MenĂŒ

Garten

Wie Man Creolen Mit Dem Netz Macht, Um Garten-GemĂŒse Zu Bedecken

Knackiges blattgemĂŒse und schmackhaftes, reifendes gemĂŒse sind verlockend fĂŒr vögel, kĂ€fer, hasen, hirsche und andere wildtiere. Egal, wie aufmerksam der gĂ€rtner ist, es wird zeiten geben, in denen der gemĂŒsegarten unbeaufsichtigt bleibt und es diesen hartnĂ€ckigen und destruktiven besuchern offen lĂ€sst, sich selbst zu einer kostenlosen mahlzeit zu verhelfen...

Wie Man Creolen Mit Dem Netz Macht, Um Garten-GemĂŒse Zu Bedecken


In Diesem Artikel:

Vogel- oder Gartennetze gibt es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und Farben.

Vogel- oder Gartennetze gibt es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und Farben.

Knackiges BlattgemĂŒse und schmackhaftes, reifendes GemĂŒse sind verlockend fĂŒr Vögel, KĂ€fer, Hasen, Hirsche und andere Wildtiere. Egal, wie aufmerksam der GĂ€rtner ist, es wird Zeiten geben, in denen der GemĂŒsegarten unbeaufsichtigt bleibt und es diesen hartnĂ€ckigen und destruktiven Besuchern offen lĂ€sst, sich selbst zu einer kostenlosen Mahlzeit zu verhelfen. SchĂŒtzen Sie Ihre kostbaren Pflanzen, indem Sie Ihre Pflanzbeete mit Spannreifen und Netzen auslegen. Diese durchlĂ€ssigen Puffer ermöglichen die notwendige Sonneneinstrahlung und das Eindringen von Wasser, wĂ€hrend die unerwĂŒnschten Besucher draußen bleiben und eine sichere und pflegende Umgebung fĂŒr Ihre Pflanzen bieten.

1

Fahren Sie mit einem Holzhammer alle drei bis vier Meter entlang der linken Seite des Bodenbetts oder Hochbeets einen 12-Zoll-Bewehrungsstab senkrecht in den Boden. Fahren Sie die unteren 6 bis 7 Zoll von jedem Pflock in den Boden. Positionieren Sie jeden Pflock 4 bis 6 Zoll entfernt von der erwarteten Reichweite von Pflanzen, die Sie im Bett wachsen werden.

2

Fahren Sie eine zweite Reihe von PfĂ€hlen auf der rechten Seite des Bettes auf die gleiche Weise. Richten Sie jeden Pflock mit dem entsprechenden Pflock auf der gegenĂŒberliegenden Seite aus und platzieren Sie die Pflöcke paarweise ĂŒber das Bett.

3

Messen Sie den Abstand zwischen jedem Paar StĂŒtzen ĂŒber dem Bett mit einem Maßband, um die Bettbreite zu bestimmen. Ziehe alle EinsĂ€tze nach Bedarf hoch, setze sie neu und setze sie wieder ein, so dass jedes Paar der Pfosten in gleichem Abstand zueinander steht. FĂŒgen Sie der Breitenmessung 2 Fuß hinzu, um die LĂ€nge des flexiblen PVC-Rohrs zu bestimmen, das zum Erstellen jedes Rahmens benötigt wird. FĂŒgen Sie der Messung eine zusĂ€tzliche LĂ€nge hinzu, wenn Sie grĂ¶ĂŸere Rahmen wĂŒnschen, um den wachsenden Pflanzen mehr Platz zu geben.

4

Schneiden Sie eine LĂ€nge von 1/2-Zoll-Weich-PVC-Rohr gleich der berechneten LĂ€nge mit einer HandsĂ€ge. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um ein RohrstĂŒck fĂŒr jedes Paar PfĂ€hle entlang des Bettes zu schneiden.

5

WĂ€hle eine Leitung aus. Halten Sie es senkrecht ĂŒber den ersten Pfahl auf der linken Seite des Bettes. Schieben Sie das untere Ende des Rohrs nach unten auf den Pfahl. Stoppt das Rohr auf den Pfahl, wenn das untere Ende des Rohrs den Boden berĂŒhrt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um ein Rohr an jedem Pfahl entlang der linken Seite des Bettes anzubringen.

6

Biegen Sie das erste Rohr vorsichtig ĂŒber die Oberseite des Bettes und ĂŒber das Bett, bis sein Ende senkrecht ĂŒber dem ersten Pfahl auf der Seite des Bettes sitzt. Schieben Sie das lose Ende des Rohrs nach unten auf den Pfahl. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem Rohr entlang des Bettes, das alle 3 bis 4 Fuß ĂŒber die BettlĂ€nge parallele Reifen bildet.

7

Messen Sie den Abstand zwischen dem ersten und dem letzten Reifen, um die LĂ€nge des Bettes zu bestimmen. Messen Sie den Abstand vom obersten Punkt des ersten Rahmens zum Boden. Multiplizieren Sie diese Höhenmessung mit zwei, um beide Enden des Bettes zu berĂŒcksichtigen. FĂŒgen Sie die Höhenmesszeiten zwei zur LĂ€ngenmessung hinzu, um einen Überhang zu ermöglichen, um die GesamtlĂ€nge des fĂŒr das Bett und die EndverschlĂŒsse benötigten Netzes zu bestimmen.

8

WĂ€hlen Sie die GrĂ¶ĂŸe eines Vogel- oder Gartennetzes, das klein genug ist, um die unerwĂŒnschten Arten von GartenschĂ€dlingen zu halten. Rollen Sie ein StĂŒck Netz auf einer ebenen FlĂ€che ab. Messen und markieren Sie die berechnete LĂ€ngenmessung mit dem Maßband und einem Marker auf dem Netz. Schneiden Sie das Netz mit einer Schere durch, um es auf die gewĂŒnschte LĂ€nge zu kĂŒrzen.

9

FĂŒgen Sie dem PVC-RohrlĂ€ngenmaß 2 Fuß hinzu, um einen Überhang zu ermöglichen. Markieren Sie diese Breitenmessung auf dem Netz. Schneiden Sie entlang der Markierungen, um das Netz auf die richtige Breite zu kĂŒrzen.

10

Legen Sie eine Reihe von 2 x 2 Zoll großen Brettern oder Bambusstangen oben und parallel zueinander auf die LĂ€ngskanten des Geflechts. Richten Sie die Bretter oder Stangen in jeder Linie von Ende zu Ende aus und verwenden Sie nur so viele Teile, wie fĂŒr die LĂ€nge des Gartenbetts erforderlich sind, ohne das zusĂ€tzliche Netz an jedem Ende. Dieser Teil muss fĂŒr die Endschließung frei bleiben. Positionieren Sie jedes Brett oder Pfosten 3 Zoll von der Kante des Netzes. Schneiden Sie ĂŒberschĂŒssige LĂ€nge mit einer HandsĂ€ge von den Brettern oder Stangen ab.

11

Falten Sie den 3-Zoll-Überhang entlang der linken Seite des Netzes ĂŒber die nĂ€chsten Bretter oder Pfosten, um eine HĂŒlle um die HolzstĂŒcke herum zu schaffen. DrĂŒcken Sie die lose Kante des Netzes gegen die darunter liegende Netzschicht. Befestigen Sie die Schichten zusammen mit Sicherheitsnadeln entlang der gesamten LĂ€nge der Kante. Ziehen Sie die Bretter oder Stangen durch die offenen Enden aus dem GehĂ€use. Heften Sie die beiden Netzschichten entlang der gesamten LĂ€nge der Kante zusammen, indem Sie die Klammern in einem Abstand von 2 Zoll voneinander trennen. Positionieren Sie die Klammern 1/2-Zoll von der losen Netzkante. Entfernen Sie die Stifte. Wiederholen Sie diesen Vorgang entlang der rechten LĂ€ngsseite des Netzes.

12

Schneiden Sie mit einer HandsÀge zwei LÀngen eines 2-mal-2-Zoll-Bretts oder eines Bambuspfahls mit der gleichen LÀnge wie der Abstand zwischen dem ersten rechten und dem ersten linken Pfahl des Betts.

13

Legen Sie ein Schnittbrett oder eine Stange auf und parallel zu einer der Kreuzkanten des Netzes. Zentriere das HolzstĂŒck entlang der Kante, so dass an jedem Ende die gleiche Menge an Netz unbesetzt bleibt. Positionieren Sie das StĂŒck 3 Zoll von der Kante. Falten Sie die 3 Zoll der ĂŒberhĂ€ngenden Kante ĂŒber die Oberseite des Brettes oder der Stange und stecken Sie sie fest. Schieben Sie die Platine aus dem GehĂ€use. Stapeln Sie die Netzschichten auf die gleiche Weise wie zuvor. Entfernen Sie die Stifte. Schieben Sie das Brett oder die Stange zurĂŒck in das GehĂ€use, um die EndverschlĂŒsse zu bilden. DrĂŒcken Sie die Netzschichten an beiden Enden des HolzstĂŒcks zusammen und heften Sie sie fest, damit sich das Holz nicht seitlich hin und her bewegt. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der zweiten Schneideplatte oder dem Pfosten und der gegenĂŒberliegenden Querkante des Netzes.

14

Heben Sie das Netz ĂŒber die Linie der Reifen und legen Sie seine LĂ€ngskanten ĂŒber und parallel zu den LĂ€ngskanten des Bettes. Zentriere das Netz ĂŒber dem Bett und lege es ab, drapiere es ĂŒber den Reifen und ziehe es entlang der Seiten herunter. Ziehen Sie die beiden Kreuzkanten ĂŒber die beiden EndbĂ€nder und legen Sie die ummantelten Bretter auf den Boden.

Dinge, die du brauchst

  • 12-Zoll-BewehrungsstĂ€be
  • Hammer
  • Maßband
  • 1/2-Zoll flexible PVC-Rohre
  • HandsĂ€ge
  • Vogel- oder Gartennetz
  • Marker
  • Schere
  • 2-by-2-Zoll-Boards oder Bambusstangen
  • Sicherheitsnadeln
  • Hefter
  • Sandpapier

Spitze

  • Überlappen Sie zwei StĂŒcke Netz um 2 bis 3 Zoll und heften Sie die RĂ€nder zusammen, wenn ein einzelnes StĂŒck die gesamte LĂ€nge oder Breite Ihres Betts nicht bedeckt.

Warnungen

  • Beim Fahren von BewehrungsstĂ€ben und Schneidbrettern oder Bambusstangen Handschuhe und Schutzbrille tragen, um Ihre HĂ€nde und Augen vor Verletzungen zu schĂŒtzen.
  • Entfernen Sie die Abdeckungen, wenn die GemĂŒsepflanzen BlĂŒten produzieren, damit Bienen und andere nĂŒtzliche Insekten die Pflanzen bestĂ€uben können.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen