MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Esstisch Aus Recyceltem Holz Macht

Ein esstisch aus recyceltem holz, den sie bauen, ist von natur aus originell. Auch wenn es genauso aufgebaut ist wie das eines anderen, ergibt sich ein anderes aussehen, da keine zwei karten identisch sind. Ein weiterer klarer vorteil beim bauen mit recycelten materialien ist die reduzierung von abfÀllen. Alte bretter mit langer geschichte in einem anderen...

Wie Man Einen Esstisch Aus Recyceltem Holz Macht


In Diesem Artikel:

Ein Tisch aus recyceltem Holz verwandelt etwas AlltÀgliches in eine Funktion, die Sie stolz zeigen können.

Ein Tisch aus recyceltem Holz verwandelt etwas AlltÀgliches in eine Funktion, die Sie stolz zeigen können.

Ein Esstisch aus recyceltem Holz, den Sie bauen, ist von Natur aus originell. Auch wenn es genauso aufgebaut ist wie das eines anderen, ergibt sich ein anderes Aussehen, da keine zwei Karten identisch sind. Ein weiterer klarer Vorteil beim Bauen mit recycelten Materialien ist die Reduzierung von AbfĂ€llen. Alte Bretter mit einer langen Geschichte in einer anderen Umgebung erhalten neues Leben und Zweck als ein Tisch fĂŒr Familienessen in Ihrem Esszimmer.

Wo man Holz findet

Sie können Holz fĂŒr einen Tisch von alten Böden, Schrott von Bauwerken, Pfosten oder Balken von Hausabbruch, Versandpaletten und ĂŒberall, wo Sie Materialien groß und gerade genug finden können, zu retten. Wenn Sie keine großen geborgenen Bretter finden können, können Sie mit genĂŒgend Schrott eine feste, flache Tischplatte gestalten. Ein interessantes Aussehen fĂŒr eine Tischplatte ist ein großer, zusammenhĂ€ngender Abschnitt eines Baumstammes. Dies kann schwieriger zu finden sein, aber eine mögliche Quelle ist ein beschĂ€digter oder gefĂ€llter Baum, der irgendwann verfallen ist. Da der Durchmesser selbst großer BĂ€ume fĂŒr einen Esstisch in der Regel nicht ausreicht, schneiden Sie den Schnitt vertikal oder mit der Maserung des Stamms anstatt quer dazu.

Große StĂŒcke

Große Bretter wie Bretter und Pfosten geben Ihnen mehr Gestaltungsfreiheit, aber die Basis des Tisches bestimmt teilweise, wie Sie sie verwenden können. Wenn Sie planen, die Tischbasis zu bauen, entwerfen Sie es mit reichlich UnterstĂŒtzung fĂŒr die Boards. Zum Beispiel, wenn Sie unter einem typischen Esstisch schauen, werden Sie feststellen, dass die Oberseite der Tischbeine an einem runden, quadratischen oder rechteckigen Rahmen befestigt sind. Die Tischplatte sitzt direkt auf dem Rahmen. Alternativ, retten oder kaufen Sie eine Metall-Tischgestell mit befestigten Beinen, wie ein Buffet Tischfuß mit klappbaren Beinen. Bei großen HolzflĂ€chen wie Pfosten oder Bohlen ergibt sich durch die Anordnung nebeneinander ein Landhaus-Look. Das Verankern der Bretter an der Tischbasis mit krĂ€ftigen Metallschrauben verstĂ€rkt dieses Thema, wenn Sie durch die Bretter bohren und die Schraubenköpfe von oben sichtbar lassen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, direkt durch die Seiten der Bretter zu bohren und lange, Wagenschrauben oder All-Gewinde durch die Löcher zu schieben. Dies befestigt die Bretter ĂŒber ihre Breite. All-Thread ist eine lange Metallstange, die wie ein Bolzen, aber Ende zu Ende gefĂ€delt ist. NĂŒsse drehen sich auf die Enden. Wenn Sie die Tischplatte unsichtbar befestigen wollen, schrauben Sie die Schrauben von oben nach unten und von unten in die Tischplatten ein.

Schrotte

Mit kleinen Fetzen können Sie einen Endkorntisch entwerfen, der Metzgerblock Ă€hnelt. Die Grundlage fĂŒr diese Art von Tischplatte muss fest und flach sein. Ordne die Reste auf eine alte, geborgene Tischplatte oder schneide ein dickes StĂŒck Sperrholz. Mit Metzgerblock, die Endkorn oder Schnitt Enden der Schrotte nach oben. Mit einer Gehrungs- oder TischsĂ€ge können Sie zahlreiche Abschnitte oder Blöcke gleicher GrĂ¶ĂŸe schneiden. Sobald Sie genug Blöcke haben, mĂŒssen Sie sie auf die alte Tischplatte oder Sperrholz mit wasserbasiertem Holzleim kleben, der die Holzfasern durchdringt und eine starke Verbindung zwischen der Basis und den Schrotten herstellt. Obwohl die Blöcke relativ gleichmĂ€ĂŸig sind, lĂ€sst das aggressive Schleifen mit einem Kraftschleifer die Spitze der Endkorn-Tischplatte glatt. Wenn Sie die Blöcke auf Sperrholz geklebt haben, können Tischbeine so einfach sein wie der Anschraub-Stil aus einem Baumarkt.

Ende

Ein Teil des Charmes eines Esstischs aus recyceltem Holz ist das gealterte Aussehen. Schleifen entfernt diese Patina, also nur Sand, wenn grobe Bereiche entfernt werden sollen. Wenn Sie einen Endkorntisch gemacht haben, haben Sie bereits die Oberseite geschliffen, aber Sie können Patina an den Seiten lassen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Holz zu bearbeiten, oder Sie können das Finish komplett ĂŒberspringen. Urethan, ein ĂŒblicher Holzboden, versiegelt Holz und hinterlĂ€sst eine kunststoffĂ€hnliche OberflĂ€che. Es schĂŒtzt vor Flecken und BeschĂ€digungen. Der Nachteil ist, dass sobald Urethan trocken ist, Sie das Finish und nicht das Holz fĂŒhlen. Tungöl ist lebensmittelecht, sobald es trocken ist, und es sinkt eher ein, als das Holz zu beschichten, aber es erfordert zahlreiche Anwendungen ĂŒber mehrere Tage oder Wochen. Eine weitere Option ist reines Bienenwachs, das zu warmem Mineralöl geschmolzen wird. Die erweichte Mischung wird mit einem Tuch in das Holz gerieben und zu einem leichten Glanz poliert.


Video-Guide: Esstisch 400 x 110 cm aus recyceltem Teakholz.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen