwenden, gießen Sie die Grundierung in einen 5-Gallonen-Eimer. Füllen Sie den Eimer nur zur Hälfte, damit er leicht bewegt werden kann. Tauchen Sie den Farbroller in den Eimer und verteilen Sie ihn in 4 x 4 Fuß großen Abschnitten mit einem "M" - oder "W" -Muster über die Trockenwand. Dies verhindert Walzenspuren und ergibt eine glatte, gleichmäßige Grundierung. Verwende einen Pinsel, um Unvollkommenheiten oder Veränderungen der Textur zu beseitigen, und lasse die Grundierung dann vollständig trocknen.

6

Wischen Sie den Bereich mit dem Mikrofasertuch ab, um Staub und Schmutz zu entfernen. Füllen Sie einen der 5-Gallonen Eimer mit flacher Farbe. Tauchen Sie die Walze in den Eimer und rollen Sie die Farbe auf die Trockenbauwand. Bewegen Sie die Walze horizontal und decken Sie die gesamte Fläche mit einer Schicht flacher Farbe ab. Flache Farbe lässt sich leichter ausbessern als glänzende Farbe. Verwende daher einen Pinsel, um Unebenheiten zu beseitigen. Lassen Sie die erste Schicht vollständig trocknen, bevor Sie fortfahren.

7

Spülen Sie einen der 5-Gallonen Eimer aus, dann füllen Sie ihn halb mit seidenmatter Farbe. Tauchen Sie die Walze in den Eimer und rollen Sie sie auf den Trockenbau, bis die gesamte Fläche gleichmäßig bedeckt ist. Tragen Sie bei Bedarf weitere Schichten auf. Entferne das Malerband, bevor die Farbe trocknet.

Dinge, die du brauchst

  • Farbschaber
  • Nasser Stoff
  • Shop-Vakuum mit Bürstenaufsatz
  • Patch-Material
  • Spachtel
  • Schleifpapier, 220er Körnung
  • Mikrofaser-Tack-Tuch
  • Polschleifer
  • Malerband
  • PVA Trockenbaugrundierung
  • Farbrolle
  • 2 Eimer, 5 Gallonen
  • Pinsel
  • Flache Farbe
  • Satin Farbe

Spitze

  • Wenn Sie Decken oder hohe Wände streichen, greifen Sie an schwer zugänglichen Stellen zu, indem Sie Ihre Farbrolle an einem Verlängerungsstab befestigen.

Warnung

  • Tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor Farbflecken zu schützen, wenn Sie die Farbe von der Decke absplittern.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen