Menü

Zuhause

Wie Man Für Eine Neue Tür Und Einen Rahmen Misst

Eine standard-flügeltür misst 30 zoll breit und 80 zoll groß, die gebäude handwerker nennen eine "2-6" tür, für 2 fuß, 6 zoll breit. Wenn ihre tür diese größe misst, herzlichen glückwunsch - sie können sie entweder durch eine neue tür oder eine vorgehängte tür, die den rahmen enthält, ersetzen und in eine standard-rohbauplatte...

Wie Man Für Eine Neue Tür Und Einen Rahmen Misst


In Diesem Artikel:

Sie können die groben Abmessungen zu einem Holzlager oder Baumarkt nehmen.

Sie können die groben Abmessungen zu einem Holzlager oder Baumarkt nehmen.

Eine Standard-Flügeltür misst 30 Zoll breit und 80 Zoll groß, die Gebäude Handwerker nennen eine "2-6" Tür, für 2 Fuß, 6 Zoll breit. Wenn Ihre Tür diese Größe misst, können Sie sie entweder durch eine neue Tür oder eine Vorhangtür ersetzen, die den Rahmen enthält und in eine Standard-Öffnung von 32 x 82 Zoll passt. Wenn Sie eine andere Größe haben, können Sie leicht etwas mehr Arbeit machen, um Ihre Tür durch eine zu ersetzen, die gut in die raue Öffnung passt.

1

Entfernen Sie die Türplatte aus den Scharnieren und legen Sie sie vorsichtig auf ein Paar Sägeböcke oder den Boden.

2

Skizzieren Sie ein großes Rechteck auf einem Blatt Papier, um die Tür darzustellen. Fügen Sie einen Kreis entlang einer langen Kante hinzu, die das Lockset darstellt - der Begriff für den Griff oder Knopf - und drei kleine Rechtecke, um die Zapfenlöcher entlang der anderen langen Kante anzuzeigen.

3

Messen und markieren Sie die Länge und Breite der Tür neben den jeweiligen Linien, die diese Abmessungen auf dem Blatt Papier darstellen; markiere weiterhin alle Messungen, während du sie nimmst.

4

Messen Sie vorsichtig von der Oberseite der Tür bis zur Mitte des Schlosssatzes und halten Sie das Maßband flach. Notieren Sie die Backset-Distanz - die Länge von der Türkante bis zur Mitte des Locksets, die typischerweise 2 3/8 oder 2 3/4 Zoll beträgt.

5

Bestimmen Sie den Abstand von der Oberseite der Tür zur Oberseite jedes Scharniers. Messen Sie die Scharniergröße, normalerweise entweder 3 1/2, 4 oder 4 1/2 Zoll, gemessen einschließlich der Gesamtgröße beider Scharniere, während Sie flach liegen. Markieren Sie diese Messungen ebenfalls. Messen Sie die Türstärke und die Scharnierlaibung, dh den Abstand zwischen dem Scharnierende und der Türkante. Notieren Sie die Wandstärke, normalerweise etwa 4 1/2 Zoll, wenn Sie 2-mal-4-Stollen mit Trockenbau bedeckt oder 6 1/2 Zoll, wenn Sie 2-mal-6-Stollen und Trockenbau haben.

6

Mit einem Hebelstab das Türgehäuse abhebeln und vorsichtig die Stange zwischen Gehäuse und Wand einführen, um die Rahmung an den Seiten und an der Oberseite der Tür freizulegen, die als Stehbolzen bzw. Kopf bezeichnet werden.

7

Notieren Sie das kleinste Breitenmaß von Jack Stud zu Jack Stud wie oben, in der Mitte und unten an der Tür. Notieren Sie die kleinste der beiden Messungen von der Schwelle, dem Teppich oder dem Boden bis zum Kopf, die in der Nähe des linken und des rechten Stehbolzens aufgenommen wurden. Dies sind die Dimensionen der groben Öffnung, die ein Holzlager verwenden kann, um eine vorgehängte Tür mit ihrem eingebauten Rahmen zu bestellen.

Dinge, die du brauchst

  • Stahl-Maßband
  • Stemmeisen

Spitze

  • Beachten Sie, ob die Tür in den Raum, an dem sie angebracht ist, hinein- oder hinausschwingt und ob sie von der linken oder rechten Hand einer außenstehenden Person geöffnet werden soll.

Video-Guide: Tür einbauen: Holztür | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen