MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Neu Strukturierte Wand Malt

Strukturierte wĂ€nde sind in den meisten neu gebauten hĂ€usern standard, da bauherren darauf angewiesen sind, unvollkommenheiten im trockenbau abzudecken. Sie sind schwieriger zu malen als flache oberflĂ€chen. Die spitzen und tĂ€ler der texturierung erfordern eine bĂŒrste oder rolle, die eine tiefe zu dem flor aufweist. Sei bereit, mehr farbe zu verwenden...

Wie Man Eine Neu Strukturierte Wand Malt


In Diesem Artikel:

Sie benötigen eine dicke Rolle und zusÀtzliche Farbe, um eine texturierte Wand zu fÀrben.

Sie benötigen eine dicke Rolle und zusÀtzliche Farbe, um eine texturierte Wand zu fÀrben.

Strukturierte WĂ€nde sind in den meisten neu gebauten HĂ€usern Standard, da Bauherren darauf angewiesen sind, Unvollkommenheiten im Trockenbau abzudecken. Sie sind schwieriger zu malen als flache OberflĂ€chen. Die Spitzen und TĂ€ler der Texturierung erfordern eine BĂŒrste oder Rolle, die eine Tiefe zu dem Flor aufweist. Bereiten Sie sich darauf vor, mehr Farbe zu verwenden, als wenn Sie eine flache Wand streichen, und bedecken Sie Ihre Böden und sich selbst wegen des hohen Spritzer-Effekts, der durch die dicke Rolle verursacht wird, die Sie verwenden werden. Die richtige Vorbereitung der Wand fĂŒr die Farbe erleichtert Ihre Arbeit.

Vorbereitung

Verwenden Sie hochwertiges Malerband, um die RĂ€nder Ihrer Arbeit zu maskieren. Bringen Sie das Band an der Stelle an, an der der Rahmen sein soll. Bewegen Sie sich langsam mit den Fingern ĂŒber die Kante des Klebebands, um jeden Zoll an der Wand zu befestigen, und drĂŒcken Sie anschließend die Kante eines Spachtelmessers an die Kante des Klebebands. Wenn Sie verhindern, dass Farbe unter Ihr Klebeband gelangt, vermeiden Sie eine massive SĂ€uberungsaktion. Legen Sie ein Tuch auf den Boden, decken Sie Fensterscheiben ab und tragen Sie alte Kleidung.

Roller und Pinsel

Da Sie eine unebene OberflĂ€che anstreichen, muss der Flor auf Ihrer Rolle tief genug sein, um in die Tiefe der Textur einzudringen. Verwenden Sie eine Rolle mit einem 1/2-Zoll bis 3/4-Zoll-Nickerchen. Es absorbiert mehr Farbe und ist schwerer als eine normale Rolle, wenn es voller Farbe ist. Verwenden Sie einen 2-Zoll-Winkelpinsel fĂŒr die Ecken.

Farbe

Kaufen Sie mehr Farbe als fĂŒr Ihr Zimmer erforderlich ist, um die Risse zu fĂŒllen, die durch die Textur verursacht werden. Stellen Sie auch eine Farbdose zur VerfĂŒgung, die der OberflĂ€che ĂŒber dem Band entspricht, wenn Sie zwei verschiedene Farben verwenden. Die zusĂ€tzliche Farbe wird als Dichtungsmittel fĂŒr die Bandkante verwendet.

GemÀlde

Verwenden Sie Farbe, die die Farbe der OberflĂ€che hinter dem Band ist, malen Sie eine dĂŒnne Linie auf die Kante des Bandes, das auf Ihre Wand trifft. Dies fĂŒllt alle Lufttaschen und verhindert, dass die neue Farbe unter das Band gelangt. Mit der Walze Wandfarbe in einer W-Bewegung auf die strukturierte Wand auftragen. DrĂŒcken Sie nicht zu fest auf die Walze, da sich Farbe ansammelt. Bedecken Sie die OberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig. Lass es trocknen und wiederhole es dann.

Entlarvung

Schneiden Sie mit einem Kastenmesser langsam eine Linie zwischen Klebeband und Wand. Nicht zu tief eindringen und die Wand durchschneiden. Heben Sie das Klebeband von der neu gestrichenen Wand ab, beginnend an der Oberseite und in einem Winkel von der frischen Farbe nach unten. Wenn sich unbelaubte Stellen auftun, berĂŒhre sie mit einem dĂŒnnen Bastelpinsel.


Video-Guide: WĂ€nde richtig streichen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen