Menü

Garten

Wie Man Einen Natürlichen Teich Größer Und Tiefer Macht

Viele gartenteiche haben vinyl, plastik oder beton liner, die ihre größe und tiefe definieren. Einige teiche haben jedoch ein natürliches bett, das aufgrund der hohen gehalte an ton und anderen wasserbeständigen materialien im boden keine auskleidung benötigt. Im gegensatz zu teichen mit künstlichen linern ist es möglich, natürliche teiche tiefer zu...

Wie Man Einen Natürlichen Teich Größer Und Tiefer Macht


In Diesem Artikel:

Wenn Sie Ihren Teich größer machen, erhalten Wasserpflanzen mehr Platz zum Wachsen.

Wenn Sie Ihren Teich größer machen, erhalten Wasserpflanzen mehr Platz zum Wachsen.

Viele Gartenteiche haben Vinyl, Plastik oder Beton Liner, die ihre Größe und Tiefe definieren. Einige Teiche haben jedoch ein natürliches Bett, das aufgrund der hohen Gehalte an Ton und anderen wasserbeständigen Materialien im Boden keine Auskleidung benötigt. Im Gegensatz zu Teichen mit künstlichen Auskleidungen ist es möglich, natürliche Teiche tiefer und größer zu machen, ohne dass zusätzlich der Teich entleert und der Liner entfernt wird. Dies wird typischerweise durchgeführt, um ein allmähliches Auffüllen des Teiches aufgrund von Fischabfall und Erosion umzukehren; Bei größeren Ausbaumaßnahmen müssen Sie möglicherweise den Teich entleeren.

Wiederherstellen eines eingefüllten Teiches

1

Entfernen Sie alle Pflanzen und Fische aus dem Teich, um sie sicher zu halten, während Sie Material aus dem Teichbett entfernen.

2

Ziehen Sie die Rückseite eines Metallrechens langsam entlang des Teichbodens. Drücken Sie nach unten, um dabei einen sanften Druck auszuüben und den Schlick und andere Ablagerungen aus dem Teichbett zu ziehen. Es kann mehrere Durchgänge erfordern, um alle Ablagerungen aus dem Bett zu entfernen.

3

Graben Sie bei Bedarf in die Teichränder und erweitern Sie die Seiten des Teiches nach außen. Graben Sie in einem leichten Winkel und nehmen Sie nur eine kleine Menge Erde auf einmal, um zu verhindern, dass sie versehentlich in den Teich fällt.

4

Ziehen Sie den Boden des Teiches bei Bedarf erneut, um neue Ablagerungen zu entfernen und die Bettoberfläche zu glätten. Lassen Sie den abgelösten Boden und die Ablagerungen trocknen, mischen Sie sie, falls gewünscht, mit Kompost oder Blumenerde.

5

Fügen Sie nach Bedarf Wasser in den Teich, bis es voll ist. Ersetzen Sie die Pflanzen und Fische, die Sie zuvor aus dem Teich entfernt haben.

Einen Teich vergrößern

1

Entfernen Sie alle Pflanzen, Fische und andere lebende Organismen aus Ihrem Teich.

2

Lassen Sie das Wasser mit einer Tauchpumpe aus dem Teich ab. Halten Sie mindestens ein Drittel bis die Hälfte des Wassers zurück, um es wieder einzufügen und das Ökosystem des Teiches zu erhalten, sobald die Änderungen abgeschlossen sind.

3

Lassen Sie das Teichbett trocknen, damit der Boden leichter zu bearbeiten ist. Abhängig von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Freien kann dies mehrere Stunden oder über Nacht dauern.

4

Beginnen Sie mit dem Graben in der Mitte des Teiches und arbeiten Sie sich bis an die Ränder aus. Entfernen Sie mit jeder Schaufel nur eine kleine Menge Erde, so dass der Teich in mehreren Stichen immer tiefer und größer wird.

5

Ersetzen Sie das Wasser, das Sie zuvor beiseite gestellt haben, und fügen Sie dann mehr Wasser hinzu, um den Teich vollständig zu füllen.

6

Geben Sie die zuvor entfernten Pflanzen in den Teich zurück und fügen Sie dann den Fisch und andere Organismen hinzu.

Dinge, die du brauchst

  • Metallrechen
  • Schaufel
  • Tauchpumpe

Video-Guide: NATURTEICH ANLEGEN OHNE FOLIE | 300m² GÜNSTIG+SCHÖN | NATUR-GARTEN-TEICH-TIPPS FÜRS SELBER BAUEN.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen