Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Teilzeitnutzungsverkauf Aushandelt

Wenn sie erfolgreich einen potenziellen k√§ufer f√ľr ihre timesharing-einheit gefunden haben, sollten verhandlungen √ľber den verkaufsprozess nicht zu entmutigend sein. Der prozess beginnt mit der suche nach einem preis, der sowohl f√ľr sie als auch f√ľr den k√§ufer akzeptabel ist. Sobald sie das erledigt haben, f√ľhren sie den kaufvertrag aus. Ein‚Ķ

Wie Man Einen Teilzeitnutzungsverkauf Aushandelt


In Diesem Artikel:

Wenn Ihre Verhandlung erfolgreich abgeschlossen wird, sind Sie von Ihrem Timeshare frei.

Wenn Ihre Verhandlung erfolgreich abgeschlossen wird, sind Sie von Ihrem Timeshare frei.

Wenn Sie erfolgreich einen potenziellen K√§ufer f√ľr Ihre Timesharing-Einheit gefunden haben, sollten Verhandlungen √ľber den Verkaufsprozess nicht zu entmutigend sein. Der Prozess beginnt mit der Suche nach einem Preis, der sowohl f√ľr Sie als auch f√ľr den K√§ufer akzeptabel ist. Sobald Sie das erledigt haben, f√ľhren Sie den Kaufvertrag aus. Ein Timesharing-Verkaufsprozess funktioniert √§hnlich wie jede andere Immobilientransaktion - Sie k√∂nnen eine Titelgesellschaft involviert haben und den Abschlussvorgang verwalten oder einen Dritten f√ľr Sie √ľbernehmen lassen.

1

Lies alle Vereinbarungen, die du mit deinem Timesharing-Entwickler unterschrieben hast, nochmals durch, um zu sehen, ob es irgendwelche √úberlegungen gibt, die du planen musst. Eine Sorge ist, wenn Ihr Entwickler ein Vorkaufsrecht hat - was bedeutet, dass es, wenn es will, die Immobilie zu dem Preis kaufen kann, zu dem Sie und Ihr K√§ufer sich einig sind. Wenn Sie diese Bestimmung in Ihrem Vertrag haben, m√ľssen Sie dies in der Regel in Ihrem Kaufvertrag notieren.

2

Untersuchen Sie den Marktwert Ihres Timeshare, falls Sie dies noch nicht getan haben. Gute Quellen f√ľr Verkaufsdaten k√∂nnen das Managementb√ľro Ihres Resorts enthalten, da diese Ihnen m√∂glicherweise √ľber die letzten Verk√§ufe berichten k√∂nnen. Sie k√∂nnen auch online auf Auktionsseiten und gro√üen Timesharing-Sites suchen. Im Allgemeinen, wenn Sie eher auf Schlusskurse als auf Listenpreise achten, werden Sie ein besseres Gef√ľhl daf√ľr bekommen, welche Einheiten in Ihrer Immobilie tats√§chlich erhalten werden und nicht, was die Verk√§ufer erwarten. Sobald Sie wissen, wo der Markt f√ľr Ihre Immobilie liegt, k√∂nnen Sie besser verhandeln.

3

Informieren Sie den K√§ufer √ľber Fakten zu Ihrem Timesharing oder dem Verkauf, den sie wissen muss. Bevor Sie mit der Verhandlung beginnen, teilen Sie ihr mit, wie hoch die Wartungsgeb√ľhren sein werden, ob sie f√ľr das Jahr bezahlt wurden oder nicht, wann das Ger√§t als n√§chstes verf√ľgbar ist und andere Fakten. Auf diese Weise verhandeln Sie beide mit vollem Wissen dar√ľber, was Sie tun. Es ist auch angebracht, den K√§ufer wissen zu lassen, ob zu diesem Zeitpunkt ein Vorkaufsrecht besteht.

4

Fragen Sie den K√§ufer, was er zu zahlen bereit ist. Wenn sie ihr die Verhandlungen offen l√§sst, stellt sie sicher, dass Sie bei Ihren Verhandlungen nicht zu tief beginnen. Abh√§ngig davon, wie Sie Ihre Verhandlungen f√ľhren, k√∂nnte das erste Angebot des K√§ufers in einem schriftlichen Angebot oder einem Brief oder einer Absicht (wie in vielen Immobilientransaktionen) enthalten sein oder es k√∂nnte verbal sein.

5

Feilschen Sie mit dem K√§ufer hin und her, w√§hrend Sie den Marktwert Ihrer Immobilie im Auge behalten. Denken Sie auch daran, dass Sie wahrscheinlich von der ersten Zahl, die Sie angeben, abweichen m√ľssen, wenn Sie und Ihr K√§ufer auf den endg√ľltigen Verkaufspreis hinarbeiten. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Einheiten wie Ihre in einem Bereich zwischen 1.750 und 2.250 US-Dollar verkaufen und Ihr K√§ufer 1.250 US-Dollar zur Er√∂ffnung anbietet, k√∂nnten Sie darauf hinweisen, dass das Angebot des K√§ufers vern√ľnftig ist, Sie aber wissen, dass vergleichbare Einheiten sehr gut verkauft wurden zu viel h√∂heren Preisen und dass $ 2.750 (oder $ 2.950!) f√ľr beide Parteien fair w√§ren.

6

Bleibe ruhig, angenehm und respektvoll während der Verhandlung. Sie und der Käufer versuchen beide, die gleichen Dinge zu tun - Sie beide sehen, dass die Einheit den Besitzer wechselt, und Sie beide wollen, dass die Wetten möglich werden. Es kommt nur darauf an, wie Sie zu diesem Ziel kommen.

7

Erstellen Sie einen endg√ľltigen Kaufvertrag, wenn Sie und der K√§ufer die Preise und Konditionen vereinbart haben. Wenn Sie keinen von einem Immobilienmakler oder von Ihrem Anwalt oder Timesharing-Entwickler bekommen k√∂nnen, k√∂nnen Sie auch einen von einer Organisation, die Timeshare-Verk√§ufer hilft, erwerben. Befolgen Sie die Bedingungen des Kaufvertrags, w√§hrend Sie auf einen erfolgreichen Abschluss hinarbeiten.

Spitze

  • Ein Immobilienmakler mit Erfahrung im Timesharing-Vertrieb oder ein Anwalt kann dabei hilfreich sein.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen