Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Konkreten Cinder Block-Pflanzer Herstellt, Der Eine Wand Eines Hauses Teilt

Cinder bl√∂cke werden oft verwendet, um 2 bis 4-fu√ü-hohe garten pflanzer w√§nde zu bilden. Zusammengeklebt halten die bl√∂cke leicht den boden zur√ľck und umrahmen einen garten, der weniger zugang erfordert als ein ebenerdiger garten. Wenn sie vorhaben, in der n√§he ihres hauses einen betonblock zu bauen, dann benutzen sie die hauswand als r√ľckwand...

Wie Man Einen Konkreten Cinder Block-Pflanzer Herstellt, Der Eine Wand Eines Hauses Teilt


In Diesem Artikel:

Cinder Blöcke können verwendet werden, um robuste, große Pflanzer zu konstruieren.

Cinder Blöcke können verwendet werden, um robuste, große Pflanzer zu konstruieren.

Cinder Bl√∂cke werden oft verwendet, um 2 bis 4-Fu√ü-hohe Garten Pflanzer W√§nde zu bilden. Zusammengeklebt halten die Bl√∂cke leicht den Boden zur√ľck und umrahmen einen Garten, der weniger Zugang erfordert als ein ebenerdiger Garten. Wenn Sie vorhaben, in der N√§he Ihres Hauses einen Ascheblock-Pflanzer zu bauen, reduziert die Verwendung der Hauswand als R√ľckseite des Pflanzers die Menge der ben√∂tigten Schlackensteine. Es erlaubt auch die Hauswand, als eine gerade Oberfl√§che zu dienen, von der Sie senkrechte W√§nde f√ľr den Pflanzer bilden k√∂nnen.

1

Setzen Sie die erste Reihe der Betonbl√∂cke so in ein Quadrat oder Rechteck, dass eine Seite davon eine Hauswand ist. Halten Sie die Bl√∂cke an den Ecken des Rechtecks ‚Äč‚Äčoder Rechtecks ‚Äč‚Äčfest, wobei das Ende eines Blocks an jeder Ecke an der Seite eines anderen Blocks anliegt. Lassen Sie eine 1/4-Zoll-L√ľcke zwischen den anderen Bl√∂cken, um M√∂rtel zu ber√ľcksichtigen. Verwenden Sie einen rechten Winkel, um die Rechtwinkligkeit der Ecken zu √ľberpr√ľfen, und passen Sie die Ecken an, bis jede einen 90-Grad-Winkel bildet.

2

Markieren Sie den Boden entlang der Au√üen- und Innenkanten der Betonbl√∂cke mit Spr√ľhfarbe. Entferne die Bl√∂cke vom bemalten Bereich.

3

Graben Sie einen Graben zwischen den bemalten Linien, so dass die Tiefe des Grabens der H√∂he eines Schlackenblocks plus 4 Zoll entspricht. F√ľllen Sie den Graben mit einer 4-Zoll-tiefen Schicht von Kies. Tamp den Kies mit einem Stopfwerkzeug.

4

Bereiten Sie eine Charge Mörtelmischung in einem großen Eimer vor und befolgen Sie dabei die Anweisungen der Mörtelmischung.

5

Verteilen Sie 1/2 Zoll Mörtel an den Seiten der ersten Reihe von Betonblöcken, wenn Sie sie wie zuvor in den Graben legen. Schieben Sie Blöcke leicht zusammen, bis ein Teil des Mörtels zwischen ihnen die Seiten ausquetscht, aber lassen Sie 1/4 Zoll Mörtel zwischen den Blöcken.

6

F√ľgen Sie eine zweite Reihe von Betonbl√∂cken √ľber die erste Reihe von Bl√∂cken hinzu, indem Sie M√∂rtel auf die obersten Bl√∂cke der ersten Reihe auftragen und Bl√∂cke der zweiten Reihe √ľber die N√§hte zwischen den Bl√∂cken der ersten Reihe legen. Dieses Muster √§hnelt der Art, wie Ziegelsteine ‚Äč‚Äčverlegt werden. Abwechselnd die Position der Bl√∂cke an den Ecken, so dass die Bl√∂cke in einer Art und Weise aneinander sto√üen, die der Art und Weise entgegengesetzt ist, in der sie in der vorherigen Reihe anliegen. Wiederholen Sie den Vorgang mit einer dritten Reihe von Betonsteinen, falls gew√ľnscht.

7

F√ľgen Sie dekorative Decksteine, wie Pflastersteine, an der Oberseite der Pflanzwand hinzu. Tragen Sie M√∂rtel auf, um die Decksteine ‚Äč‚Äčan der oberen Reihe der Schlackenbl√∂cke zu befestigen.

8

Stechen Sie ein Loch in den M√∂rser 6 Zoll √ľber dem Boden alle 4 Fu√ü entlang der Pflanzer, w√§hrend der M√∂rser noch weich ist. F√ľhren Sie einen Kunststoff-Drainageschlauch mit einem Durchmesser von 1/4 Zoll durch jedes Loch. Die L√§nge der Rohre sollte der Dicke des Schlackenblocks plus 2 Zoll entsprechen. Schneiden Sie die Rohrl√§ngen mit einem Messer ab.

9

Brechen Sie den Boden am Boden des Pflanzgef√§√ües mit einer Hacke auf eine Tiefe von 6 Zoll auf. Verteilen Sie eine 1 Zoll tiefe Schicht Torfmoos und eine 1/2-Zoll-tiefe Schicht Perlit √ľber den bearbeiteten Boden, und mischen Sie sie dann in den gel√∂sten Boden. Die √Ąnderungen f√ľgen N√§hrstoffe hinzu und verbessern die Entw√§sserung. Harken Sie den Boden, um ihn glatt zu machen, und halten Sie den Boden oder den Boden des Hofs in der N√§he des Hauses.

10

Die Innenw√§nde des Pflanzgef√§√ües und die Hauswand mit Plastikplanen auskleiden. Plastikfolien verhindern Feuchtigkeitssch√§den. Lassen Sie die Kunststofffolie einen Teil des Bodens entlang der Hauswand abdecken. Es wird dazu beitragen, Wasser in Richtung der am weitesten vom Haus entfernten Wand des Pflanzers zu leiten. Verwenden Sie das Messer, um kleine L√∂cher in die Plastikfolie zu bohren, in der sich die Drainagerohre befinden, und stecken Sie die R√∂hrchen durch die L√∂cher, so dass die R√∂hrchen Zugang zum Pflanzbereich bekommen. Diese Anordnung hilft, √ľbersch√ľssiges Wasser aus dem Pflanzgef√§√ü abzulassen.

11

F√ľllen Sie den Bereich um jedes Entw√§sserungsrohr mit Kies und bedecken Sie jeden Bereich mit 6 Zoll Kies auf allen Seiten. Kies verhindert, dass Erde die Rohre verstopft.

12

F√ľllen Sie den Blumenkasten mit einer Mischung aus Mutterboden, Torfmoos und Perlit und beenden Sie die Konstruktion des Pflanzers.

Dinge, die du brauchst

  • Rechter Winkel
  • Spr√ľhfarbe
  • Flachschaufel
  • Ma√üband
  • Kies
  • Stopfwerkzeug
  • M√∂rtelmischung
  • Gro√üer Eimer
  • Kelle
  • Dekorative Decksteine
  • Ma√üband
  • 1/4-Zoll-Durchmesser Kunststoff-Drainagerohre
  • Messer
  • Hacke
  • Torfmoos
  • Perlit
  • Rechen
  • Plastikplanen
  • Mutterboden

Spitze

  • Wenn Sie das Pflanzgef√§√ü mehr als zwei Schlackenblockreihen hoch √ľber dem Boden errichten, verwenden Sie einen 3 Meter langen Bewehrungsstab, um den Pflanzw√§nden zus√§tzliche Unterst√ľtzung und Stabilit√§t zu geben. Setzen Sie den Bewehrungsstab vertikal durch die L√∂cher des Betonblocks und h√§mmern Sie den Bewehrungsstahl in den Boden.

Video-Guide: 173rd Knowledge Seekers Workshop, May 25, 2017 Keshe Foundation Spaceship Institute.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen