MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Gusseisen-Toilettenabfluss Bewegt

Gusseisen-abwasserrohr ist in Ă€lteren hĂ€usern ĂŒblich. Gusseisen ist leise und schalldĂ€mpfend; es ist auch sehr schwer und kann rosten und löcher und lecks entwickeln. Seit den 1970er jahren hat kunststoffrohr, das leicht und langlebig ist, an popularitĂ€t gewonnen und ist jetzt in neubauten und reparaturen weit verbreitet. Beim bewegen eines gusseisens...

Wie Man Einen Gusseisen-Toilettenabfluss Bewegt


In Diesem Artikel:

Toiletten erfordern einen minimalen Abflussrohrdurchmesser von 3 Zoll.

Toiletten erfordern einen minimalen Abflussrohrdurchmesser von 3 Zoll.

Gusseisen-Abwasserrohr ist in Ă€lteren HĂ€usern ĂŒblich. Gusseisen ist leise und schalldĂ€mpfend; es ist auch sehr schwer und kann rosten und Löcher und Lecks entwickeln. Seit den 1970er Jahren hat Kunststoffrohr, das leicht und langlebig ist, an PopularitĂ€t gewonnen und ist jetzt in Neubauten und Reparaturen weit verbreitet. Wenn Sie einen gusseisernen Abfluss bewegen, ist es am einfachsten und kostengĂŒnstigsten, ihn mit einem Rohr aus Polyvinylchlorid oder PVC am Gusseisen zu befestigen.

1

Installieren Sie einen neuen PVC-Toilettenflansch am neuen Standort der Toilette. Die meisten Toiletten erfordern den Flansch, um 12 Zoll in der Mitte von der RĂŒckwand und mindestens 15 Zoll in der Mitte von allem auf den Seiten zu setzen. Markieren Sie auf dem Boden die Mitte der Flanschposition. Achten Sie darauf, dass der Flansch und das Verbindungsrohr keine Bodenbalken oder Hauseinfassungen unter dem Boden verfehlen.

2

Bohren Sie ein 5-Zoll-Loch in den Boden mit einer Bohrmaschine und einer LochsĂ€ge an der Markierung der Flanschmitte, die Sie angefertigt haben. Setzen Sie den Flansch in das Loch und drehen Sie ihn so, dass sich die Löcher fĂŒr die Flansch-Toilettenschrauben direkt an den Seiten und senkrecht zur RĂŒckwand befinden. Diese Platzierung der Löcher ist wichtig, denn wenn Sie spĂ€ter eine Toilette installieren, mĂŒssen die Flanschlöcher mit den Schraubenlöchern in der Toilette ausgerichtet sein. Befestigen Sie den Flansch mit mindestens vier Schrauben am Boden.

3

Den gusseisernen Abfluss mit einem gusseisernen Schnappwerkzeug abschneiden. Diese Werkzeuge können bei lokalen Werkzeugverleihfirmen gemietet werden. Wenn Sie ein langes RohrstĂŒck entfernen, beginnen Sie an einem Ende und schneiden das Gusseisen in kurze StĂŒcke, um die Handhabung der schweren Teile zu erleichtern.

4

Die HĂ€lfte der Gummikupplung auf das Gussrohr schieben. Schieben Sie das neue PVC-Rohr in die verbleibende HĂ€lfte der Gummikupplung. StĂŒtzen Sie das neue StĂŒck PVC-Rohr mit Klempner- oder Kunststoffrohrhaken, indem Sie die Gurte oder Haken an der Hauseinfassung befestigen. Ziehen Sie die EdelstahlbĂ€nder an den Gummikupplungen mit einem flachen Schraubendreher im Uhrzeigersinn fest.

5

HĂ€ngen und fĂŒhren Sie das PVC-Rohr an die neue Stelle der Toilette. Verwenden Sie PVC-Primer und Zement, um alle PVC-AnschlussstĂŒcke an das Rohr zu kleben. Das Rohr muss mit einem GefĂ€lle von 1/4 Zoll Fall fĂŒr jeden linearen Fuß in der Richtung hĂ€ngen, in der das Wasser ablaufen soll. Verwenden Sie die Band- oder Rohrhaken, um das neue PVC-Rohr in maximalen AbstĂ€nden von 4 Fuß zu tragen. Verbinden Sie das PVC-Rohr mit einem PVC-Ellenbogen mit einem neuen PVC-WC-Flansch.

Dinge, die du brauchst

  • Gusseisenschneider
  • WC-Flansch aus PVC
  • PVC-Fittings
  • PVC-Grundierung
  • PVC-Zement
  • PVC Rohr
  • Gummikupplung mit Edelstahl-KompressionsbĂ€ndern
  • Flacher Schraubendreher
  • Bohren
  • 5-Zoll-LochsĂ€ge
  • Maßband
  • Hammer
  • Kleine NĂ€gel
  • Klempner- oder Kunststoffrohrhaken

Spitze

  • Das Abflussrohr auf einer Toilette darf nicht kleiner als 3 Zoll im Durchmesser sein.

Video-Guide: Florian vs. Badewanne Letzte Sekunden einer (hÀsslichen) Gusseisenwanne.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen