MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Gerade Linie Macht, Wenn Man Das Gras Schneidet

Das muster, das sie mit dem rasenmÀher erzeugen, ist ein wichtiger Àsthetischer aspekt beim mÀhen, und ein streifenmuster ist eines der am einfachsten zu erreichenden. Sie verlieren das makellos gepflegte aussehen eines fairways oder baseballfelds, wenn die streifen jedoch schwanken. Das muster beginnt mit ihrer ersten schnittlinie. Wenn es nicht gerade ist, es...

Wie Man Eine Gerade Linie Macht, Wenn Man Das Gras Schneidet


In Diesem Artikel:

Gerade Streifen sorgen fĂŒr einen eleganten Rasen.

Gerade Streifen sorgen fĂŒr einen eleganten Rasen.

Das Muster, das Sie mit dem RasenmĂ€her erzeugen, ist ein wichtiger Ă€sthetischer Aspekt beim MĂ€hen, und ein Streifenmuster ist eines der am einfachsten zu erreichenden. Sie verlieren das makellos gepflegte Aussehen eines Fairways oder Baseballfelds, wenn die Streifen jedoch schwanken. Das Muster beginnt mit Ihrer ersten Schnittlinie. Wenn es nicht gerade ist, wird es keine zuverlĂ€ssige Referenz fĂŒr den Rest der Linien sein, und Ihr Rasen wird aussehen, als ob Sie ihn mit einem Midcentury-SchubmĂ€her gemĂ€ht hĂ€tten. Selbst wenn Sie 20/20 Sehkraft haben, ist es keine gute Idee, sich allein auf Ihre Sehkraft zu verlassen, um diese Linie zu bilden.

1

Bestimmen Sie den Aussichtspunkt, von dem aus die Menschen den Rasen am wahrscheinlichsten sehen. Es könnte auf einem BĂŒrgersteig oder in einem angrenzenden Garten sein. WĂ€hlen Sie einen Punkt, von dem Sie eine Linie zeichnen können, die sich in der Mitte des Rasens erstreckt.

2

Fahren Sie an dieser Stelle einen kleinen Pflock in den Boden, der sich außerhalb des Rasens befinden sollte, und binden Sie eine Schnur daran. Strecken Sie die Saite ĂŒber den Rasen bis zu einem Punkt dahinter, fahren Sie einen anderen Pfahl und binden Sie die Saite daran fest. Die Saite sollte ungefĂ€hr einen Zoll ĂŒber der Oberseite des Grases sein.

3

Stellen Sie den MĂ€her an einem Ende der Leitung auf und drĂŒcken Sie ihn ĂŒber den Rasen, wobei Sie ein Rad oder die Seite des MessergehĂ€uses in Kontakt mit der Schnur halten. Es sollte nur die Saite berĂŒhren und die Saite sollte sich nicht biegen.

4

Entfernen Sie die Schnur, nachdem Sie das andere Ende des Rasens erreicht haben, und mÀhen Sie eine senkrechte Linie entlang der Kante des Rasens, damit sich der MÀher nach jedem Durchgang drehen kann.

5

Machen Sie einen zweiten Durchgang entlang der Linie und ĂŒberlappen Sie den Bereich, den Sie bereits um etwa 6 Zoll geschnitten haben. Halten Sie die RĂ€der in einem festen Abstand vom Rand der SchnittflĂ€che.

6

Schneiden Sie eine andere senkrechte Linie am gegenĂŒberliegenden Ende des Rasens und schneiden Sie dann die HĂ€lfte des Rasens auf der Seite der Linie ab, an der Sie gearbeitet haben. Gehe zurĂŒck auf die andere Seite des Rasens, um den ersten RĂŒckweg auf der anderen Seite der Linie zu machen, und beende dann den Rasen auf der anderen HĂ€lfte der Linie.

Dinge, die du brauchst

  • 2 RasenpfĂ€hle
  • Zeichenfolge
  • Rotary oder Motorhaspel RasenmĂ€her

Tipps

  • Verwenden Sie entweder einen Rotations- oder einen SpindelmĂ€her, besonders wenn das Gras lang ist. Manuelle SpindelmĂ€her sind schwierig genau zu manövrieren.
  • Ein SpindelmĂ€her betont Streifen besser als ein KreiselmĂ€her, da er Rollen hat, um das Gras zu biegen.
  • Wenn Sie das nĂ€chste Mal mĂ€hen, beginnen Sie am anderen Ende des Rasens, damit Sie die Grashalme in die entgegengesetzte Richtung biegen. Das ist gut fĂŒr das Gras.

Video-Guide: MĂ€htechnik-Tipp: MĂ€hen im hohen Gras mit einer STIHL Motorsense.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen