MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Viertel-Runde Baseboard Nagelt

Baseboard ist der letzte schliff, der bei richtiger montage wĂ€nde und böden nahtlos miteinander verbindet. Viertelrunde form ist eine hĂ€ufige wahl fĂŒr baseboard trim. Es ist kostengĂŒnstig und einfach zu installieren. Wegen seines kleinen profils ist es flexibler als breiteres flaches formteil und kann verwendet werden, um kleine oberflĂ€che zu bedecken...

Wie Man Viertel-Runde Baseboard Nagelt


In Diesem Artikel:

Baseboards geben einem Raum den letzten Schliff.

Baseboards geben einem Raum den letzten Schliff.

Baseboard ist der letzte Schliff, der bei richtiger Montage WĂ€nde und Böden nahtlos miteinander verbindet. Viertelrunde Form ist eine hĂ€ufige Wahl fĂŒr Baseboard Trim. Es ist kostengĂŒnstig und einfach zu installieren. Wegen seines kleinen Profils ist es flexibler als breiteres flaches Formteil und kann verwendet werden, um kleinere OberflĂ€chenunregelmĂ€ĂŸigkeiten in Fußböden oder WĂ€nden zu bedecken. Eine gute Nagelarbeit ist fast unsichtbar und hĂ€lt das Baseboard jahrelang in Position.

1

Legen Sie das Formteil mit einer flachen Seite gegen die Wand und die andere flache Seite gegen den Boden. Vierteitiges Rundformen im Querschnitt Àhnelt einem Viertel eines Tortendiagramms. Die abgerundete Kante ist die Seite, die freigelegt werden soll.

2

Fahre einen Finish-Nagel in das Baseboard. Halten Sie den Nagel in einem leichten Winkel zum Boden direkt ĂŒber der Unterseite der Fußleiste und klopfen Sie leicht mit einem Hammer, bis der Nagelkopf knapp ĂŒber der OberflĂ€che des Formteils ist.

3

Setzen Sie das verjĂŒngte Ende des Nagels auf den Nagelkopf.

4

Klopfen Sie mit einem Hammer auf das Ende des Nagelsets, bis sich der Nagelkopf etwa 1/16 Zoll unter der OberflÀche des Formteils befindet.

Dinge, die du brauchst

  • Fertig NĂ€gel
  • Fertig Hammer
  • Nagel-Set

Tipps

  • WĂ€hlen Sie Finish-NĂ€gel, die lang genug sind, um die Dicke der Viertel-Runde Formteil und die Trockenbauwand mit genug ĂŒbrig zu dringen, um mindestens 1/2 Zoll in die Wand-Grundplatte zu gehen.
  • Legen Sie die NĂ€gel nicht mehr als 18 Zoll auseinander fĂŒr 3/4-Zoll-Formteil. Setzen Sie die NĂ€gel fĂŒr kleinere Formen oder in unregelmĂ€ĂŸigen Bereichen enger zusammen, in denen die Form nicht natĂŒrlich flach liegt.
  • Wenn Sie Schaumstoff-, Kunststoff- oder Komposit-Sockelleisten installieren, mĂŒssen möglicherweise fĂŒr jeden Nagel Vorbohrungen gebohrt werden, um ein Spalten zu verhindern.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen