Menü

Zuhause

Wie Man Dein Haus In Ein Französisches Häuschen Macht

Kreieren sie den entspannten look und den legeren stil, den sie in einem charmanten französischen cottage finden, indem sie die richtigen farben, texturen und stoffe für ihr zuhause wählen. Dieser dekorationsstil, genannt "french country", vereint rustikale einfachheit, von der natur inspirierte akzente, wiederverwendbare haushaltsgegenstände und gemusterte textilien, um...

Wie Man Dein Haus In Ein Französisches Häuschen Macht


In Diesem Artikel:

Einfache weiße Schränke mit Keramikhähnen verleihen Ihrer Küche einen Hauch von französischem Land.

Einfache weiße Schränke mit Keramikhähnen verleihen Ihrer Küche einen Hauch von französischem Land.

Kreieren Sie den entspannten Look und den legeren Stil, den Sie in einem charmanten französischen Cottage finden, indem Sie die richtigen Farben, Texturen und Stoffe für Ihr Zuhause wählen. Dieser Dekorationsstil, genannt "French Country", umfasst rustikale Einfachheit, von der Natur inspirierte Akzente, wiederverwendbare Haushaltsgegenstände und gemusterte Textilien, um einen fesselnden Charakter in Ihr Zuhause zu bringen. Mischen Sie ein paar alte Möbel mit modernen Gegenständen, um die warme, gemütliche Atmosphäre eines französischen Landhauses zu erzeugen.

Fange die Farbe ein

Inspiriert von den Farben und Texturen der französischen Landschaft, bietet die Inneneinrichtung in einem französisch inspirierten Cottage das volle Farbspektrum. Ein typisches Farbschema reicht von kräftigen Farben bis hin zu verwässerten Pastellen, darunter Weiß und Elfenbein. Verwenden Sie warme Farbtöne wie Terrakotta-Rot, cremefarbenes Gelb, muffiges Veilchen, mediterranes Blau und sattes Türkis auf Möbelpolstern, Teppichen und Fensterbehandlungen, um den Anschein einer gemütlichen Hütte in Südfrankreich zu schaffen. Ersetzen Sie die warmen Farben durch kühle Töne - sahniges Rosa, milchiges Weiß, blasses Blau, Salbeigrün, sanftes Grau -, um Ihr Zuhause nach einem Landhaus in Nordfrankreich zu gestalten.

Vergiss die Unsicherheit

Französische Landhausmöbel vermitteln lässige Eleganz mit zeitloser Anziehungskraft, unabhängig von Trends und Modetrends. Zum Beispiel, einfache weiße Gerichte sind ein Grundnahrungsmittel in Französisch Country Küchen, während ein Holzschrank ist das vielseitigste und am weitesten verbreitete Stück in diesem entspannten Stil. Wählen Sie funktionale Möbel mit geraden oder leicht geschwungenen Linien, die nicht übermäßig verzieren oder extravagant sind. Weil die Franzosen es ablehnen, etwas Schönes wegzuwerfen, verwenden sie Gegenstände, die ihren ursprünglichen Zweck für eine andere Verwendung überlebt haben. Alte Metalleimer stellen Töpfe für natürliche Pflanzen her, während selten genutzte gewebte Körbe als Regalbehältnisse für verschiedene Haushaltsgegenstände ein neues Leben finden.

Spielen Sie mit Mustern

Ein französisches Cottage ist mit verschiedenen Textilien dekoriert, um eine gemütliche, einladende Umgebung zu schaffen. Erweichen Sie die Fenster mit langen, fließenden Vorhängen aus neutralem Ticketing, Spitze oder weicher Bettwäsche oder puschen Sie die Farben mit französischen Country-inspirierten Vorhängen in rotem Karomuster mit einem ergänzenden Blumen-Volant. Kombinieren Sie verschiedene koordinierende Muster wie Blumen, Streifen, Karos und Ginghams mit einfarbigen Stoffen, um die Anziehungskraft des Hauses zu verstärken. Französisch Toile ist ein Stoff, der oft mit kariertem oder gestreiftem Material auf einem gepolsterten Stück gepaart oder in einer mehrschichtigen Fensterbehandlung verwendet wird, um eine attraktive Musterkombination zu schaffen. Malen Sie ein schwarz-weiß kariertes Design auf einem schlichten Lampenschirm, um das Dekor in einem französischen Cottage zu verbessern.

Umarme die Erde

Outdoor-inspirierte Designelemente wie ein Stein- oder Ziegelkamin, rustikale Deckenbalken, Holzdielenböden und mit Stuck verkleidete Wände mit alter Patina verstärken das französische Country-Ambiente. Der natürliche Stil beinhaltet oft ein Hahn- und Sonnenblumenbild durch dekorative Akzente: Keramikfiguren, gerahmte Drucke, Tischwäsche und bemalte Möbel. Bringen Sie Spuren der französischen Landschaft drinnen mit Vasen mit frischen Blumen, Topfpflanzen, getrockneten Kräutern und Weidenkörben. Verdoppeln Sie die Außenansicht, indem Sie einen übergroßen Spiegel an einer Wand gegenüber einem großen Panoramafenster aufhängen. Schmiedeeiserne Kronleuchter, Wandlampen und Tischlampen unterstreichen den französisch inspirierten Charme eines Landhauses.


Video-Guide: Einfache Puppenstube selber basteln.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen