Menü

Garten

Wie Man Eine Geißblatt-Rebe Überwintert

"blüte, wo sie gepflanzt werden" gilt nicht für kultivierte reben, nicht einmal für zähe kalifornische geißblätter (lonicera spp.), die in den klimazonen 4 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen. Die gattung umfasst rund 180 verschiedene arten von sträuchern und reben mit auffällige blumen mit einem knock-out...

Wie Man Eine Geißblatt-Rebe Überwintert


In Diesem Artikel:

Immergrünes Geißblatt ist winterhart, wenn es richtig gepflanzt wird.

Immergrünes Geißblatt ist winterhart, wenn es richtig gepflanzt wird.

"Blüte, wo Sie gepflanzt werden" gilt nicht für kultivierte Reben, nicht einmal für zähe kalifornische Geißblätter (Lonicera spp.), Die in den Klimazonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Die Gattung umfasst rund 180 verschiedene Arten von Sträuchern und Reben mit auffällige Blumen mit einem Knock-Out-Duft. Geißblätter sind in der gesamten Hemisphäre weit verbreitet und gedeihen in einer bestimmten Klimaregion. Indem Sie das richtige Geißblatt für Ihr Klima pflanzen, reduzieren oder eliminieren Sie die Notwendigkeit, viel Winterschutz anzubieten.

1

Stellen Sie sicher, dass Ihre Geißblattsorte in Ihrer Pflanzenhärtezone gedeiht. Das Winterhärtezonen-System des US-Landwirtschaftsministeriums unterteilt die USA in 13 Zonen basierend auf der minimalen Wintertemperatur. Die meisten Sorten werden mit einem Etikett verkauft, auf dem die Klimazonen der Pflanze aufgeführt sind. Pflanzen Sie nur Geißblattarten, die in Ihrer Zone gedeihen. Nehmen Sie Fotos und eine Blütenprobe in Ihren Gartenladen mit, wenn Sie bereits ein Geißblatt gepflanzt haben und sich Ihrer Sorte nicht sicher sind.

2

Pflanzen Sie Ihr Geißblatt im Frühling oder Herbst, damit es vor dem Winter ein starkes Wurzelsystem entwickelt. Die Pflanze wird es schwerer haben zu überleben, wenn sie in den extremen Temperaturen von Sommer und Winter gepflanzt wird. Pflanzen Sie das Geißblatt in seiner optimalen Wachstumslage. Einige mögen duftendes Geißblatt (Lonicera fragrantissima) oder Holzbohne (Lonicera periclymenum "Harlequin") akzeptieren Sonne oder Halbschatten in USDA-Zonen 4 bis 9, während andere wählerischer sind.

3

Verteilen Sie im Spätherbst eine 3-Zoll-Schicht aus organischem Kompost oder eine 4-Zoll-Schicht aus Stroh oder getrockneten Blättern um die Basis des Geißblattes. Mulchen der Wurzelbereich von Geißblatt hilft, die Bodentemperatur im Winter zu moderieren.

4

Wenn der Winter ungewöhnlich kalt oder windig ist oder wenn das Geißblatt vor kurzem gepflanzt wurde, wickeln Sie die Pflanze lose in einen schwimmenden Reihendeckel oder sogar Sackleinen. Wenn das Geißblatt ein junger Strauch ist, kein Weinstock, decken Sie es mit einem umgedrehten Wäschekorb oder einer Glasglocke ab. Entfernen Sie die Schutzvorrichtungen, wenn die Feder eintrifft.

Dinge, die du brauchst

  • Organischer Kompost
  • Stroh oder getrocknete Blätter
  • Schwimmende Reihendeckel oder Sackleinen
  • Wäschekorb aus Cloche

Spitze

  • Wählen Sie ein Geißblatt, das in Zonen unterhalb Ihres eigenen widerstandsfähig ist, wenn Sie über das Überleben der Pflanze bei kaltem Wetter besorgt sind. Orange Honeysuckle (Lonicera ciliosa) zum Beispiel ist ein kalifornischer Einheimischer, der wild aus den nördlichen Gefilden des Staates nach Kanada wächst. In den USDA-Zonen 4 bis 9 ist es winterhart. Wenn Sie also in Zone 9 leben, können Sie sich im Winter nicht mehr um die Pflanze kümmern.

Warnung

  • Wässern oder düngen Sie Ihr laubabwerfendes Geißblatt im Winter nicht. Schlafende Pflanzen können keine Nährstoffe aufnehmen.

Video-Guide: Wie schneide ich eine Weinrebe.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen