Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Retro Upcycled Teppich Macht

Vielleicht haben sie einen handgemachten teppich in der k√ľche oder im badezimmer ihrer urgro√ümutter gefunden. Wahrscheinlich recycelte sie ihre abgenutzte w√§sche oder kleidung, um den teppich √ľber eine unkomplizierte flechttechnik zu kreieren. Sie k√∂nnen einen retro-upcycled 32-zoll-durchmesser runden teppich selbst mit ihren alten blue jeans oder einige gekauft von einer sparsamkeit...

Wie Man Einen Retro Upcycled Teppich Macht


In Diesem Artikel:

Upcycled Blue Jean Stoff kann zu einem Retro-Stil Teppich geflochten werden.

Upcycled Blue Jean Stoff kann zu einem Retro-Stil Teppich geflochten werden.

Vielleicht haben Sie einen handgemachten Teppich in der K√ľche oder im Badezimmer Ihrer Urgro√ümutter gefunden. Wahrscheinlich recycelte sie ihre abgenutzte W√§sche oder Kleidung, um den Teppich √ľber eine unkomplizierte Flechttechnik zu kreieren. Sie k√∂nnen einen Retro-upcycled 32-Zoll-Durchmesser runden Teppich selbst mit Ihren alten Blue Jeans oder einige von einem Secondhand-Shop gekauft, so dass eine robuste rustikale Runde Teppich, die viele Dekor Stile Kompliment. Sie werden auch verhindern, dass diese Jeans in einer M√ľlldeponie landet und nutzen Sie eine sparsame und starke Stoffressource.

1

Schneiden Sie alle offenen Nähte der 10er Jeans mit einer Schere aus, um aus jeder Jeans zwei große, flache, unregelmäßig geformte Stoffbahnen zu bilden.

2

Legen Sie ein Blatt blauen Baumwollstoff auf eine selbstheilende Schneidematte. Messen und schneiden Sie lange 2-Zoll-Streifen aus blauem Baumwollstoff mit einem Lineal und einem Rotationsschneider. Machen Sie jeden Streifen so lang wie m√∂glich, abh√§ngig von der Gr√∂√üe der Stoffbahn. Das Lineal wird an einer 2-Zoll-Marke von der Stoffkante entfernt platziert, wobei die Mattenmarkierungen als Richtlinie dienen. Dr√ľcken und rollen Sie den Rotationsschneider entlang der Linealkante und durchschneiden Sie den Stoff. Passen Sie die Stoffposition auf der Matte an, w√§hrend Sie sie schneiden, um die Stoffgr√∂√üe anzupassen.

3

Sammle drei lange Streifen blauen Jeansstoffs in deiner Hand. Befestigen Sie die Enden der drei Streifen an einem gro√üen stabilen Objekt, wie einem Polstersofa. Flechten Sie die Streifen zusammen und bewegen Sie die √§u√üeren Kantenstreifen mit der Hand in die Mitte der Streifen, um den Zopf zu erzeugen. Setzen Sie das Flechten fort und f√ľgen Sie zus√§tzliche Streifen zum Zopf am 2-Zoll-Endpunkt des Streifens hinzu. Neue Streifen werden nicht mit vorherigen Streifen gen√§ht. Die Enden sind frei f√ľr ein rustikales Aussehen. Flechten Sie weiter, bis alle blauen Baumwollstoffstreifen in das Geflecht eingearbeitet sind. Entfernen Sie den Sicherheitsbolzen.

4

Fädeln Sie eine Gobelinnadel mit 24 Zoll dunkelblauem Teppichfaden ein und verknoten Sie das Ende des Fadens fest. Rollen Sie ein Ende des langen geflochtenen Streifens zu einer festen Spule und legen Sie es auf eine große, flache Oberfläche wie einen Tisch oder den Boden. Nähen Sie mit der Nadel und dem Faden durch die oberen Kanten der Stoffspule, um sie zu sichern.

5

Wickeln und nähen Sie den geflochtenen Stoffstreifen, um ihn zu sichern, und halten Sie den Teppich flach auf dem Tisch oder Boden. Nähen Sie das 2-Zoll lange Ende des Streifens an die Spitze des Teppichs. Die oberste genähte Seite des Teppichs ist die Unterseite des fertigen Teppichs.

Dinge, die du brauchst

  • 10 Paar M√§nner Blue Jeans, Gr√∂√üe 38 Taille oder gr√∂√üer
  • Schere
  • Rollschneider
  • Selbstheilende Schneidmatte, 12 Zoll x 18 Zoll
  • Herrscher
  • Gro√üe Sicherheitsnadel
  • Tapisserie-Nadel
  • Dunkelblauer Teppichfaden

Spitze

  • F√ľr ein besseres Aussehen verwenden Sie eine N√§hmaschine, um die Streifenenden vor dem Flechten mit einer 1/2-Zoll-Naht zu verbinden.

Warnung

  • Vermeiden Sie gro√üe Stiche, wenn Sie den gewickelten Teppich zusammen n√§hen. Kleine, gleichm√§√üige Stiche geben dem fertigen Teppich Stabilit√§t.

Video-Guide: Vintage Teppiche - Fotos unserer Kunden.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen