MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Harz-Patio-Pflasterstein-Ziegelstein Herstellt

Obwohl harz in der verwendung teurer ist als beton, erzeugt der kunststoff mit hoher dichte leichte, wasserfeste und rissfeste pflastersteine. Mit traditionellen pflastersteinen gießen sie das harz einfach wie beton, und sie können das harz sogar mit verschiedenen farben fĂ€rben oder objekte darin einbetten. Da harz...

Wie Man Einen Harz-Patio-Pflasterstein-Ziegelstein Herstellt


In Diesem Artikel:

Obwohl Harz in der Verwendung teurer ist als Beton, erzeugt der Kunststoff mit hoher Dichte leichte, wasserfeste und rissfeste Pflastersteine. Mit traditionellen Pflastersteinen gießen Sie das Harz einfach wie Beton, und Sie können das Harz sogar mit verschiedenen Farben fĂ€rben oder Objekte darin einbetten. Da Pflasterklinker nicht leicht zu schneiden sind, mĂŒssen Sie zuerst sorgfĂ€ltig messen, aber sobald sie installiert sind, sorgen sie fĂŒr eine schöne, wartungsarme Terrasse.

1

Reinigen Sie den Bereich, in dem Sie arbeiten werden, um sicherzustellen, dass kein Staub oder Schmutz vorhanden ist, der das GussstĂŒck zerstören könnte. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Bereich, in dem Sie arbeiten, ausreichend belĂŒftet ist.

2

Legen Sie die Pflasterform auf eine ebene FlÀche, die mit Zeitungspapier, Karton oder Wachspapier bedeckt ist, um Tropfen zu fangen.

3

SprĂŒhen Sie die Form mit Kochspray oder einem Formtrennmittel, das Sie in BastellĂ€den oder BaumĂ€rkten kaufen können. FĂŒr die besten Ergebnisse verwenden Sie eine oder zwei Schichten.

4

Ziehen Sie Handschuhe an, um Ihre Haut zu schĂŒtzen. Befolgen Sie die Anweisungen auf den BehĂ€ltern aus Kunstharz und Katalysator, um sie in genau den Mengen in den BehĂ€lter zu mischen, die fĂŒr die AushĂ€rtung des Harzes erforderlich sind. Achten Sie darauf, gut zu rĂŒhren, um zu verhindern, dass Luftblasen die Mischung ruinieren.

5

Gießen Sie die Harzmischung sofort in die Form, um zu verhindern, dass das Harz im MischbehĂ€lter aushĂ€rtet. Stellen Sie sicher, dass Sie die Form bis ganz nach oben fĂŒllen. Klopfen Sie die Form vorsichtig auf die Seite, um eventuelle Luftblasen zu entfernen.

6

Lassen Sie das Harz in der Form gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers hĂ€rten. Wenn das Harz vollstĂ€ndig ausgehĂ€rtet ist, sollte es nicht klebrig sein und ein Klicken verursachen, wenn Sie mit dem Holzstab darauf klopfen.

7

Drehen Sie die Form auf den Kopf und klopfen Sie darauf, um den Harzfertiger aus der Form zu entfernen. Wenn es nicht loslassen will, die Form unter heißem Wasser laufen lassen und den Fertiger vorsichtig herausdrĂŒcken. Lassen Sie den Fertiger noch ein bis zwei Stunden im Freien trocknen.

8

Wenn es vollstĂ€ndig trocken ist, glĂ€tten Sie alle groben Stellen mit einer mittelgroßen Feile vorsichtig und schleifen Sie den Fertiger dann vorsichtig mit feinem Sandpapier ab. Das Gussteil mit einem weichen Tuch und einer Kunststoffpoliermasse polieren.

Dinge, die du brauchst

  • Pflasterform
  • Zeitung, Pappe oder Wachspapier
  • Kochspray oder ein Formtrennmittel
  • Handschuhe
  • Harzmischung mit Katalysator
  • Eimer
  • RĂŒhrstĂ€bchen aus Holz
  • Mittelgroße Datei
  • Feine Schleifpapier
  • Weiche Kleidung
  • Kunststoff-Polierpaste

Tipps

  • Um dem Pflasterstein einen glĂ€nzenden Glanz zu verleihen, beschichten Sie ihn mit einem im Handel erhĂ€ltlichen Harzspray.
  • Wenn Sie eine Harzfarbe verwenden, fĂŒgen Sie sie der Mischung hinzu, bevor Sie sie in die Form gießen. Wenn Sie Objekte in die Pflastersteine ​​wie Muscheln oder Murmeln einfĂŒgen möchten, fĂŒgen Sie sie hinzu, wenn das Harz bis zur Textur der Gelatine leicht ausgehĂ€rtet ist.

Warnungen

  • Harz kann sich bei kalten Temperaturen nicht so gut absetzen. Stellen Sie sicher, dass das Gebiet, in dem Sie arbeiten, zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit bleibt.
  • Vermeiden Sie es, das Harz zu berĂŒhren, bis es vollstĂ€ndig ausgehĂ€rtet ist, oder das Öl von den Fingern kann die OberflĂ€che trĂŒb werden lassen.

Video-Guide: Steinteppich, Steinchenboden, Kieselbeschichtung Verlegeanleitung TrendFloor.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen