Menü

Zuhause

Wie Man Weldbond-Kleber Mit Fugenmörtel Für Mosaike Mischt

Sie besteht aus winzigen fliesen, steinen, keramik, glas oder murmeln und erscheint auf arbeitsplatten, wänden, böden, trittsteinen und wandbehängen. Ein teil der erstellung eines mosaiks beinhaltet die verwendung von fugenmörtel als füllstoff zwischen den einzelnen teilen, um dem projekt stabilität und beständigkeit zu verleihen. Hinzufügen eines klebers,...

Wie Man Weldbond-Kleber Mit Fugenmörtel Für Mosaike Mischt


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie eine Fugenfarbe, die mit den Mosaikfliesen kontrastiert, um sicherzustellen, dass sie hervorstechen.

Verwenden Sie eine Fugenfarbe, die mit den Mosaikfliesen kontrastiert, um sicherzustellen, dass sie hervorstechen.

Sie besteht aus winzigen Fliesen, Steinen, Keramik, Glas oder Murmeln und erscheint auf Arbeitsplatten, Wänden, Böden, Trittsteinen und Wandbehängen. Ein Teil der Erstellung eines Mosaiks beinhaltet die Verwendung von Fugenmörtel als Füllstoff zwischen den einzelnen Teilen, um dem Projekt Stabilität und Beständigkeit zu verleihen. Das Hinzufügen eines Klebstoffs wie Weldbond zum Mörtel während der Mischzeit verstärkt das zementbasierte Material und reduziert die Gefahr, dass es nach dem Trocknen reißt.

1

Ziehen Sie Gummihandschuhe an, um einen direkten Kontakt zwischen Fugenmörtel, Weldbond-Kleber und Ihrer Haut zu vermeiden. Legen Sie eine Staubmaske auf, damit das Pulver nicht eingeatmet wird. Tragen Sie eine Schutzbrille, damit der Staub nicht in Ihre Augen gelangt.

2

Stellen Sie einen 5-Gallonen-Eimer auf eine flache Oberfläche in einem gut belüfteten Bereich mit einer konstanten Temperatur über 50 Grad Fahrenheit. Gießen Sie die Mörtelmischung langsam in den Eimer und fügen Sie ungefähr 2 Pfund für jede 18 Zoll-Quadratfläche Mosaik hinzu. Drücken Sie die Mitte des Fugenhaufens mit einer Randkelle nach unten, um eine Vertiefung zu erzeugen.

3

Gießen Sie einen Teil Wasser und einen Teil Weldbond in einen kleinen Eimer. Rühren Sie die Flüssigkeiten mit einem Malstift zusammen und kombinieren Sie sie gründlich. Mischen Sie genügend Lösung, um ein Gesamtverhältnis von einem Teil Wasser zu einem Teil Weldbond zu vier bis fünf Teilen Mörtel zu ermöglichen.

4

Gießen Sie 2 bis 3 Teelöffel Lösung langsam in die Vertiefung im Mörtelpulver. Mischen Sie das Mörtelpulver und die Lösung zusammen mit der Kelle.

5

Den Mörtel mit der Kelle weiterrühren und gleichzeitig 1 bis 2 Teelöffel Weldbond-Lösung zugeben. Kratzen Sie den Boden und die Seiten des Eimers mit der Kelle, während Sie die Zutaten umrühren, um das gesamte Fugenpulver anzufeuchten.

6

Hören Sie auf, die Lösung hinzuzufügen, sobald der Mörtel eine Konsistenz von feuchtem Keksteig entwickelt. Rühren Sie den Mörtel, bis alle Klumpen verschwinden und es wird glatt. Wenden Sie den Mörtel sofort auf das Mosaik an.

Dinge, die du brauchst

  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrille
  • Staubmaske
  • 5-Gallonen-Eimer
  • Farbstift
  • Randkelle
  • Kleiner Eimer
  • Teelöffel

Spitze

  • Mischen Sie immer mehr Fugenmörtel als Sie denken, Sie müssen sicherstellen, dass Sie nicht aus dem Mix herauslaufen, wenn Sie ihn auf das Mosaik auftragen.

Warnung

  • Fügen Sie die Weldbond-Lösung immer nach und nach hinzu, um zu vermeiden, dass ein flüssiger Mix entsteht. Wenn Sie versehentlich zu viel Flüssigkeit hinzugefügt haben, fügen Sie mehr Mörtelpulver hinzu, um es zu verdicken.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen