Men√ľ

Zuhause

Wie Sie Ihren Gasofen Wirtschaftlicher Machen

Um sicherzustellen, dass ihr ofen wirtschaftlich ist, geht es eher um kleine √§nderungen im lebensstil als um gro√üe reparaturen. Wartung ist auch ein wichtiger faktor f√ľr die steigerung der energieeffizienz. Einige tipps, um ihren ofen sparsamer zu machen, gelten sowohl f√ľr gas- als auch f√ľr elektrisch betriebene √∂fen, denn die anpassungen des lebensstils sind √§hnlich wie bei...

Wie Sie Ihren Gasofen Wirtschaftlicher Machen


In Diesem Artikel:

Ein Gasofen kann Schutt in seinem Schornstein bekommen.

Ein Gasofen kann Schutt in seinem Schornstein bekommen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Ofen wirtschaftlich ist, geht es eher um kleine √Ąnderungen im Lebensstil als um gro√üe Reparaturen. Wartung ist auch ein wichtiger Faktor f√ľr die Steigerung der Energieeffizienz. Einige Tipps, um Ihren Ofen sparsamer zu machen, gelten sowohl f√ľr gas- als auch f√ľr elektrisch betriebene √Ėfen, da die Anpassung des Lebensstils bei beiden Heizmethoden √§hnlich ist. Wenn Ihr Gasofen mehr als 20 Jahre alt ist, k√∂nnten Sie einen neuen Ofen kaufen. Moderne Gas√∂fen sind typischerweise kosteng√ľnstiger als √§ltere Modelle. Zum Beispiel, viele moderne Gas√∂fen sind 97 Prozent effizient, w√§hrend Modelle der 1970er Jahre nur 65 Prozent effizient sind, laut "Consumer Reports".

Jährliche professionelle Wartung

Lassen Sie Fachkr√§fte Ihren Ofen einmal im Jahr inspizieren, einstellen und warten, bevor das Wetter k√ľhler wird und die Heizsaison beginnt. Der W√§rmeverlust durch nicht funktionierende oder schlecht gewartete √Ėfen summiert sich nach Angaben von Consumers Energy im Laufe der Zeit, manchmal mit einer Rate von 1 bis 2 Prozent pro Jahr. Professionelle Fachtechniker und Heizungs-, L√ľftungs- und Klimatechnikspezialisten suchen nach Rissen im Ger√§t, losen Elektrodr√§hten, Rauchrohrverstopfung, niedrigem Gasdruck, Gebl√§sedefekten, Lecks, extremen Temperaturen in Kan√§len, verschlissenen Kondensatoren, defekten Sicherheitsschaltern Probleme mit dem Thermostat, lose L√ľfterriemen und fehlerhafte Z√ľndkomponenten, laut Experten von AAA Furnace and Air Conditioning Co.

Filterwechsel

F√ľhren Sie saisonale Wartungsarbeiten an Ihrem Ofen selbst durch, da viele Wartungsschritte keine Fachkenntnisse oder handels√ľbliche Werkzeuge erfordern. Reinigen oder ersetzen Sie Ihren Ofenfilter w√§hrend der Heizperiode immer. Je nachdem, wie oft Sie Ihren Ofen betreiben, m√ľssen Sie Ihren Filter m√∂glicherweise jeden Monat oder jedes Quartal reinigen oder ersetzen. √Ėfen verbrauchen weniger Energie, wenn sie laut Consumers Energy leichter "atmen" k√∂nnen.

Saisonale Hauspflege

Der Family Handyman bietet einige praktische Wartungstipps, die Sie nach dem Ausschalten des elektrischen Schalters selbst durchf√ľhren k√∂nnen, und entfernen Sie die Frontt√ľr der Brennkammer. √úberpr√ľfen Sie die Brennerflammen, um sicherzustellen, dass sie blau und relativ gleichm√§√üig sind. Wenn Sie gelbe Flammen haben, mieten Sie einen Fachmann, um die Brenner einzustellen. Schalten Sie das Gas und den Staub aus den oberen und unteren Kammern aus. Entfernen Sie das Gebl√§se und reinigen Sie die Gebl√§sefl√ľgel mit einer kleinen B√ľrste oder einem Staubsauger. Entfernen Sie Staub vom Piloten und den Z√ľndvorrichtungen, indem Sie Luft durch einen regelm√§√üigen Trinkhalm blasen; Z√ľnder nicht entfernen, da sie leicht brechen. Reinigen Sie den Flammensensor mit einem Schmirgelleinen.

Thermostateinstellungen

Passen Sie Ihren Thermostat an Ihren Komfort an oder installieren Sie einen programmierbaren Thermostat. Mit einer programmierbaren Einheit k√∂nnen Sie Ihre W√§rme so einstellen, dass sie automatisch aufsteigt, wenn Sie morgens aufstehen und sich senken, wenn Sie zu Bett gehen. Ein programmierbarer Thermostat k√∂nnte Ihnen laut Consumers Energy j√§hrlich bis zu 20 Prozent Ihrer Heizkosten sparen. Je weniger Stress Sie auf Ihren Ofen aus√ľben, desto l√§nger h√§lt er und desto wirtschaftlicher wird er. Sie k√∂nnen auch mit Ihrem Haus etwas k√ľhler leben, als Sie es gewohnt sind, erh√∂hen Sie die Lebensdauer Ihres Ofens und senken Sie die Energiekosten. Sie sparen in der Regel 1 bis 3 Prozent Ihrer Heizkosten f√ľr jeden Grad, den Sie abschalten, laut Consumers Energy. Drehen Sie Ihren Thermostat um einige Grad nach unten, wenn Sie das Haus verlassen. Wenn Sie im Urlaub sind, drehen Sie den Thermostat um 10 Grad herunter. Sie verbrauchen weniger Energie, wenn Sie das Haus aufheizen, wenn Sie zur√ľckkehren, als es erhitzt zu halten, w√§hrend Sie weg sind, laut Consumers Energy.

√Ąnderungen des Lebensstils

Ber√ľcksichtigen Sie kleine √Ąnderungen im Lebensstil, um Ihren Gasofen wirtschaftlicher und energieeffizienter zu machen. Sie k√∂nnen kleine mobile Heizungen in Kellern und Garagen verwenden, um gasbetriebene W√§rme zu ersetzen oder zu erg√§nzen. Halten Sie alle Dachboden, Keller, Garage und Fliegengitter geschlossen. Fenster und Au√üent√ľrrahmen winterfest machen, um Zugluft zu reduzieren. Stellen Sie Ihren Deckenventilator auf eine niedrige Geschwindigkeit ein, um den Nutzen der im Ofen erzeugten W√§rme zu maximieren.


Video-Guide: ZDF WISO ermittelt 04.04.2011 - Elektroheizung Gasheizung oder √Ėlheizung ?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen