Men√ľ

Zuhause

Wie Man Isolierte Fensterbedeckungen Herstellt

Ob ein oder ausgeht, eine erhebliche menge an w√§rme bewegt sich durch ein fenster. Isolierte fensterabdeckungen k√∂nnen den w√§rmeverlust in beiden richtungen verringern. Einige fensterbehandlungen k√∂nnen beide, abh√§ngig von der jahreszeit, und einige sind spezifisch f√ľr einwegisolierungsanforderungen. Die art der isolierung kennen, die sie brauchen, und...

Wie Man Isolierte Fensterbedeckungen Herstellt


In Diesem Artikel:

Ob ein oder ausgeht, eine erhebliche Menge an W√§rme bewegt sich durch ein Fenster. Isolierte Fensterabdeckungen k√∂nnen den W√§rmeverlust in beiden Richtungen verringern. Einige Fensterbehandlungen k√∂nnen beide, abh√§ngig von der Jahreszeit, und einige sind spezifisch f√ľr Einwegisolierungsanforderungen. Wenn Sie wissen, welche Art von Isolierung Sie ben√∂tigen und wie Sie diese in die von Ihnen hergestellten Fensterbel√§ge integrieren, wird dies zu einem komfortableren Raum und reduziertem Energieverbrauch f√ľhren.

1

Legen Sie eine Schicht Futter zwischen den Dekorationsstoff und die Fensterverkleidung. Typischerweise wird bei dieser Anwendung schwarzes Flanell verwendet, was auch die Licht√ľbertragungsf√§higkeiten der Behandlung verringert, was zu einer Isolierung in beiden W√§rmeverlustrichtungen f√ľhrt.

2

Verwenden Sie Verdunkelungsfutter anstelle von normalem Futter. Blackout-Futter erhöht den R-Wert der Vorhänge um etwa 2 und verhindert, dass Wärme den Raum verlässt. (R-Wert ist der Widerstand gegen Wärmeverlust einer Substanz. Je höher der Wert ist, desto weniger Wärme ist verloren. Die meisten Häuser haben eine Isolierung mit einem R von 12 bis 24). Blackout Futter isoliert auch gegen Wärme von der Sonne in die Zimmer im Sommer.

3

F√ľgen Sie ein reflektierendes R√ľckzugsfutter als abschlie√üende Fensterseite in die Behandlung ein, um die Sonnenw√§rme aus dem Fenster abzuleiten. Das Futter mit reflektierendem R√ľcken ist ein Futter mit einer reflektierenden Beschichtung auf der einen Seite und ist in der Regel silberfarben.

4

Die Dampfsperre zwischen dem Dekorationsstoff und der ersten Schicht der Auskleidung anbringen. Dampfsperre ist ein Produkt, das verhindert, dass Dampf in das angrenzende Material eindringt. Diese Isolierschicht reduziert die Menge an feuchter Raumluft, die mit dem k√ľhlen Fenster in Kontakt kommen kann. Feuchte Luft bei Raumtemperatur an einem k√ľhlen Fenster erzeugt Kondenswasser und kann in k√ľhlen Klimazonen sogar zu Eisbildung f√ľhren.

5

F√ľgen Sie Magnete in die Seitenn√§hte der Fensterbehandlungen ein, befestigen Sie einen entsprechenden Metallstreifen am Fensterrahmen oder an der Wand und versiegeln Sie die Fensterbehandlung an der Wand oder am Rahmen. Magnete sind einzeln oder √ľber den Streifen in Baum√§rkten oder in einigen Stoffgesch√§ften erh√§ltlich und k√∂nnen mit doppelseitigem Klebeband an der Wand oder dem Stoff angebracht werden (oder das Produkt kann eine Selbstklebeeigenschaft aufweisen). Die Anzahl und Art der Magnete, die Sie verwenden, h√§ngt von der Dicke und dem Stil Ihrer Fensterabdeckung ab. Wenn Sie einen Magnetstreifen verwenden, f√ľhren Sie den Streifen kontinuierlich entlang der Seitennaht der Fensterbehandlung, befestigen Sie ihn gem√§√ü den Anweisungen des Herstellers und positionieren Sie einen entsprechenden Metallstreifen in gleicher L√§nge an der Wand oder am Fensterrahmen.

6

F√ľgen Sie einen an der Tafel montierten Volant √ľber einer innen angebrachten Fensterbehandlung hinzu, z. B. einen Raffrollo oder einen gefertigten Schirm. Stellen Sie sicher, dass der Volant die obersten 4 oder 5 Zoll des Fensters bedeckt und feste Seitenw√§nde hinzuf√ľgt, um die Seiten der Fensterrahmen abzudecken. In Verbindung mit einem r√∂mischen Farbton und allen Komponenten mit Blackout und Interlining kann diese Behandlung die W√§rmeverlustbest√§ndigkeit eines Fensters von R-1 oder R-2 auf R-15 oder mehr erh√∂hen.

7

F√ľgen Sie vorgefertigte Verdunkelungselemente an der R√ľckseite des Vorhangs hinzu. Diese Platten werden an den Falten in den Falten der Vorh√§nge befestigt. Sie k√∂nnen aus Polyester, Baumwolle, Nylon, Rayon, Acryl, um einige Materialien zu nennen, oder einer Mischung von Fasern bestehen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen