Menü

Zuhause

Wie Man Eine Hütte Primitiv Aussehen Lässt

Primitive möbel beziehen sich auf den einfachen stil von handgefertigten holzmöbeln vor dem industriezeitalter. Der charme ist in seinen unvollkommenheiten; es ist rustikal und organisch aussehend und bringt eine zeitlose wärme und charme in einen raum. Wenn sie einen stall haben, ist es egal, wann er gemacht wurde - sie können ein primitives erreichen...

Wie Man Eine Hütte Primitiv Aussehen Lässt


In Diesem Artikel:

Ein Kennzeichen der primitiven Möbel ist, dass es einfach und schnörkellos ist.

Ein Kennzeichen der primitiven Möbel ist, dass es einfach und schnörkellos ist.

Primitive Möbel beziehen sich auf den einfachen Stil von handgefertigten Holzmöbeln vor dem Industriezeitalter. Der Charme ist in seinen Unvollkommenheiten; es ist rustikal und organisch aussehend und bringt eine zeitlose Wärme und Charme in einen Raum. Wenn Sie einen Stall haben, ist es egal, wann er gemacht wurde - Sie können mit etwas Arbeit einen primitiven Blick erzielen.

Zurück zum Wesentlichen

Wenn Ihr Stall ist mit Zierleiste umrandet, um es ein anspruchsvolleres Aussehen zu geben, hebeln Sie es ab. Lassen Sie die unbearbeiteten Kanten ungeschützt. Nagellöcher mit etwas Holzfüller verstopfen. Wenn es mit modernen Griffen oder Schubladengriffen ausgestattet ist, ersetzen Sie sie durch etwas altmodischeres Aussehen, wie Eisen oder Messing mit Patinierung oder einfache Holzknöpfe. Wenn Ihr Stall Türen mit Glaseinsätzen hat, tauschen Sie sie gegen gestanztes Zinn oder Maschendraht aus. Ersetzen Sie Glasregale durch Holzregale.

Streifen Sie es ab

Eine der besten Möglichkeiten, einen Holzstall zu verkleiden, ist es, ihn abzuziehen. Wenn es gemalt wurde oder wenn es unnatürlich dunkel und zu perfekt gefärbt ist, streiche es ab, um das bloße Holz freizulegen. Vor dem Einfärben von Möbeln wird häufig ein Kornfüller empfohlen, um ihm ein glattes, gleichmäßiges Aussehen zu verleihen; Überspringe es, wenn du nach dem primitiven Stil suchst. Sie wollen, dass es rau aussieht und diese Holzmaserung hervorstechen lässt. Primitive Einrichtungsgegenstände sind in der Regel unscheinbar - weder zu dunkel noch zu hell. Sand das Stück ab und wenden Sie einen Fleck in einem mittleren Farbton der Eiche, der Walnuss oder des Ahorns an.

Malen Sie es auf

Wenn Sie das Holz nicht sehen wollen, geben Sie Ihrem Stall einen neuen Anstrich. Erwägen Sie die Verwendung von Milchfarbe, die zu Kolonialzeiten beliebt war. Da Milchfarbe aus natürlichen Materialien hergestellt wird, hat sie einen weichen Farbton. Wie ein Fleck durchdringt die Farbe das Holz, so dass es langlebiger und subtiler aussieht als moderne Farben. Wenn Sie bevorzugen, verwenden Sie Latexfarben in weichen Farbtönen wie Creme, Rotkehlchen oder Salbeigrün. Um das Aussehen des Alters zu geben, verwenden Sie ein Crackle Paint Medium.

Trage es aus

Distressing kann dazu beitragen, dass primitive Einrichtungsgegenstände abgenutzt und gealtert wirken, wodurch das Stück authentischer wirkt. Legen Sie eine Handvoll Nüsse und Schrauben in eine Socke und schlagen Sie es ein wenig auf, um ein paar Kerben und Kratzer zu bekommen. Gehen Sie aber nicht über Bord - in diesem Fall ist "weniger ist mehr". Eine weitere Möglichkeit, Ihren Stall zu stören, besteht darin, ihn mit feinem Sandpapier anzugreifen. Sieh es dir an und stell dir vor, welche Stellen von Zeit zu Zeit mehr abgenutzt wären: Ecken und Kanten, in der Nähe von Schubladengriffen, Regalen, auf denen Porzellan und Schmuck ausgestellt wären. Sande die gebeizte oder lackierte Oberfläche sanft in diesen Bereichen. Sie müssen nicht auf das bloße Holz abziehen; nur einige Verfärbungen und ein wenig der darunter liegenden Oberfläche werden diesen verwitterten Look erreichen.


Video-Guide: Aktion Dorfleben #03 Hütte selber bauen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen