MenĂŒ

Garten

Wie Man Beton- Und Perlit-Blumentöpfe Herstellt

BlumenkĂŒbel aus beton und perlit, bekannt als hypertufa, bieten eine kostengĂŒnstige alternative zu teuren tontöpfen. Der perlit verleiht dem zement struktur und verleiht dem pflanzgefĂ€ĂŸ ein natĂŒrliches aussehen, das an stein erinnert. Die töpfe erfordern keine fĂ€higkeit zu erstellen, obwohl sie zeit brauchen. Mach die töpfe zum winter...

Wie Man Beton- Und Perlit-Blumentöpfe Herstellt


In Diesem Artikel:

BlumenkĂŒbel aus Beton und Perlit, bekannt als Hypertufa, bieten eine kostengĂŒnstige Alternative zu teuren Tontöpfen. Der Perlit verleiht dem Zement Struktur und verleiht dem PflanzgefĂ€ĂŸ ein natĂŒrliches Aussehen, das an Stein erinnert. Die Töpfe erfordern keine FĂ€higkeit zu erstellen, obwohl sie Zeit brauchen. Stellen Sie die Töpfe als Winterprojekt her, damit sie im spĂ€ten FrĂŒhjahr oder frĂŒhen Sommer gepflanzt werden können. Sie können Hypertufa-BehĂ€lter in jeder GrĂ¶ĂŸe herstellen, obwohl es am besten ist, mit einem kleinen Topf zu beginnen, bis Sie mit dem Prozess vertraut sind.

1

Bereite deine Form vor. Zeichnen Sie einen PlastikbehĂ€lter oder eine Pappschachtel mit einem PlastikmĂŒllsack aus. GlĂ€tten Sie etwaige Falten in der Tasche und kleben Sie die Tasche an die Form, um sie bei Bedarf zu fixieren.

2

Mischen Sie zwei Teile Torfmoos, ein Teil Portlandzement und ein Teil Perlit zusammen in einem 5 Gallonen Eimer, mit Ihren HĂ€nden. Ein Teil Wasser mit einem Malstift einrĂŒhren. FĂŒgen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu, damit die Mischung feucht genug ist, um zusammen zu haften, aber nicht flĂŒssig ist.

3

Legen Sie eine Handvoll der Zementmischung in den Boden der Form. GlĂ€tten Sie es ĂŒber den Boden und fĂŒgen Sie mehr hinzu, bis der Boden 1 1/2-Zoll dick ist. Schieben Sie eine Kunststoff-Sodakorkenkappe in die Mischung, um ein EntwĂ€sserungsloch fĂŒr den BehĂ€lter zu bilden. Machen Sie mehrere Löcher fĂŒr Töpfe grĂ¶ĂŸer als 12 Zoll breit.

4

Glatte Handvoll Zement auf die Seiten der Form bis etwa 1 Zoll dick um. Bedecken Sie das Innere der Form mit einer gleichmĂ€ĂŸigen Zementschicht.

5

Legen Sie einen zweiten MĂŒllsack in den Topf, um die Zementmischung abzudecken, wenn sie aushĂ€rtet. Entfernen Sie den Beutel einmal tĂ€glich und sprĂŒhen Sie den Zement mit einem feinen Wasserstrahl ein, um eine gute AushĂ€rtung zu gewĂ€hrleisten, ohne zu reißen. Cure in einem 55 Grad Fahrenheit Ort fĂŒr zwei Wochen. Bei warmem Wetter nur fĂŒr eine Woche aushĂ€rten.

6

Entfernen Sie den Plastikbeutel und heben Sie den Topf aus der Form. Die Flaschenkappen aus den EntwĂ€sserungsöffnungen herausdrĂŒcken. Den Topf fĂŒr weitere zwei Wochen freilegen, damit er vollstĂ€ndig aushĂ€rtet.

7

Stellen Sie die Hypertufa-Töpfe bei Regen 10 Tage lang vor dem Pflanzen im Freien auf. Abwechselnd, trĂ€nken Sie die Töpfe mit einem Spray von Wasser dreimal tĂ€glich fĂŒr 10 Tage. Wasser leckt AlkalitĂ€t aus den Töpfen, die ansonsten die Pflanzengesundheit nach dem Pflanzen beeintrĂ€chtigen könnten.

Dinge, die du brauchst

  • Box oder Topf
  • MĂŒllsĂ€cke
  • Abdeckband
  • 5 Gallonen Eimer
  • Torfmoos
  • Portland-Zement
  • Perlit
  • Farbstift
  • PlastikflaschenverschlĂŒsse
  • SprĂŒhflasche

Spitze

  • Hypertufa-Töpfe bleiben nach der ersten AushĂ€rtung noch weich. Sie können Designs mit einem Meißel in den Beton Ă€tzen, bevor Sie den AushĂ€rtungsprozess beenden.

Warnung

  • Tragen Sie beim Mischen von Zement, Torf und Perlit Handschuhe und eine Gesichtsmaske, um das Einatmen feiner Staubpartikel zu vermeiden.

Video-Guide: Beton giessen -Großer Pflanztrog aus Hypertufa mit Perlite, Blumenerde und Zement.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen