MenĂŒ

Garten

Wie Man Pachysandra MĂ€ht

Gewöhnlich bekannt als japanische wolfsmilch, pachysandra (pachysandra terminalis) ist so praktisch, wie es fĂŒr problematische landschaftsgestaltung lösungen attraktiv ist. Diese pflanze ist robust, langlebig und praktisch pflegeleicht, wenn sie viel schatten erhĂ€lt. Es dient als hervorragende bodendecke und erosionsschutz in...

Wie Man Pachysandra MĂ€ht


In Diesem Artikel:

Gewöhnlich bekannt als Japanische Wolfsmilch, Pachysandra (Pachysandra terminalis) ist so praktisch, wie es fĂŒr problematische Landschaftsgestaltung Lösungen attraktiv ist. Diese Pflanze ist robust, langlebig und praktisch pflegeleicht, wenn sie viel Schatten erhĂ€lt. Es dient als ausgezeichnete Bodenbedeckung und Erosionskontrolle in Gebieten, in denen viele Pflanzen nicht wachsen, einschließlich tiefem Schatten. Diese Pflanze gedeiht in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums und benötigt das ganze Jahr ĂŒber Schatten in den Zonen 7 und 8. Pachysandra neigt dazu, seine Form zu behalten und sich wĂ€hrend des ersten und zweiten Jahres gut zu verhalten. Beginnend mit dem dritten Jahr, mĂŒssen Sie sie einmal jĂ€hrlich mĂ€hen, um sie am besten aussehen zu lassen.

1

Mache Pachysandra-Beete im FrĂŒhjahr nach dem letzten vorhergesagten Frost fĂŒr dein Gebiet und bevor neues Wachstum entsteht. Stellen Sie Ihren MĂ€her so hoch wie möglich ein. Diese Pflanzen leiden oft in kĂ€lteren Klimazonen. Sie neigen dazu, ruppig und ungepflegt auszusehen, wenn der FrĂŒhling kommt, selbst in wĂ€rmeren Regionen. Ein gutes frĂŒhes FrĂŒhjahrsmĂ€hen fördert die Verzweigung und dient der VerjĂŒngung der Pachysandra, wodurch das Erscheinungsbild fĂŒr den Rest des Jahres deutlich verbessert wird.

2

Verwenden Sie körniges vorauflaufendes Herbizid. Es ist praktisch, Pachysandra-Betten direkt nach dem MĂ€hen zu behandeln. Sie mĂŒssen dies tun, bevor irgendwelche Unkrautsamen fĂŒr maximale Wirksamkeit zu sprießen beginnen. Vorauflaufanwendungen sind besonders hilfreich fĂŒr das Unkrautmanagement in Beeten junger Pachysandra-Pflanzen. Sobald sie reif sind, werden sie so dick wachsen, dass keine kĂŒnstliche oder manuelle UnkrautbekĂ€mpfung mehr nötig ist. Befolgen Sie die Verpackungsanweisungen sorgfĂ€ltig.

3

Entfernen Sie tote BlÀtter von Pachysandra Laub mit einem Grasrechen nach Bedarf wÀhrend der gesamten Vegetationsperiode. Dies verbessert die Luftzirkulation und beugt Schimmelbildung vor. Es verbessert auch das Aussehen der Pflanze und hÀlt es sauber.

4

Einige der inneren StĂ€ngel wĂ€hrend der Wachstumsperiode aus Pachysandra-Pflanzen herausschneiden. Das AusdĂŒnnen der Zentren ermöglicht eine gute Luftzirkulation, was die Entwicklung von Krankheiten und Pilzen verhindert. Schneiden Sie tote oder beschĂ€digte StĂ€mme aus, wenn sie auftreten. Schneiden Sie alle Stiele zurĂŒck, die Sie lang oder unattraktiv finden.

Dinge, die du brauchst

  • RasenmĂ€her
  • Granulares vorauflaufendes Herbizid
  • Grasrechen
  • Astschere

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen