MenĂŒ

Garten

Wie Man Löwenzahn Stirbt

Oft ist es ein geschenk an ihre mutter, das kind kann oft nicht verstehen, dass die schönen gelben blumen, die sie gerade gepflĂŒckt hat, tatsĂ€chlich unkraut sind. Aufgrund ihrer invasiven art, dort zu wachsen, wo sie nicht erwĂŒnscht sind, haben einige menschen schwierigkeiten, löwenzahn von ihrem rasen oder garten zu beseitigen. Auch da sich löwenzahn leicht ausbreitet...

Wie Man Löwenzahn Stirbt


In Diesem Artikel:

Trotz ihrer hellen, schönen gelben BlĂŒten sind Löwenzahn Unkraut.

Trotz ihrer hellen, schönen gelben BlĂŒten sind Löwenzahn Unkraut.

Oft ist es ein Geschenk an ihre Mutter, das Kind kann oft nicht verstehen, dass die schönen gelben Blumen, die sie gerade gepflĂŒckt hat, tatsĂ€chlich Unkraut sind. Aufgrund ihrer invasiven Art, dort zu wachsen, wo sie nicht erwĂŒnscht sind, haben einige Menschen Schwierigkeiten, Löwenzahn von ihrem Rasen oder Garten zu beseitigen. Auch da Löwenzahn leicht durch Samen verbreiten, haben Sie wahrscheinlich immer ein paar zu kĂ€mpfen. Um die Bevölkerung auf einem ĂŒberschaubaren Niveau zu halten, sollten Sie jedoch nur ein oder mehrere Techniken einsetzen, um sie effektiv zu töten.

1

Entfernen Sie Löwenzahn manuell. Verwenden Sie ein Entgitterwerkzeug, das speziell zum Entfernen von Löwenzahn entwickelt wurde. Jedes Werkzeug ist anders, verwenden Sie es entsprechend den Anweisungen des Herstellers. Üblicherweise steckt man das Werkzeug an der Basis des Löwenzahns in den Boden und zieht es hoch. Die Löwenzahnpflanze und ihre lange Pfahlwurzel sollten hoch und aus dem Boden gehoben werden. Dies ist am einfachsten nach einem Regen. Wenn Sie nicht mindestens zwei Drittel der Wurzel entfernen, wird das Gras immer noch leben und wieder wachsen. Entsorgen Sie die Pflanze im MĂŒll, nicht den Komposthaufen.

2

BesprĂŒhen Sie einen breitblĂ€ttrigen Unkrautvernichtungsmittel, wie einen, der 2,4-D enthĂ€lt, markiert, um Löwenzahn zu töten. Ein nicht selektives Herbizid, wie Glyphosat, beseitigt sie auch. SorgfĂ€ltig den Löwenzahn, nicht das umgebende Gras und die Pflanzen sprĂŒhen, besonders wenn das Herbizid in nicht fĂŒr sie sicher ist. Der Herbst ist die beste Zeit, um Löwenzahn mit einem Herbizid zu töten, aber laut Kansas State University ist auch eine FrĂŒhlingsanwendung nach der ersten BlĂŒtenrunde hilfreich. Wenden Sie jeden FrĂŒhling und Herbst wieder an, um die Löwenzahnpopulation unter Kontrolle zu halten.

3

Ermutigen Sie andere Pflanzen und GrĂ€ser zu wachsen, damit der Löwenzahn verdrĂ€ngt wird und stirbt. MĂ€hen Sie Gras in einer Höhe von mindestens 3 Zoll, was hilft, die kahlen Stellen zu schattieren und einen gesĂŒnderen Rasen zu schaffen, der dort, wo der Löwenzahn wĂ€chst, wĂ€chst. Pflanze EinjĂ€hrige oder Stauden im Garten, wo Löwenzahn ein Problem ist. Platziere sie dicht beieinander, um den Raum auszufĂŒllen. BewĂ€ssere und dĂŒnge sie gut, damit sie wachsen und eine gute Bodenbedeckung bieten.

Dinge, die du brauchst

  • Löwenzahn Bagger oder JĂ€ten Werkzeug
  • Herbizid

Video-Guide: Peter Lustig ist tot: Trauer um eine.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen