MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Glas FĂŒr Ein Fenster Misst

Das einsetzen einer neuen glasscheibe in einen vorhandenen fensterrahmen hĂ€ngt weitgehend davon ab, das glas genau auf die richtige grĂ¶ĂŸe zu schneiden: zu groß und es wird nicht passen, zu klein und es wird das loch nicht ausfĂŒllen. Der raum, in den das glas passen muss, ist grĂ¶ĂŸer als das loch, das sie sehen, also wird das messen ĂŒber das loch nicht funktionieren...

Wie Man Glas FĂŒr Ein Fenster Misst


In Diesem Artikel:

Sparen Sie Geld beim Ersetzen von Fensterglas, indem Sie den Platz selbst messen.

Sparen Sie Geld beim Ersetzen von Fensterglas, indem Sie den Platz selbst messen.

Das Einsetzen einer neuen Glasscheibe in einen vorhandenen Fensterrahmen hĂ€ngt weitgehend davon ab, das Glas genau auf die richtige GrĂ¶ĂŸe zu schneiden: zu groß und es wird nicht passen, zu klein und es wird das Loch nicht ausfĂŒllen. Der Raum, in den das Glas passen muss, ist grĂ¶ĂŸer als das Loch, das Sie sehen, so dass das Messen ĂŒber das Loch hinweg nicht funktioniert. Sie mĂŒssen auch die Abmessungen der Aussparung bestimmen, in die das Glas passt, eine Dimension, die als "fester Sitz" bekannt ist.

1

Lokalisieren Sie die Ă€ußeren RĂ€nder der Glasleisten rund um den Rahmen. Glasleisten sind die Streifen aus Holz oder Kunststoff, die die Kanten des Glases ĂŒberlappen und im Fensterrahmen halten.

2

Bestimmen Sie die horizontalen "tight fit" -Abmessungen, indem Sie den horizontalen Abstand zwischen den beiden Ă€ußeren Kanten der Sicke auf jeder Seite des Fensterrahmens oben und unten am Rahmen messen. Notieren Sie die Abmessungen als oberer und unterer "tight-fit" -Wert.

3

Bestimmen Sie die vertikalen "tight fit" -Abmessungen, indem Sie die vertikalen AbstĂ€nde zwischen den oberen und unteren Außenkanten der Sicke an den linken und rechten Kanten des Rahmens messen. Zeichnen Sie erneut die Dimensionen auf.

4

Ziehen Sie 1/4 Zoll von jeder der aufgezeichneten Dimensionen ab. Wenn die Breite ĂŒber dem oberen Rand des Rahmens beispielsweise 30 Zoll betrĂ€gt, ziehen Sie 1/4 Zoll ab, um eine neue Breite von 29 3/4 Zoll zu erstellen. Die angepassten Maße sind die Werte, die zum Schneiden der neuen Glasscheibe verwendet werden. Ein 1/8 Zoll wird von jeder Seite jeder Dimension abgezogen, so dass das geschliffene Glas etwas kleiner als der Rahmen ist. Dadurch kann der Rahmen kontrahieren und expandieren, ohne das Glas zu komprimieren und zu zerbrechen. Weil 1/8 Zoll von jeder Seite entfernt wird, ist die gesamte entfernte 1/4 Zoll.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband

Spitze

  • Nehmen Sie ein StĂŒck altes Glas mit, wenn Sie das Ersatzglas bestellen. Ihr Glaser kann das alte Glas verwenden, um die Dicke und die Art des fĂŒr das Ersatzblatt erforderlichen Glases zu bestimmen.

Warnung

  • Nehme niemals an, dass die Abmessungen eines Fensters oben und unten oder links und rechts gleich sind; alte Fensterrahmen sind selten perfekt.

Video-Guide: Plissee ausmessen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen