Menü

Garten

Wie Man Ginkgo-Bäume Schneller Wachsen Lässt

Der ginkgo-baum (gingko biloba), oft auch als maidenhair-baum bezeichnet, ist einer der ältesten bäume auf dem planeten. Es ist in den pflanzenhärtezonen 3 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart und weist charakteristische fächerförmige blätter auf. Der gingko-baum ist tolerant gegenüber städtischen umgebungen und den meisten bodentypen und...

Wie Man Ginkgo-Bäume Schneller Wachsen Lässt


In Diesem Artikel:

Die Blätter des Ginkgo-Baums färben sich jeden Herbst von grün zu einem leuchtenden Gelb.

Die Blätter des Ginkgo-Baums färben sich jeden Herbst von grün zu einem leuchtenden Gelb.

Der Ginkgo-Baum (Gingko biloba), oft auch als Maidenhair-Baum bezeichnet, ist einer der ältesten Bäume auf dem Planeten. Es ist in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und weist charakteristische fächerförmige Blätter auf. Der Gingko-Baum ist tolerant gegenüber städtischen Umgebungen und den meisten Bodentypen und wird oft in Straßen und Bürgersteiggräben verwendet. Obwohl er eine reife Höhe von 50 bis 80 Fuß erreichen kann, wächst der Gingko-Baum nur etwa einen Fuß pro Jahr. In den ersten zwei Jahren nach der Pflanzung wächst er besonders langsam. Die richtigen Standortbedingungen und Wartungsarbeiten können jedoch zu einem schnelleren Gingko-Baumwachstum beitragen.

1

Wählen Sie eine Pflanzstelle für Ihren Gingko-Baum, die jeden Tag mindestens 6 bis 8 Stunden lang voller Sonne ist. Sonnenlicht erhöht das Stammwachstum und die Blattproduktion und sorgt für einen robusteren und schneller wachsenden Baum.

2

Pflanzen Sie Ihren Gingko-Baum in feuchten, gut durchlässigen und lockeren Böden. Ändern Sie eine dicht gepackte oder Lehmpflanzungsfläche, indem Sie gleiche Teile Torf und Sand hinzufügen und gründlich vermischen. Dies verbessert die Drainage und fördert den Gedeihen des Baumes. Neu gepflanzte oder verpflanzte Bäume sollten täglich bewässert werden, während etablierte Ginkgo-Bäume unter nassen, feuchten oder trockenen Bedingungen wachsen.

3

Düngen Sie Ihren Gingko nur einmal im Jahr im Frühling. Tragen Sie den Dünger entsprechend der Oberflächenauftragsmethode auf. Streuen Sie den Dünger oben auf den Boden unter dem Baum in einem Umfang, der der Krone des Baumes entspricht. Die Kronenausbreitung ist die Entfernung, die die Äste vom Stamm nach außen erstrecken. Wenden Sie 1 bis 2 Pfund 10-6-4 Dünger pro Baum an. Für Bäume mit einem Stammdurchmesser von weniger als 8 Zoll, schneiden Sie die Menge in zwei Hälften.

4

Beschneide deinen Ginkgo-Baum einmal im Frühling mit einer Baumschere. Entfernen Sie tote Äste und solche, die mit dem Stamm zu konkurrieren beginnen, da es wichtig ist, frühzeitig einen Führer zu etablieren, damit ein Ginkgo schneller nach oben wächst. Beschneiden Sie sich entsprechend der natürlichen Neigung des Baumes zu einer Säulenform. Wenn Zweige entfernt werden, lassen Sie 1 bis 2-Zoll-Stubs. Schnitthölzer heilen nicht auf einem Gingko-Baum, so dass Schnitte zu nahe am Stamm den Baum langfristig schädigen können. Lassen Sie die Stummel selbstständig austrocknen und entfernen Sie sie nach einem Jahr vorsichtig mit einer Gartenschere.

Dinge, die du brauchst

  • Torf
  • Sand
  • 10-6-4 Dünger
  • Astschere

Video-Guide: Biologie: Vom Samen zum Baum.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen