Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Raum Mit Flexiblem Raum Ohne Raumteiler Macht

Ob ihr zuhause klein ist oder einen weit geöffneten grundriss hat, ist es oft notwendig, flexible raumräume zu schaffen, die verschiedenen zwecken dienen. Ein wohnzimmer-esszimmer-kombination ist ziemlich häufig, aber sie können sich ein familienzimmer und gästezimmer oder ihr schlafzimmer und home-office kombinieren...

Wie Man Einen Raum Mit Flexiblem Raum Ohne Raumteiler Macht


In Diesem Artikel:

Verschiedene dominante Farben schaffen einen Raum mit flexiblem Raum, der offen, aber definiert ist.

Verschiedene dominante Farben schaffen einen Raum mit flexiblem Raum, der offen, aber definiert ist.

Ob Ihr Zuhause klein ist oder einen weit ge√∂ffneten Grundriss hat, ist es oft notwendig, flexible Raumr√§ume zu schaffen, die verschiedenen Zwecken dienen. Ein Wohnzimmer-Esszimmer-Kombination ist ziemlich h√§ufig, aber Sie k√∂nnen sich finden, ein Familienzimmer und G√§stezimmer oder Ihr Schlafzimmer und Home-Office zu kombinieren. Raumteiler k√∂nnen zwar dazu beitragen, einen Raum in einzelne Bereiche zu unterteilen, sie k√∂nnen Ihrem Raum aber auch ein verschlossenes Aussehen verleihen. Anstatt einen Bildschirm als Trennlinie zu verwenden, entscheiden Sie sich f√ľr kreativere Tricks, um einen flexiblen Raum zu schaffen, der immer noch hell und offen ist.

Verwenden Sie Farbe

Wenn Sie einen Raum brauchen, der flexibel genug ist, um mehrere Zwecke zu erf√ľllen, hilft das, unterschiedliche Zonen zu schaffen. Das Spielen mit Farbe ist eine effektive M√∂glichkeit, den Raum zu trennen, so dass er mehrere Funktionen ohne die physische Trennung, die ein Raumteiler bietet, bedienen kann. Sie k√∂nnen den Raum mit Farbe teilen, indem Sie zwei verschiedene Farben f√ľr die einzelnen Bereiche des Raums verwenden. Um zu vermeiden, dass der Raum zu besch√§ftigt wird, sollten Sie jedoch Farbt√∂ne ausw√§hlen, die aus derselben Farbfamilie stammen, aber nur ein wenig heller oder dunkler sind. Wenn Sie zum Beispiel einen Raum schaffen m√∂chten, der flexibel genug ist, um als Wohnzimmer und Esszimmer zu dienen, malen Sie drei der W√§nde in einer hellen Butterfarbe f√ľr den Wohnbereich und verwenden Sie einen tieferen Goldton f√ľr die Wand, wo Sie Ich stelle den Esstisch auf.

Holen Sie sich Möbelplatzierung richtig

Wenn Sie Ihre M√∂bel richtig arrangieren, k√∂nnen Sie flexibel genug sein, einen Raum f√ľr mehrere Zwecke zu nutzen. Wenn Sie zum Beispiel einen Raum als Wohn- und Esszimmer haben m√∂chten, stellen Sie die Couch f√ľr das Wohnzimmer mit dem R√ľcken zum Esszimmer, so dass sich der Sitzbereich wie ein separater Raum anf√ľhlt. In einem Schlafzimmer k√∂nnen Sie Ihr Bett von der Wand wegschweben und den Schreibtisch f√ľr Ihr Home Office dahinter platzieren. Sie k√∂nnen sogar ein B√ľcherregal oder ein Unterhaltungszentrum in der Mitte des Raumes platzieren, so dass jeder Teil des Raums seine eigene Zone hat.

Focal Point erstellen

Eine andere M√∂glichkeit, einen Raum zu schaffen, der gen√ľgend Flexibilit√§t bietet, um ohne einen Raumteiler mehrere Aufgaben zu erf√ľllen, ist die Einrichtung individueller Schwerpunkte f√ľr jeden Bereich. Wenn Ihr Raum einen Kamin hat, ist es ein nat√ľrlicher Brennpunkt f√ľr ein Wohnzimmer, einen Essbereich oder ein Familienzimmer. Ordnen Sie die M√∂bel f√ľr diesen Teil des Raumes um den Kamin herum an, damit er seinen eigenen Raum hat. Im anderen Teil des Raums k√∂nnen Sie ein gro√ües Kunstwerk, eine Akzentwand in einer kr√§ftigen Farbe oder ein kr√§ftiges Muster oder ein Bildfenster mit einer auff√§lligen Ansicht als Brennpunkt verwenden. Richten Sie die M√∂bel f√ľr Ihr B√ľro, Ihr G√§stezimmer oder einen anderen Raum um den von Ihnen gew√§hlten Schwerpunkt ein, damit sich die Umgebung wie ein separater Raum anf√ľhlt.

Verwenden Sie Mehrzweckmöbel

In einem kleinen Raum haben Sie m√∂glicherweise nicht genug Platz, um Farbe oder die richtige M√∂belanordnung zu verwenden, um Flexibilit√§t zu schaffen. Verlassen Sie sich stattdessen auf M√∂belst√ľcke, die einen Mehrzweckraum schaffen. Wenn Sie m√∂chten, dass Ihr Home-Office, Ihr Familienzimmer oder Ihr Wohnzimmer als G√§stezimmer genutzt wird, entscheiden Sie sich lieber f√ľr ein Schlafsofa anstelle einer traditionellen Couch. Verwenden Sie einen Schrank mit einem herunterklappbaren Desktop, um Ihr Wohnzimmer, Ihr Familienzimmer oder Ihr Schlafzimmer in Sekundenschnelle in ein Home-Office zu verwandeln. Kleinere St√ľcke wie ein Couchtisch oder eine Ottomane mit Stauraum unter dem Sitz eignen sich ideal, um Dinge aufzubewahren, die Sie au√üerhalb der Sicht aufbewahren m√∂chten, wie Kissen und Decken f√ľr G√§ste, Bastelmaterial oder B√ľrodateien.


Video-Guide: K√ľche Essbereich Raumteiler Holzdielen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen