Menü

Zuhause

Wie Man Für Pflastersteine ​​Misst

Pflastersteine ​​kommen in vielen farben, größen und texturen und sind langlebig. Sie können eine rechteckige oder quadratische terrasse oder einen sitzbereich einfach mit pflastersteinen gestalten. Lange, gewundene wege durch ihren rasen und garten halten den fußverkehr in den richtigen bereichen statt auf dem rasen oder in blumenbeeten. Es braucht nur ein paar einfache...

Wie Man Für Pflastersteine ​​Misst


In Diesem Artikel:

Pflastersteine ​​sind in Sets verfügbar, um ein bestimmtes Muster für einen Brennpunkt zu erstellen.

Pflastersteine ​​sind in Sets verfügbar, um ein bestimmtes Muster für einen Brennpunkt zu erstellen.

Pflastersteine ​​kommen in vielen Farben, Größen und Texturen und sind langlebig. Sie können eine rechteckige oder quadratische Terrasse oder einen Sitzbereich einfach mit Pflastersteinen gestalten. Lange, gewundene Wege durch Ihren Rasen und Garten halten den Fußverkehr in den richtigen Bereichen statt auf dem Rasen oder in Blumenbeeten. Es braucht nur ein paar einfache Berechnungen, um herauszufinden, wie viele Pflastersteine ​​Sie für Ihr Projekt benötigen.

1

Stecken Sie Holzpfähle mit einem Gummihammer um den Umfang Ihres Fertigerprojekts in den Boden. Einen Pfahl etwa alle sechs Fuß entlang der Ränder eines Gehwegs oder einer Terrasse einpfählen. Platzieren Sie etwa einen Fuß für Kurven in Ihrem Design.

2

Binden Sie die Schnur an die Spitze eines Pfahls. Wickeln Sie die Schnur ab und wickeln Sie sie fest um den nächsten Pfahl. Setzen Sie die Verbindung fort, bis Sie den Umfang markiert haben. Hängen Sie den letzten Einsatz an den ersten Ihres Projekts an.

3

Messen Sie die Breite und Länge des Projekts in Fuß mit einem Maßband. Wenn Ihr Entwurf Kurven oder Bereiche enthält, die breiter sind als andere, legen Sie ein Stück Schnur über diese Abschnitte und messen Sie jeden Abschnitt einzeln, und fügen Sie sie dann zusammen. Dies gilt, wenn Sie einen rechteckigen Gang mit breiteren Kreisen in der Gestaltung an den Enden für den Sitzbereich in einem Garten haben.

4

Multiplizieren Sie die Gesamtlänge mit der Gesamtbreite, um die Projektfläche in Quadratfuß zu erhalten. Runden Sie diese Zahl auf und teilen Sie sie durch 144, um die Fläche in Quadratzoll umzuwandeln.

5

Messen Sie die Breite und Länge eines Straßenfertigers in Zoll. Multiplizieren Sie die Breite mit der Länge für die Fläche in Quadratzoll.

6

Teilen Sie die Gesamtfläche des Projekts in Zoll durch die Summe der Quadratzoll pro Pflaster, um die Anzahl der Pflastersteine ​​zu bestimmen, die Sie benötigen. Runden Sie die Zahl auf und addieren Sie 5 Prozent hinzu, um gebrochene Pflastersteine ​​und alle Materialien zu berücksichtigen, die Sie schneiden müssen, um zu Ihrem Design zu passen.

Dinge, die du brauchst

  • Holzpfähle
  • Gummihammer
  • Zeichenfolge
  • Maßband
  • Millimeterpapier (optional)

Spitze

  • Vermessen Sie unterschiedlich große Pflastersteine ​​getrennt vom Gesamtprojekt. Zeichnen Sie Ihr Design auf ein Stück Millimeterpapier und bestimmen Sie die Breite und Länge des Rahmens in Quadratzoll, dann subtrahieren Sie es vom gesamten Quadratzoll des Projekts.

Video-Guide: Pflaster richtig schneiden - 3 praktische Klebetechniken.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen