MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Zweig-Laube Macht

Zweig dorne kosten wenig oder nichts zu bauen, weil sie zweige verwenden können, die sie auf einem waldboden finden. Die zweige, die du benutzt, sollten trocken sein, aber nicht verfault oder trocken verfault, weil verfaultes holz keine stabile struktur erzeugt. GrĂŒnes holz funktioniert gut, wenn sie gebogene dekorative teile hinzufĂŒgen möchten, aber kann probleme verursachen, wenn sie...

Wie Man Eine Zweig-Laube Macht


In Diesem Artikel:

Große Zweige auf einem Waldboden können verwendet werden, um eine rustikale Zweiglaube zu machen.

Große Zweige auf einem Waldboden können verwendet werden, um eine rustikale Zweiglaube zu machen.

Zweig Dorne kosten wenig oder nichts zu bauen, weil Sie Zweige verwenden können, die Sie auf einem Waldboden finden. Die Zweige, die du benutzt, sollten trocken sein, aber nicht verfault oder trocken verfault, weil verfaultes Holz keine stabile Struktur erzeugt. GrĂŒnes Holz funktioniert gut, wenn Sie gebogene dekorative Teile hinzufĂŒgen möchten, kann aber Probleme verursachen, wenn es fĂŒr die Hauptstruktur verwendet wird, da grĂŒnes Holz schrumpft, wenn es trocknet. Eine Zweiglaube, obwohl ein Hardscape-Element, passt gut zu Pflanzen und anderen natĂŒrlichen Merkmalen in Ihrem Landschaftsdesign, besonders wenn Ihr Haus ein rustikales Aussehen hat.

1

Schneiden Sie Zweige mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zoll auf die gewĂŒnschte Höhe fĂŒr die Zweigdorn, normalerweise 6 bis 7 Fuß. Sammeln Sie sieben Zweige fĂŒr jede Seite der Laube fĂŒr insgesamt 14 Zweige.

2

Legen Sie sieben der Zweige Seite an Seite auf eine ebene FlĂ€che, die in der Mitte 4 Zoll voneinander entfernt ist. Messen Sie die Gesamtbreite zwischen den Außenstangen, um eventuelle Unterschiede in den Durchmessern der Zweige auszugleichen. Dies sollte jedoch eine Tiefe von etwa 2 Fuß fĂŒr Ihre Achse ergeben.

3

Schneiden Sie 12 bis 14 horizontale StĂŒtzen aus Zweigen mit einem Durchmesser von 1 Zoll, wobei Sie die Breite der lĂ€ngeren Zweige als Richtwert fĂŒr die Messung verwenden. Schneiden Sie auf die gleiche GrĂ¶ĂŸe, wenn Sie möchten, dass die horizontalen StĂŒtzen gleichmĂ€ĂŸig ausgerichtet sind, oder fĂŒgen Sie zusĂ€tzliche LĂ€nge hinzu, wenn Sie einen Überhang an den Enden wĂŒnschen. Schneiden Sie 12 Zweige, wenn die vertikalen Zweige 6 Fuß lang sind und 14 Zweige, wenn die vertikalen Pole 7 Fuß lang sind.

4

Legen Sie die horizontalen StĂŒtzstĂŒcke ĂŒber die lĂ€ngeren Zweige, die etwa 12 Zoll voneinander entfernt sind, beginnend 12 Zoll von der Unterseite und alle 12 Zoll bis zur Spitze der lĂ€ngeren Stangen. Lassen Sie etwa 1 Zoll von der Spitze der Stangen, um die Baumspitze zu installieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Zweige diagonal verlegen, aber die Messung fĂŒr jeden Zweig wird anders sein, wĂ€hrend horizontale StĂŒcke alle die gleiche LĂ€nge haben.

5

Sichern Sie die horizontalen Zweige an den vertikalen Zweigen mit 2-Zoll-Ring-Schaft-NĂ€geln durch jede Kreuzung, um eine Seite der Achse zu vervollstĂ€ndigen. Machen Sie eine zweite identische Struktur fĂŒr die andere Seite der Laube.

6

Schneiden Sie zwei Zweige mit 1 bis 2 Zoll Durchmesser auf die gewĂŒnschte Breite fĂŒr den Dorn und 1 Fuß, um einen 6-Zoll-Überhang auf jeder Seite der Zweigwelle zu schaffen. Die Laube sollte breit genug sein, um einen Pfad oder Eingang zu ĂŒberbrĂŒcken, normalerweise ungefĂ€hr 4 Fuß, so dass Sie zwei 5-Fuß-lange Zweige brauchen.

7

Stellen Sie die zwei Seiten der Laube aufrecht und legen Sie die beiden oberen Teile der Laube so, dass sie die zwei Seiten ĂŒberspannen. DrĂŒcken Sie einen oberen Zweig gegen die Vorderseite der Struktur und den anderen gegen die RĂŒckseite. Sichern Sie die Zweige mit 2-Zoll-RingnĂ€geln durch die oberen horizontalen StĂŒcke auf den Seiten der Welle und, wenn möglich, durch die vertikalen Stangen.

8

Messen Sie den Abstand zwischen den zwei Zweigen auf der Spitze des Dorns, etwa 2 Fuß, und fĂŒgen Sie 1 Fuß zu dieser Messung hinzu. Schneiden Sie 1-Zoll-Durchmesserzweige zu dieser Messung; schneiden Sie fĂŒnf Zweige, wenn Sie die Zweige 12 Zoll auseinander und neun Zweige fĂŒr 6-Zoll-Abstand Platz wollen.

9

Legen Sie die etwa 2 Fuß langen Zweige ĂŒber die oberen Zweig Zweige, Abstand sie 6 bis 12 Zoll auseinander und sichern Sie mit 1 1 2 bis 2 Zoll Ring Schaft NĂ€gel.

10

Pflanzen Sie Ihre Wahl von Kletterpflanzen, wie Passionsblume (Passiflora spp.) Oder einheimische Pfeifenwinde (Aristolochia californica) auf beiden Seiten der Laube. DrĂŒcken Sie die Enden des Weinstocks durch den Rahmen der Laube hinein und heraus, wĂ€hrend die Reben wachsen. Wickeln Sie die Reben vor und zurĂŒck durch die Spitze der Laube, um ein dichtes, schattiges Vordach zu schaffen.

Spitze

  • Sie können Messungen leicht anpassen oder das Design an Ihren eigenen Stil anpassen. Die Laube benötigt lediglich ein System von vertikalen StĂŒtzen und horizontalen QuerstĂŒcken, um die vertikalen StĂŒtzen zu stabilisieren und die Pflanzen zu trainieren.

Video-Guide: Reben richtig pflanzen - so pflanzt man im Garten | Tafeltrauben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen