Menü

Zuhause

Wie Man Ein Jugendzimmer Größer Aussehen Lässt

Ein jugendzimmer ist sein zufluchtsort. Es ist ein einsamer raum, in dem er selbst ohne äußere einflüsse sein kann. Für einen teenager ist ein kleiner raum besser als kein platz, aber einen kleinen raum größer aussehen zu lassen und gleichzeitig den bedürfnissen eines teenagers zu entsprechen, ist eine design - herausforderung. Beraten sie sich mit dem teenager, bevor sie das...

Wie Man Ein Jugendzimmer Größer Aussehen Lässt


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie visuelle Tricks und Farben, um den Raum eines Teenagers größer erscheinen zu lassen.

Verwenden Sie visuelle Tricks und Farben, um den Raum eines Teenagers größer erscheinen zu lassen.

Ein Jugendzimmer ist sein Zufluchtsort. Es ist ein einsamer Raum, in dem er selbst ohne äußere Einflüsse sein kann. Für einen Teenager ist ein kleiner Raum besser als kein Platz, aber einen kleinen Raum größer aussehen zu lassen und gleichzeitig den Bedürfnissen eines Teenagers zu entsprechen, ist eine Design - Herausforderung. Befragen Sie den Teen, bevor Sie den Raum neu gestalten. Höre seinen Input und begründe die Überarbeitung des Raumes auf das, was er will.

Farbe

Ein kleiner Raum wird kleiner, wenn dunkle Farbe an den Wänden verwendet wird. Wählen Sie eine Farbe, die leicht ist, wie hellgelb oder Pfirsich für ein Mädchen Zimmer und hellgrau oder Latte für einen Jungen. Wenn eine Feature-Wand geplant ist, gehen Sie ein paar Farbtöne dunkler als der ursprüngliche Farbton, aber wählen Sie die kleinste Wand für diese dunklere Farbe. Malen Sie die Decke und trimmen Sie Weiß, um dem Raum ein offenes Gefühl zu geben, oder malen Sie den gesamten Raum - Fußböden, Wände und Decke - die gleiche helle Farbe, um den Raum zu erweitern.

Bodenbelag

Teppich ist die am wenigsten vernünftige Wahl für einen Teenager-Zimmer, weil es leicht fleckt. Legen Sie stattdessen einen Laminatboden. Die Auswahl an Mustern umfasst Distressed- und Wide-Planked-Designs und ist in verschiedenen hellen Farben erhältlich. Hartholz und Fliesen sind auch praktisch und kommen in helleren Farben, die mit den Wänden koordinieren. Verwenden Sie Teppiche in Ihrem Design, um Geräusche zu absorbieren.

Betten

Teenager schlafen gern mit Freunden, aber ein zusätzliches Bett im Raum nimmt Platz. Entscheiden Sie sich für ein Rollbett, um den zusätzlichen Schlafplatz zu versorgen, ohne Platz zu beanspruchen. Eine vollwertige Matratze mit einem offenen Kopfteil und ohne Trittbrett erfüllt ebenfalls diesen Zweck. Wenn zwei Einzelbetten verwendet werden, platzieren Sie jedes gegen eine Wand mit einem quadratischen Tisch, der die Köpfe trennt. Verwenden Sie keine Kopfteile, da diese Platz beanspruchen. Dies öffnet den zentralen Bereich.

Textilien

Verwenden Sie Bettwäsche, die das Farbschema des Raumes aufnimmt, aber einfach in der Gestaltung ist. Je beschäftigt der Druck, desto mehr füllt es einen kleinen Raum. Vermeiden Sie übermäßige Kissen auf dem Bett und halten Sie die ausgestopften Tiere auf ein Minimum. Verwenden Sie Raffrollos oder Jalousien mit transparenten Stoffeinsätzen für Fensterverkleidungen und hängen Sie diese in den Fensterrahmen, um die Weite des Raumes zu erweitern.

Mehrzweckmöbel

Verwenden Sie einen Schreibtisch, der als Waschtisch dienen kann. Hängen Sie ein Bücherregal über dem Schreibtisch oder an der Wand auf, oder verlängern Sie Bücherregale entlang der Wände. Stellen Sie ein Bücherregal auf eine Kommode, um mehr Platz zu sparen. Wenn möglich, eine Kommode in den Schrank stellen. Durch die Nutzung von Wandflächen statt Stellflächen öffnet sich der Raum erheblich.

Beleuchtung

Verwenden Sie natürliches Licht, um einen kleinen Raum zu erweitern, indem Sie schwere Vorhänge von den Fenstern entfernen und die Sonne hereinströmen lassen. Füllen Sie das Licht an den Ecken und auf dem Schreibtisch und eine Deckenleuchte an einem Dimmer, um die Beleuchtung Tag und Nacht zu unterstützen.

Zubehör

Hängen Sie einen langen horizontalen Spiegel auf, um den Raum zu öffnen. Verwenden Sie bunte Haken unter dem Spiegel, um lässig zu hängen. Fügen Sie eine Korkplatte hinzu, um dem Teenager Platz für die ordentliche Darstellung von Bildern zu geben - je mehr die Wände überladen sind, desto kleiner erscheint der Raum.


Video-Guide: KLEINE ZIMMER schön machen | Tipps, Tricks, Hilfen, Ideen | ♥ANNA KAISER♥.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen