MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Messingfarbenen Leuchter Malt Eine Andere Metallfarbe

Echtes messing ist eine legierung aus kupfer und zink in unterschiedlichen anteilen. Messingplattierung ist eine dĂŒnne beschichtung aus messing, die auf ein grundmetall galvanisiert ist, normalerweise zink oder stahl. Wie bei anderen legierungen, die edelmetalle enthalten, wird messing anlaufen, aber messingplattierung kann auch rost von dem darunterliegenden grundmetall zeigen. Um dies zu bekĂ€mpfen,...

Wie Man Einen Messingfarbenen Leuchter Malt Eine Andere Metallfarbe


In Diesem Artikel:

Echtes Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink in unterschiedlichen Anteilen. Messingplattierung ist eine dĂŒnne Beschichtung aus Messing, die auf ein Grundmetall galvanisiert ist, normalerweise Zink oder Stahl. Wie bei anderen Legierungen, die Edelmetalle enthalten, wird Messing anlaufen, aber Messingplattierung kann auch Rost von dem darunterliegenden Grundmetall zeigen. Um dem entgegenzuwirken, wird das meiste Messing, ob rein oder plattiert, mit einer Lackierung oder einer anderen klaren Beschichtung versehen, um es glĂ€nzend und neu aussehen zu lassen. Sie mĂŒssen sowohl Rost als auch die schĂŒtzende OberflĂ€che entfernen, bevor Sie einen Kronleuchter neu streichen.

1

Waschen Sie den Kronleuchter gut mit einem milden SpĂŒlmittel in Wasser, verwenden Sie eine kleine BĂŒrste oder eine alte ZahnbĂŒrste, um Risse und komplizierte Designs zu reinigen.

2

SpĂŒlen Sie gut mit klarem Wasser und etwas weißem Essig, um Seifenwasserfilm zu entfernen.

3

Entfernen Sie die Lackschicht mit Aceton auf einem sauberen Tuch. Wenn das Metall eine andere Art von Klarlack wie Polyurethan oder eine klare Emaille hat, wenden Sie einen Abbeizmittel fĂŒr Metall an, z. B. einen Flugzeuglackentferner. Tragen Sie Handschuhe und Schutzbrille und verwenden Sie nur Lackentferner im Freien oder mit guter BelĂŒftung.

4

Über die OberflĂ€che mit Stahlwolle oder sehr feinem Sand - 600 oder so - nass / trocken schleifen, um die OberflĂ€che fĂŒr eine bessere Farbhaftung aufzutragen und alle verbleibenden Beschichtungen, Anlauffarben oder Rost zu entfernen.

5

Wischen Sie die OberflÀche mit einem sauberen, feuchten Tuch ab und lassen Sie sie vollstÀndig trocknen.

6

SprĂŒhen Sie eine Metallgrundierung, die fĂŒr alle Metallarten formuliert wurde, wie eine selbstĂ€tzende Grundierung oder ein anderes QualitĂ€tsprodukt. Befolgen Sie die Gebrauchsanweisung des Herstellers und die empfohlene Anzahl an Schichten.

7

SprĂŒhen Sie die Grundierung in Ihrer Auswahl an Metallic-OberflĂ€chen auf und achten Sie darauf, den Kronleuchter beim SprĂŒhen in verschiedene Winkel zu drehen, um eine gleichmĂ€ĂŸige Abdeckung zu gewĂ€hrleisten. FĂŒr bestes Ergebnis und weniger Tropfen oder LĂ€ufe, tragen Sie leichte, gleichmĂ€ĂŸige Schichten auf und lassen Sie jede vor dem Überstreichen grĂŒndlich trocknen.

8

Finish mit einem klaren Glanzlack einer kompatiblen SprĂŒhfarbe fĂŒr ein glĂ€nzendes Metall-Look oder verwenden Sie eine satinierte Klarlack fĂŒr eine brĂŒnierte Wirkung.

Dinge, die du brauchst

  • Mildes SpĂŒlmittel
  • Kleine BĂŒrste oder ZahnbĂŒrste
  • Weißweinessig
  • Aceton oder Flugzeuglackentferner / Stripper
  • Saubere TĂŒcher
  • Schutzbrille
  • Gummihandschuhe
  • Stahlwolle oder feinkörniges nasses / trockenes Schleifpapier
  • SelbstĂ€tzender Metallprimer in SprĂŒhdose
  • Metallic-Lackierung
  • Kompatibel Klarlack, Glanz oder Satin - in Spraydose (optional)

Spitze

  • Um den Unterschied zwischen Messing und reinem Messing festzustellen, mĂŒssen zwei einfache Tests durchgefĂŒhrt werden. Wenden Sie einen Magneten an, um zu bestimmen, ob sich Eisen- oder Eisenmetall im Objekt befindet, da reines Messing nicht eisenhaltig ist; und wenn sie nicht eisenhaltig sind, zerkratzen Sie die OberflĂ€che, um zu sehen, ob silberfarbenes Metall unter einer Messingschicht liegt - was eher auf eine Zinkbasis als auf reines Messing hindeutet.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen