MenĂŒ

Garten

Wie Man Blumenbeete Wegen Des Armen Bodens AuftĂŒrmt

Schlechte böden enthalten nicht die nĂ€hrstoffe, die fĂŒr ein gesundes blĂŒtenwachstum benötigt werden. Sie können auch eine schlechte struktur aufweisen, was zu feuchtigkeitsproblemen und weiteren nĂ€hrstoffmĂ€ngeln fĂŒhrt. Das aufstellen eines blumenbeets bietet die möglichkeit, den blumen des aktuellen jahres einen guten boden zu geben und gleichzeitig den boden unter...

Wie Man Blumenbeete Wegen Des Armen Bodens AuftĂŒrmt


In Diesem Artikel:

Mounding hilft, schlechten Gartenboden zu verbessern.

Mounding hilft, schlechten Gartenboden zu verbessern.

Schlechte Böden enthalten nicht die NĂ€hrstoffe, die fĂŒr ein gesundes BlĂŒtenwachstum benötigt werden. Sie können auch eine schlechte Struktur aufweisen, was zu Feuchtigkeitsproblemen und weiteren NĂ€hrstoffmĂ€ngeln fĂŒhrt. Das Aufstellen eines Blumenbeets bietet die Möglichkeit, guten Boden fĂŒr die Blumen des aktuellen Jahres zu liefern und gleichzeitig den Boden fĂŒr die kommenden Jahre zu verbessern. Ein wachsender HĂŒgel liefert auch eine bessere Drainage als ein Standardgarten, der besonders gut in tief liegenden Gebieten funktioniert, in denen Wasser sonst dazu neigt, sich zu sammeln.

1

Nehmen Sie eine Bodenprobe und folgen Sie den Anweisungen im Bodenproben-Kit. Kits sind gegen eine GebĂŒhr von Ihrem County Extension Office erhĂ€ltlich. Bringen Sie das Kit zur Analyse in Ihr BĂŒro zurĂŒck.

2

Brechen Sie die oberen 8 bis 12 Zoll des vorhandenen Bodens mit einem Power Pinne oder Spaten. Entfernen Sie alle Steine ​​oder Wurzeln und brechen Sie große Bodenklumpen auseinander.

3

Tragen Sie eine Schicht Kompost auf das Erdbett auf. Die Menge des notwendigen Komposts hĂ€ngt von der QualitĂ€t des Bodens und der gewĂŒnschten Höhe des HĂŒgels ab, aber im Allgemeinen funktioniert eine Schicht zwischen 6 und 8 Zoll gut.

4

Drehen Sie den Kompost in die native bearbeitete Erde, um sie zusammen mit dem Spaten oder der MachtfrÀse zu verbinden.

5

Verwenden Sie Kalk, um den SĂ€uregehalt des Betts zu senken, oder Schwefel, um ihn anzuheben, wenn diese Änderungen durch den Bodentest angezeigt werden. Verwandeln Sie den Kalk oder Schwefel in den Boden mit dem Kompost. Die meisten BlĂŒten benötigen einen pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0, so dass Kalk oder Schwefel nur notwendig ist, wenn der Boden außerhalb dieses Bereichs getestet wird. Wenden Sie diese Änderungen mindestens zwei Wochen vor dem Pflanzen an.

6

FĂŒgen Sie DĂŒnger in der von den Bodentestergebnissen empfohlenen Menge hinzu. Die meisten Betten erfordern eine Stickstoff-Änderung, aber andere NĂ€hrstoffe können auch notwendig sein. Drehen Sie den DĂŒnger in die oberen 8 Zoll der Erde.

7

BewĂ€ssere das neue Bett grĂŒndlich, so dass der Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht ist, aber nicht schlammig wird. Pflanzen Sie die Blumen nach dem Gießen.

Dinge, die du brauchst

  • Boden-Test-Kit
  • Power Pinne oder Spaten
  • Kompost
  • Kalk oder Schwefel
  • DĂŒnger

Spitze

  • Durch den Bau eines Hochbeetes wird der Boden in dem HĂŒgelbett an Ort und Stelle gehalten, so dass er nicht durch Erosion verloren geht.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen