Menü

Zuhause

Wie Man Pads Für Holzöfen Macht

Es gibt wenige dinge, die tröstlicher sind als ein knisterndes feuer in einem holzofen an einem kühlen tag. Holzöfen benötigen eine hitzebeständige unterlage, um das haus vor übermäßiger hitze und flammen zu schützen. Das pad sollte mindestens 18 zoll nach allen seiten des ofens reichen, aber überprüfen sie ihr modell, um zu erfahren, ob...

Wie Man Pads Für Holzöfen Macht


In Diesem Artikel:

In vielen Fällen benötigt auch die Wand hinter dem Ofen einen Hitzeschutz.

In vielen Fällen benötigt auch die Wand hinter dem Ofen einen Hitzeschutz.

Es gibt wenige Dinge, die tröstlicher sind als ein knisterndes Feuer in einem Holzofen an einem kühlen Tag. Holzöfen benötigen eine hitzebeständige Unterlage, um das Haus vor übermäßiger Hitze und Flammen zu schützen. Das Pad sollte mindestens 18 Zoll über alle Seiten des Ofens hinausragen, aber prüfen Sie, ob Ihr Modell ein größeres Pad benötigt.

Backer Board Stiftung

Die Betonplatte, die eine Fliesenunterlage ist, bildet ein hitzebeständiges, steifes Fundament. Die meisten Blätter sind 3 Fuß breit und 5 Fuß lang, was nicht groß genug ist, um einige Öfen ausreichend zu schützen. Die Verwendung von zwei Blättern nebeneinander deckt mehr Platz ab. Verwenden Sie für ein dickeres Pad zwei Blätter als untere Schicht und zwei weitere als zweite Schicht. Schneiden Sie die Blätter in der von Ihnen bevorzugten Form und Größe. Die Naht zwischen den Blättern sollte in der unteren und oberen Schicht in entgegengesetzte Richtungen verlaufen. Die Nähte sind mit Zementmörtel und hitzebeständigem Glasfaser-Nahtband versiegelt. Befestigen Sie die Bodenplatten mit einem Mörtel und Schrauben auf dem Untergrund und sichern Sie die obere Schicht auf die gleiche Weise. Wenn Teppichboden vorhanden ist, müssen Sie ihn aus dem Bereich entfernen, in dem sich das Pad befindet.

Cinderblock

Eine Schicht aus hitzebeständigem Material über der Stützplatte hilft, den Ofen anzuheben und Wärme zu verteilen, die den Boden schützt. Kocher ohne Beine und solche kürzeren Beine, wie 2 oder 3 Zoll groß, sind sicherer, wenn sie über einem dickeren Pad installiert werden, das die Luftzirkulation darunter ermöglicht. Cinderblocks sind größer als einige hitzebeständige Materialien. Die charakteristischen Löcher, die an ihren Seiten über der Stützplatte angebracht sind, lassen die Luft unter dem Ofen durch. Verteilen Sie eine Schicht Mörtel über dem Backer-Pad und setzen Sie die Schlacken in den Mörtel. Wenn das utilitaristische Aussehen von Betonsteinen nicht zu deinem Haus passt, die Blöcke mit hitzebeständigen Fliesen verkleiden, aber ein paar offene Räume auf jeder Seite des Kissens lassen, um die Luft fließen zu lassen.

Firebrick

Firebrick ist so hitzebeständig, dass es als Auskleidung in vielen Holzöfen und Kaminen verwendet wird. Bei der Installation auf der Backer-Platte verleiht es dem Herd eine traditionellere Erscheinung, kombiniert mit Hitze- und Funkenschutz. Wenn der Ofen kurze oder gar keine Beine hat, ist Feuerholz immer noch eine Option. Bedecken Sie eine Zementbasis mit Mörtel und setzen Sie die Steine ​​über die Blöcke, so dass auf jeder Seite der Platte Platz für den Luftstrom bleibt. Bei Öfen mit längeren Beinen Mörtel direkt auf das Pad verteilen und die Steine ​​in den Mörtel einbringen. Firebrick wirkt auch als Kühlkörper. Das bedeutet, dass Wärme in den Ziegel eindringt und in den Raum zurückstrahlt. Einige Schamotte hat Löcher in der Mitte. Wenn Sie diesen Stil verwenden, installieren Sie die Ziegel an ihren Seiten wie mit Zementblock.

Stein oder Fliese

Einige Öfen haben genügend Abstand zwischen der Unterseite des Geräts und dem Boden. Stein- oder Fliesensatz direkt auf der Backer-Platte macht eine flache Holzofenplatte, die für größere Einheiten sicher ist. Das Verlegen von Fliesen oder Steinen ist das Gleiche wie das Anbringen der Materialien auf einem Boden oder einer Arbeitsplatte, aber verwenden Sie keinen vorgemischten Fliesenkleber. Thinset-Mörtel, der auf Zement basiert, wird nicht brennen oder schmelzen. Thinset wird mit einer Zahnkelle auf die Backerplatte ausgebreitet und die Steine ​​oder Fliesen werden in den Mörtel gepresst. Verwenden Sie Fliesendistanzstücke für gleichmäßige Fugen zwischen Fliesen oder arrangieren Sie unregelmäßig geformte Steine ​​in einem Layout, das Ihnen gefällt. Fugen Sie Fliesen oder Rohrmörtel zwischen den Steinen mit einer Fugenmatte. Steine ​​und Fliesen können auch über Betonstein verwendet werden.


Video-Guide: Mit DRU PowerVent® können Sie beinahe überall einen schönen Gaskamin aufstellen!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen