Men√ľ

Garten

Wie Man Ein Blumenbeet Auf Einem Zementboden Macht

Auf den ersten blick scheint nichts weniger √ľppige beete zu beherbergen als eine zementplatte. Die sch√∂nheit der hochbeete ist jedoch, dass sie pflanzen auf einer vielzahl von unwirtlichen oberfl√§chen z√ľchten k√∂nnen, einschlie√ülich eines alten zementfundaments, einer terrasse am pool oder sogar einer wenig befahrenen asphaltstra√üe. Wegen dir‚Ķ

Wie Man Ein Blumenbeet Auf Einem Zementboden Macht


In Diesem Artikel:

Mit Hochbeeten wachsen Blumen selbst auf den härtesten Oberflächen.

Mit Hochbeeten wachsen Blumen selbst auf den härtesten Oberflächen.

Auf den ersten Blick scheint nichts weniger √ľppige Beete zu beherbergen als eine Zementplatte. Die Sch√∂nheit der Hochbeete ist jedoch, dass Sie Pflanzen auf einer Vielzahl von unwirtlichen Oberfl√§chen z√ľchten k√∂nnen, einschlie√ülich eines alten Zementfundaments, einer Terrasse am Pool oder sogar einer wenig befahrenen Asphaltstra√üe. Weil Sie die Erde, in der Sie arbeiten, nicht beackern k√∂nnen, m√ľssen Sie Mutterboden und eine bereichernde Erg√§nzung kaufen, wie Kompost oder Mist. Um diesen Boden einzud√§mmen, ben√∂tigen Sie auch Materialien, um die W√§nde Ihres Hochbeetes zu bilden.

1

Sweep und schleudern Sie Ihren Betonboden, um es so sauber und schuttfrei wie möglich zu machen.

2

Verteilen Sie den Landschaftsstoff √ľber den Bereich, in dem sich Ihr Blumenbeet befindet. Das Landschaftsgewebe verhindert Bodenerosion. Legen Sie gen√ľgend Stoff nach unten, so dass er sich in alle Richtungen ungef√§hr 2 Fu√ü √ľber die erwartete Form des Blumenbeets erstreckt.

3

Konstruieren Sie einen Rahmen f√ľr das Blumenbeet oben auf dem Landschaftsstoff. Um die Pflege Ihres Gartens zu erleichtern, halten Sie die Gr√∂√üe auf nicht mehr als 4 Fu√ü breit und 8 Fu√ü lang. F√ľr extra tiefe Hochbeete aus Holzbrettern zwei getrennte Rahmen herstellen. Nagle vier St√ľcke Holz zusammen, um jeden Rahmen zu schaffen, dann stapelt man einen Rahmen √ľbereinander. F√ľr zus√§tzliche Sicherheit verwenden Sie einen Bohrer, um die zwei Rahmen mit Schrauben zu befestigen. Vier bis sechs 24-Zoll-behandelte Holzpf√§hle, die auf der Innenseite des Bettes platziert und halbwegs in den Boden getrieben werden, tragen ebenfalls dazu bei, die W√§nde an Ort und Stelle zu halten.

4

Schaufeln Sie eine 2-Zoll-Schicht Kies in den Boden des Bettes, um die Entwässerungsbedingungen zu verbessern.

5

F√ľllen Sie den Rahmen mit Mutterboden oder einer Mischung aus Mutterboden und Kompost.

6

Stellen Sie Kiefernnadeln, Stroh oder fein gemahlene Holzsp√§ne um die Au√üenseite des Gartenbetts, √ľber die R√§nder des Landschaftsgewebes. Dies bietet zus√§tzlichen Schutz gegen Bodenerosion und gibt Ihnen etwas weiches zum Knien bei der Pflege Ihrer Betten.

7

F√ľgen Sie Blumens√§mlinge hinzu oder s√§en Sie Samen innerhalb des Betts und folgen Sie den Abstandsanweisungen, die mit den Pflanzen oder den Samen kamen.

8

Wasser das Bett gr√ľndlich, so dass die oberen 1 Zoll Boden feucht ist.

Dinge, die du brauchst

  • Landschaftsstoff
  • Rahmungsmaterialien, wie 2-8-Zoll-Holzbretter
  • Hammer und N√§gel
  • Bohren und Schrauben
  • Holzpf√§hle (mindestens 24 Zoll hoch, mindestens 4)
  • Spaten
  • Mutterboden
  • Kompost
  • Gartenschlauch
  • Samen oder S√§mlinge
  • Laubdecke

Tipps

  • F√ľr tiefe Betten aus Zement schwarz, konstruieren Betten zwei Bl√∂cke hoch. Plastic lumber kits k√∂nnen nach den Anweisungen des Herstellers zusammengestellt werden. Eisenbahnschwellen, die mit einem ungiftigen Konservierungsmittel behandelt wurden, k√∂nnen gestapelt werden, ohne die Teile aneinander zu nageln, oder Sie k√∂nnen sie mit gebohrten Bolzen befestigen.
  • Landschaftsbau eines Betonbodens oder einer alten Asphalteinfahrt verwandelt den Au√üenbereich. Baue mehr als ein Blumenbeet √ľber dem Beton und erw√§ge, gro√üe Holzf√§sser, Terrakottafliesen und andere dekorative Beh√§lter hinzuzuf√ľgen, die mit Kr√§utern, Blumen und sogar Zwergobstb√§umen und Gem√ľse gef√ľllt sind.
  • Erweichen Sie das Aussehen des Betons, indem Sie ihn mit Landschaftsgewebe √ľberziehen, um Unkraut zu unterdr√ľcken und kurvige oder gerade Wege zu schaffen, die die Blumenbeete verbinden. Verwenden Sie Kies, Holzsp√§ne oder Kiefernnadeln auf den Wegen.
  • Kanten Sie Ihren Betonboden mit Bodendecken ein. In dem an den Betonboden angrenzenden Boden k√∂nnen sich Thymian-, Kamillen-, Immergr√ľn- oder andere empfindlich aussehende, aber robuste, niedrig wachsende Pflanzungen bilden.
  • Lassen Sie auf der Betonfl√§che Platz f√ľr einen Esstisch und St√ľhle oder Gartenm√∂bel, falls gew√ľnscht. Malen Sie den Beton, falls gew√ľnscht, und stellen Sie die M√∂bel direkt auf, so dass Ihre M√∂bel auf einer ebenen Fl√§che ruhen.

Warnungen

  • Verwenden Sie keine mit Kreosot behandelten Eisenbahnschwellen oder anderes mit Kreosot behandeltes Bauholz. Der Kreosot kann vom Boden absorbiert werden, was wiederum Pflanzen vergiften kann. Nat√ľrlich witterungsbest√§ndiges Holz wie Zeder oder Holz, das mit einem ungiftigen Konservierungsmittel behandelt wurde, sind die bessere Wahl.
  • Steine ‚Äč‚Äčund Steine ‚Äč‚Äčverleihen Blumenbeeten eine rustikalere Anmutung, aber sie eignen sich am besten f√ľr flach verwurzelte Blumen. Wenn Sie nicht vorhaben, eine zwei- oder dreischichtige Ziegel- oder Steinmauer zu m√∂rtelen, halten Sie sich an nat√ľrlicheren Materialien wie Holz und Zementbl√∂cken fest.

Video-Guide: Mähkanten verlegen und ein neues Beet anlegen im April 2015.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen