Men√ľ

Zuhause

Wie Man Inspektionsberichte F√ľr Den Heimverkauf Aushandelt

Sie haben einen kaufvertrag unterzeichnet, um ihr haus zu verkaufen, und der käufer hat eine hausinspektion bestellt. Dieser detaillierte bericht deckt ab, was gut ist und was nicht, vom dach bis zum keller, einschließlich außenanlagen wie klärgruben und klimaanlagenkondensatoren. Sobald der käufer und verkäufer den bericht erhalten haben,...

Wie Man Inspektionsberichte F√ľr Den Heimverkauf Aushandelt


In Diesem Artikel:

Ein Hausinspektionsbericht kann Verkäufer und Käufer zu Verhandlungen veranlassen.

Ein Hausinspektionsbericht kann Verkäufer und Käufer zu Verhandlungen veranlassen.

Sie haben einen Kaufvertrag unterzeichnet, um Ihr Haus zu verkaufen, und der K√§ufer hat eine Hausinspektion bestellt. Dieser detaillierte Bericht deckt ab, was gut ist und was nicht, vom Dach bis zum Keller, einschlie√ülich Au√üenanlagen wie Kl√§rgruben und Klimaanlagenkondensatoren. Sobald K√§ufer und Verk√§ufer den Bericht erhalten haben, wird dar√ľber verhandelt, wer f√ľr die aufgedeckten Probleme aufkommt. Dies kann ein Deal Breaker sein, wenn beide Parteien nicht mit offenen K√∂pfen verhandeln. Wenn Sie verkaufen wollen, verhandeln Sie damit.

Optionen

Verk√§ufer und K√§ufer m√ľssen bestimmen, wie viel sie entweder verkaufen oder kaufen wollen, wenn sie anfangen zu verhandeln. Unabh√§ngig von den Ergebnissen werden nun alle Erkenntnisse aus der Hausbesichtigung Teil der Offenlegungserkl√§rung des Verk√§ufers sein, so dass es sich f√ľr einen Verk√§ufer lohnt, √ľber Reparaturen zu verhandeln. Um √úberraschungen zu vermeiden und zus√§tzliche Verhandlungen zu vermeiden, bestellen einige Smart-Verk√§ufer einen Inspektionsbericht, bevor sie ihr Haus auf den Markt bringen.

Hauptmängel

Wenn ein lizenzierter Hausinspektor gro√üe Probleme innerhalb eines Hauses wie Schimmel, Befall oder sogar chinesische Trockenmauer entdeckt, kann der K√§ufer ohne Strafe vom Verkauf zur√ľcktreten. Schimmel- und Trockenmauer-Sanierung sind teuer und die Optionen des Verk√§ufers sind, den Preis zu reduzieren, um die Kosten der Reparaturen zu decken, die Reparaturen durchzuf√ľhren oder die M√∂glichkeit zu haben, den Verkauf zu verlieren.

Große Reparaturen

Die Reparatur eines Verrottungsdaches, eines sterbenden Klimakompressors oder eines undichten Beckens sind, wie alle gro√üen Reparaturen, zwischen dem Verk√§ufer und dem K√§ufer verhandelbare Gegenst√§nde. Ein lizenzierter Auftragnehmer kann einen Kostenvoranschlag f√ľr die Reparatur bereitstellen und die Frage, wer daf√ľr zahlt, wird oft zwischen Verk√§ufer und K√§ufer aufgeteilt, da die Reparatur, wenn n√∂tig, als Upgrade angesehen wird.

Kleine Reparaturen

Geräteausfälle, Sanitärlecks und andere kleine Reparaturen werden bei Verhandlungen oft ignoriert. Der Käufer kann verlangen, dass der Verkäufer inoperative Geräte entfernt, und der Verkäufer kann anbieten, Sanitärarmaturen zu reparieren oder zu ersetzen. Ein festgelegter Geldbetrag zur Deckung dieser Reparaturen kann sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer vereinbart werden, wobei die Kosten dem Käufer aus dem Treuhandkonto zu zahlen sind.

Die Quintessenz

Wie begierig der Verk√§ufer ist zu verkaufen, und wie viel der K√§ufer will, gibt das Haus den Ton f√ľr alle Verhandlungen. Die Marktbedingungen bestimmen auch, wie kooperativ ein Verk√§ufer ist. Auf einem Verk√§ufermarkt wird er h√∂chstwahrscheinlich Reparaturen ablehnen und das Haus wieder auf den Markt bringen, da er wei√ü, dass ein anderer K√§ufer erscheinen wird. Auf einem K√§ufermarkt, wo viele Immobilien miteinander um den Verkauf konkurrieren, sind die Verk√§ufer bereit, bei Reparaturen zusammenzuarbeiten.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen