Menü

Zuhause

Wie Man Eine Gewölbte Decke Niedriger Aussehen Lässt

Die leute neigen dazu zu glauben, dass eine gewölbte decke einen raum geräumiger macht, aber es kann tatsächlich das gegenteil bewirken. Wenn es in keinem verhältnis zur länge des raumes steht, kann es den raum tatsächlich schmaler erscheinen lassen und gleichzeitig höhlenartig machen. Zu den tricks, mit denen sie die visuellen proportionen korrigieren können, gehören...

Wie Man Eine Gewölbte Decke Niedriger Aussehen Lässt


In Diesem Artikel:

Eine gewölbte Decke kann einen großen Raum schmal erscheinen lassen.

Eine gewölbte Decke kann einen großen Raum schmal erscheinen lassen.

Die Leute neigen dazu zu glauben, dass eine gewölbte Decke einen Raum geräumiger macht, aber es kann tatsächlich das Gegenteil bewirken. Wenn es in keinem Verhältnis zur Länge des Raumes steht, kann es den Raum tatsächlich schmaler erscheinen lassen und gleichzeitig höhlenartig machen. Tricks, die Sie verwenden können, um die visuellen Proportionen zu korrigieren, umfassen die Anpassung der Einrichtungsgegenstände, der Beleuchtung und der Farbtöne. Das Aufhängen eines Deckenventilators oder das Installieren falscher Strahlen kann ebenfalls hilfreich sein.

Farbe und Textur

Es ist ein allgemeines Prinzip der Innenarchitektur, dass eine dunkle Farbe an der Decke es niedriger erscheinen lässt. Wenn an der Decke gebeiztes Holz ist, kann es bereits dunkel sein und keine Farbe benötigen. Wenn das stimmt, wird die Decke durch das Bemalen der Wände entsprechend verkleinert und gesenkt. Wenn ein dunkler Schatten an den Wänden den Raum zu dunkel machen würde, male sie drei Schattierungen heller. Sie haben mehr Farbflexibilität, wenn Sie die Decke malen können. Wenn es sich um eine Trockenbauwand oder ein anderes glattes Material handelt, kann das Hinzufügen von Struktur zu der Farbe die Decke noch mehr in den Raum bringen.

Beleuchtung

Jedes Licht, das in den Raum gelangt, sollte durch Fenster in oder nahe der Augenhöhe erfolgen, also decken Sie Giebelfenster oder solche ab, die Ihre Aufmerksamkeit nach oben lenken. Wenn das Licht, das hereinkommt, nicht sehr hell ist, und Sie es verstärken müssen, tun Sie dies mit unregelmäßig platzierten Spiegeln, um mehr visuelles Interesse an den Wänden zu erzeugen. In der Nacht reflektieren die Spiegel das Licht von Tischlampen und Stehlampen. Sie sollten auch unregelmäßig platziert werden, vor allem aber in den Ecken, um das Bewusstsein für die Bodenfläche im Raum zu erhöhen.

Einrichtungsgegenstände und Dekor

Eine Möglichkeit, die Decke niedriger erscheinen zu lassen, besteht darin, den Boden breiter erscheinen zu lassen. Dazu können Sie Möbelstücke gruppieren, um separate Räume zu schaffen. Wenn Sie ein Klavier haben, legen Sie es in eine Ecke mit einer Couch, und setzen Sie eine andere Couch und einen Stuhl in die gegenüberliegende Ecke. Ordnen Sie das Dekor, die Wandbehänge und die Teppiche an, um den Unterschied zwischen den Räumen zu verstärken. Das Zimmer wird sich insgesamt besetzter und gemütlicher fühlen. Eine schwächere Version dieses Ansatzes wäre, Wandbehänge und Gemälde in Gruppen darzustellen, anstatt sie linear anzuordnen.

Bring die Decke runter

Sie können die Decke immer absenken, indem Sie eine abgehängte Decke bauen, aber Sie brauchen einen weniger drastischen Ansatz, wenn Sie den Charakter des Raumes nicht völlig verändern wollen. Das Aufhängen eines Deckenventilators ist eine Möglichkeit, das Gefühl einer niedrigeren Decke zu erzeugen, ohne tatsächlich eine zu bauen. Das Installieren falscher Strahlen ist ein anderes. Die Anordnung von Regalen um den oberen Rand der Wände gibt dem Auge ein niedrigeres Merkmal, auf das fokussiert werden kann, und es ist sogar noch wahrscheinlicher, wenn die Regale mit Pflanzen oder interessanten Kunstobjekten gefüllt und mit Schienenbeleuchtung hinterleuchtet werden.


Video-Guide: Das alte Haus | von Friedrich Gerstäcker (unheimliche Erzählung).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen