Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Gebrochenen Wand-Effekt Malt

Faux-maltechniken können verwendet werden, um eine vielzahl von dekorativen effekten an wänden, möbeln und dekor zu schaffen. Üblicherweise werden bedrängende oder antiquierte techniken verwendet, um objekten eine gealterte erscheinung zu geben, was die idee hinter einer rissigen wandoptik ist. Dieser dekorative effekt wird durch ein knisterndes...

Wie Man Einen Gebrochenen Wand-Effekt Malt


In Diesem Artikel:

Ein knisterndes Medium wird verwendet, um einer Wand das Aussehen von gealtertem Gips zu geben.

Ein knisterndes Medium wird verwendet, um einer Wand das Aussehen von gealtertem Gips zu geben.

Faux-Maltechniken können verwendet werden, um eine Vielzahl von dekorativen Effekten an Wänden, Möbeln und Dekor zu schaffen. Üblicherweise werden bedrängende oder antiquierte Techniken verwendet, um Objekten eine gealterte Erscheinung zu geben, was die Idee hinter einer rissigen Wandoptik ist. Dieser dekorative Effekt wird erreicht, indem ein knisterndes Medium zwischen einer Grundschicht einer Farbe und einer Deckschicht einer anderen Farbe verwendet wird. Das knisternde Medium bewirkt, dass die Deckschicht in zufälligen Mustern bricht, wodurch die Farbe der Grundschicht durchscheinen kann. Je dicker Sie das knisternde Medium auftragen, desto tiefer und größer erscheinen die Risse. Die Ergebnisse können auch davon beeinflusst werden, wie Sie die Deckfarbe auftragen. Spezialeffekte Malerei erfordert in der Regel einige Übung, um die Technik zu meistern.

Decken Sie Ihren Boden und Ihre Möbel immer ab, bevor Sie malen.

1

Bereiten Sie die Oberfl√§che vor, indem Sie sicherstellen, dass die Wand sauber und trocken ist. Verwenden Sie die Grundierung, falls erforderlich, um eine dunklere Farbe als die Basislackfarbe abzudecken. Stellen Sie alle Bereiche, die vor dem Lackieren gesch√ľtzt werden m√ľssen, mit dem Malerband ab. Decken Sie B√∂den und M√∂bel mit Plastikplanen ab.

2

Tragen Sie die Grundfarbe mit dem Farbroller auf. Roll die Farbe in einer Richtung so viel wie m√∂glich. Schneiden Sie die Kanten ggf. mit dem Pinsel ein. Lassen Sie die Grundschicht √ľber Nacht trocknen.

3

Tragen Sie das Crackling-Medium mit dem Nylon-Pinsel oder einer kurzen Noppenabdeckung gleichm√§√üig auf. Verwenden Sie eine dickere Schicht f√ľr st√§rkere Risse oder eine d√ľnne Schicht f√ľr feinere Risse. Vermeiden Sie es, das knisternde Medium oder √ľberlappende Pinselstriche zu √ľberarbeiten. Arbeiten Sie in kleinen Abschnitten, bis das gesamte Gebiet abgedeckt ist. Entferne das gesamte Klebeband des Malers, bevor das knisternde Medium trocknet. Lassen Sie das Medium gem√§√ü den Anweisungen des Herstellers vollst√§ndig trocknen.

4

Wenden Sie das Klebeband des Malers erneut an. Tragen Sie die Deckanstrichfarbe in einer gleichm√§√üigen Schicht auf, sobald das knisternde Medium trocken ist. Verwenden Sie die Farbrolle f√ľr empfindlichere Risse. Verwenden Sie den Pinsel f√ľr intensivere Risse. Entfernen Sie das Malerband nach der ersten Stunde Trocknungszeit. Lassen Sie die Deckschicht √ľber Nacht trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • Malerband
  • Plastikplanen
  • Farbrolle
  • Roller Abdeckungen
  • Farbschale
  • Nylon Pinsel
  • Grundierung Latexfarbe
  • Knisterndes Medium
  • Decklack Latexfarbe

Tipps

  • Verwenden Sie ein √úbungspult, um sich mit dem knisternden Medium vertraut zu machen und experimentieren Sie mit verschiedenen Anwendungstechniken, bevor Sie diesen Effekt an Ihrer Wand ausprobieren.
  • √úberpr√ľfen Sie die Anweisungen des Herstellers, welche Art von Farbe mit dem knisternden Medium zu verwenden ist. Die meisten empfehlen einen flachen oder satinierten Glanz.

Warnungen

  • Entfernen Sie immer das Malerband, bevor das Crackling-Medium trocknet - andernfalls k√∂nnen Sie das Finish besch√§digen, indem Sie einen Teil der Glasur abziehen.
  • Die Deckschicht muss unmittelbar nach dem Trocknen des Crackling-Mediums aufgetragen werden. Zu lange zu warten kann den Effekt ruinieren.

Video-Guide: DIY Wandgestaltung - Eine Wand patinieren. #FauxPainting.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen