Men√ľ

Garten

Wie Sie Ihre Eigenen Hydroponischen Netz-Töpfe Machen

Netzgef√§√üe lassen fl√ľssigkeiten frei an den wurzeln der pflanzen vorbeiflie√üen und erleichtern so die aufnahme von n√§hrstoffen. Wenn die pflanze w√§chst, erstrecken sich die wurzeln aus den l√∂chern in dem netztopf und wachsen typischerweise auf der suche nach nahrung in die n√§hrl√∂sung hinein. W√§hrend netzt√∂pfe in der regel recht g√ľnstig sind, k√∂nnen sie auch...

Wie Sie Ihre Eigenen Hydroponischen Netz-Töpfe Machen


In Diesem Artikel:

Recyceln Sie Behälter in Netztöpfe, anstatt sie zu werfen.

Recyceln Sie Behälter in Netztöpfe, anstatt sie zu werfen.

Netzgef√§√üe lassen Fl√ľssigkeiten frei an den Wurzeln der Pflanzen vorbeiflie√üen und erleichtern so die Aufnahme von N√§hrstoffen. Wenn die Pflanze w√§chst, erstrecken sich die Wurzeln aus den L√∂chern in dem Netztopf und wachsen typischerweise auf der Suche nach Nahrung in die N√§hrl√∂sung hinein. W√§hrend Netzt√∂pfe normalerweise ziemlich preiswert sind, k√∂nnen Sie leicht Ihr eigenes aus recycelten Materialien machen, etwas, das sowohl Abfall reduziert als auch Ihnen erlaubt, Ihren Beh√§lter aus einer fast unendlichen Auswahl von Gr√∂√üen zu w√§hlen.

1

Waschen Sie einen Kunststoffbeh√§lter, z. B. einen Joghurtbecher oder einen Plastikbecher, gut mit milder Sp√ľlmittelseife und warmem Wasser. Sp√ľlen Sie gut ab, um alle Spuren von Seifenresten zu entfernen. Trocknen Sie den Beh√§lter vollst√§ndig ab.

2

Bohren Sie eine Reihe von 1/2-Zoll-Löchern auf dem Boden des Behälters, Abstand sie etwa 1/2 Zoll auseinander.

3

Machen Sie mehr Löcher um die Seiten des Containers herum. Setzen Sie die untere Reihe etwa 1/2 Zoll von unten und halten Sie die Löcher 1/2 Zoll auseinander.

4

F√ľgen Sie nach Bedarf weitere Lochreihen hinzu, bis das untere Viertel bis ein Drittel des Beh√§lters gebohrt ist. Stagger die L√∂cher in jeder Reihe f√ľr St√§rke, so dass die L√∂cher in einer Reihe √ľber den R√§umen zwischen den L√∂chern in der Reihe unter gesetzt sind.

5

Sp√ľlen Sie den Beh√§lter gr√ľndlich ab und entfernen Sie alle Spuren von Plastikstaub, die das hydroponische System beeintr√§chtigen k√∂nnten.

Dinge, die du brauchst

  • Kunststoffbeh√§lter
  • Sp√ľlmittel
  • Trockene Kleidung
  • Bohren Sie mit 1/2-Zoll-Bohrer

Tipps

  • Sie brauchen keine L√∂cher auf dem Container, weil die Wurzeln den Zugang zu den hydroponischen N√§hrstoffen erm√∂glichen sollen.
  • Machen Sie die L√∂cher gro√ü genug, um den freien Wasserfluss zu erm√∂glichen, aber nicht so gro√ü, dass die Pflanze oder ihre Tr√§germedien durchfallen k√∂nnen. Verwenden Sie Baumwolle um die Basis von sehr kleinen Pflanzen, um sie an ihrem Platz zu halten, wenn sie die Gefahr des Herausrutschens darstellen.
  • Styroporbecher funktionieren gut als Netzt√∂pfe, aber nur, wenn sie mit einem Tr√§germedium gef√ľllt sind, das schwer genug ist, um den Becher daran zu hindern, in Ihrem System zu schweben. Sie k√∂nnen L√∂cher in diese machen, indem Sie sie einfach mit einem Stift stupsen, aber seien Sie sich bewusst, dass zu viele L√∂cher dazu neigen, diese zu schw√§chen und sie nutzlos zu machen.
  • Ein L√∂tkolben anstelle eines Bohrers funktioniert f√ľr die Herstellung der L√∂cher, aber atme nicht die D√§mpfe ein, die giftig sein k√∂nnten.

Warnungen

  • Verwenden Sie nur Lebensmittelbeh√§lter und verwenden Sie niemals Produkte, die chemische Produkte enthalten. Andernfalls k√∂nnten m√∂glicherweise Giftstoffe in Ihr Hydrokultursystem gelangen und die Pflanze in dem fehlerhaften Beh√§lter und dem Rest des Systems kontaminieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie irgendeine Art von Nahrung anbauen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie den Staub oder die D√§mpfe des Plastiks nicht einatmen. Machen Sie nur L√∂cher in einem gut bel√ľfteten Bereich.

Video-Guide: Hydroponic Salate im eigenen Garten anbauen | Teil 1.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen