MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Mit Ethan Allens American Artisan Style Mischt & Dekoriert

Ethan allens american artisan kollektion greift auf handwerkermöbel des spĂ€ten 19. Und frĂŒhen 20. Jahrhunderts zurĂŒck, aber das bedeutet nicht, dass ihr zimmer in der zeit stecken bleiben muss. Die geraden linien und einfachen kurven beider stile passen nicht nur gut zusammen, sondern auch gut mit den heutigen möbeln, die...

Wie Man Mit Ethan Allens American Artisan Style Mischt & Dekoriert


In Diesem Artikel:

Handwerker, Handwerker und zeitgenössische Möbel können in Ihrem Zuhause zusammenleben.

Handwerker, Handwerker und zeitgenössische Möbel können in Ihrem Zuhause zusammenleben.

Ethan Allens American Artisan Kollektion greift auf Handwerkermöbel des spĂ€ten 19. und frĂŒhen 20. Jahrhunderts zurĂŒck, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Zimmer in der Zeit stecken bleiben muss. Die geraden Linien und einfachen Kurven beider Stile passen nicht nur gut zusammen, sondern vermischen sich auch gut mit heutigen Möbeln mit Ă€hnlicher Geometrie - und einige, die das nicht tun. Craftsman-Muster sind zu Stoffen und Teppichen zurĂŒckgekehrt, und das handgefertigte Aussehen zu Lampen und Accessoires. Alle koordinieren mit zeitgenössischer Hausmode. Mischen Sie es zusammen und erzielen Sie einen frischen Ansatz beim Dekorieren mit American Artisan.

Holzmöbel

WĂ€hrend Mahagoni das beliebteste Holz fĂŒr Handwerkermöbel war, werden in Ethan Allen American Artisan Kirsche und Kiefer verwendet. Die AusfĂŒhrungen reichen von hellen, warmen Tönen bis schokoladenbraun und schwarz. Alle Teile verfĂŒgen ĂŒber einfach gestylte Hardware in Antik Bronze, Satin Nickel oder Antik Zinn-Finish, die leicht mit denen anderer Möbel Stile koordiniert. Betten, SchrĂ€nke, StĂŒhle und Tische zeigen klare Linien mit geraden oder konischen Beinen und gelegentlich eine flache Basis oder ein einfaches Podest. WĂ€hlen Sie andere Möbel fĂŒr Ihren Raum mit Ă€hnlichen Linien und mischen Sie eine Vielzahl von HolzoberflĂ€chen. Haben Sie keine Angst, eine einzelne kunstvoll geschnitzte Truhe oder ein gemaltes StĂŒck vorzustellen, um als ein Brennpunkt zu dienen.

Teppiche und Stoffe

Einige hochwertige Teppichhersteller fĂŒhren Kollektionen von Teppichen im Craftsman-Stil. Diese Teppiche haben normalerweise bunte geometrische oder abstrakte Blumenmuster. Zeitgenössische Teppiche im Stil der Übergangszeit haben Ă€hnliche Motive und arbeiten auch mit amerikanischen Artisan-Möbeln. Suchen Sie in Ihrem Teppichmuster nach einer Farbpalette fĂŒr Ihren Raum. WĂ€hlen Sie Stoffe in Farben und Mustern, die mit Ihrem Teppich abgestimmt sind, um Sitzkissen, Kissen und Fensterbehandlungen zu verwenden. Wenn Sie keinen Teppich verwenden, verwenden Sie mehr Muster in Ihren Stoffen. Vermeiden Sie Fransen und RĂŒschen.

Wandkunst

Wandkunst in historischen HandwerkerhĂ€usern war normalerweise traditionell in Thema und Rahmen, aber fast jede Art von Kunst arbeitet mit American Artisan. WĂ€hlen Sie traditionelle, objektive oder abstrakte Motive und rahmen Sie sie in elegante, moderne Holz- oder Metallrahmen ein. Alternative Wandkunst wie Metall- oder Holzskulpturen oder Kunst, die aus der Bergung geschaffen wurde, verleiht Ihrem Raum einen kantigen Look. HĂ€ngen Sie ein Vintage-Textil, einheimisch oder exotisch, fĂŒr mehr traditionelles oder erdiges Flair.

Lampen und Zubehör

Lassen Sie sich vom Rest Ihres Dekors zu passenden Lampen und Accessoires fĂŒhren. Wenn Ihr Raum modern oder kantig ist, wĂ€hlen Sie Lampensockel in runden, ovalen, rechteckigen oder Torpedoformen mit Trommelschirmen. Wenn Ihr Stil traditioneller ist, funktioniert eine Lampe im Tiffany-Stil oder eine Kerzenlampe mit glockenförmigem Schirm besser. FĂŒr kleine Details wie BehĂ€lter wĂ€hlen Sie glatte Formen fĂŒr modernen oder zeitgenössischen Stil und kunstvoll geschnitzte oder bemalte Schachteln fĂŒr traditionelles Dekor. Eingemachte Blumen folgen denselben Richtlinien: einfach fĂŒr modern oder zeitgenössisch und mehr verziert fĂŒr traditionell.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen