Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Stuhl-Kissen Mit Cording Macht

Durch das hinzuf√ľgen von schn√ľrung zu einem kissen wird es zu einem ma√ügeschneiderten accessoire. Eines der teuersten zubeh√∂rteile, das man nach ma√ü herstellen kann, ist ein mit kabel versehenes kissen, das mit einer kleinen anstrengung und einer methode zur herstellung von schn√ľrsenkeln durch einen polsterhersteller hergestellt werden kann.

Wie Man Ein Stuhl-Kissen Mit Cording Macht


In Diesem Artikel:

Cording f√ľgt dem Kissen eine Definition hinzu.

Cording f√ľgt dem Kissen eine Definition hinzu.

Durch das Hinzuf√ľgen von Schn√ľrung zu einem Kissen wird es zu einem ma√ügeschneiderten Accessoire. Eines der teuersten Zubeh√∂rteile, das man nach Ma√ü herstellen kann, ist ein mit Kabel versehenes Kissen, das mit einer kleinen Anstrengung und einer Methode zur Herstellung von Schn√ľrsenkeln durch einen Polsterhersteller hergestellt werden kann.

1

Entscheiden Sie sich f√ľr die Gr√∂√üe und Form des Kissens. Ein Lendenkissen, das zu den kleinen Ihres R√ľckens passt, ist typischerweise 14 bis 16 Zoll breit und 8 bis 10 Zoll lang. Ein dekoratives Kissen ist normalerweise nicht breiter als der Stuhl. Breite ist der Abstand von links nach rechts √ľber die Oberfl√§che des Kissens und die L√§nge ist das Ma√ü von oben nach unten. Die Messungen werden immer als "Breite f√ľr L√§nge" geschrieben, wodurch jegliche Vermutungen √ľber die Ausrichtung des Stoffmusters oder die √Ėffnung des Kissens (falls zutreffend) vermieden werden.

2

Schneiden Sie die Vorder- und R√ľckenteile des Stoffes so ab, dass sie den fertigen Ma√üen des Kissens entsprechen, zuz√ľglich der doppelten Kordflanschbreite. In der Regel sind Flansche 1/2-Zoll breit, also 1 Zoll f√ľr zwei 1/2-Zoll-Nahtzugaben. Zum Beispiel f√ľr ein Lendenkissen, das 16 Zoll breit und 10 Zoll lang ist, schneiden Sie die zwei Gewebest√ľcke 17 Zoll breit und 11 Zoll lang. Das Stoffmuster verl√§uft ggf. parallel zur L√§ngskante.

3

Setzen Sie eine Markierung auf die rechte Seite des Stoffes, die den halben Punkt entlang der unteren Breite anzeigt. Stellen Sie sicher, dass die Markierung innerhalb der 1/2-Zoll Nahtzugabe liegt.

4

Richten Sie die Flanschkante der Kordel an der Kante der rechten Seite der Kissenabdeckung an der Markierung an der unteren Breite aus. Lass vor dem Nähen 4 Zoll Schnur frei.

5

Bringen Sie einen Kederfuß oder einen Reißverschlussfuß an Ihrem Gerät an und beachten Sie dabei die Bedienungsanleitung des Geräts. Nähen Sie mit der Kordel unter der Stoffschicht nahe der Kordel um den Umfang des Kissens. Stoppen Sie 1/2 Zoll von jeder Ecke mit der Nadel, die genug unten ist, um das Gewebe und das Welten zu durchdringen. Heben Sie den Nähfuß an. Heben Sie den Stoff an der Ecke an und schneiden Sie den Flansch von der Außenkante in Richtung der Nadel ab. Halten Sie den Schlitz 1/16 Zoll vom Kabel entfernt. Mit dieser Abschneidung kann der Flansch flach liegen, wenn Sie eine scharfe 90-Grad-Ecke drehen.

6

Drehen Sie den Stoff und die Keder um 90 Grad, senken Sie den Nähfuß ab und nähen Sie die nächste Seite weiter. Stoppen Sie und schnippen Sie die Ecke. Nähen Sie die restlichen zwei Ecken auf die gleiche Weise.

7

Stoppen Sie 2 Zoll vor dem Nähen zu nähen. Schneiden Sie das Kabel 4 Zoll nach dem letzten Stich ab.

8

Markieren Sie das Kabel 1 Zoll vom letzten Stich und 1 Zoll vom ersten Stich an der Naht, die Sie gerade gen√§ht haben. Entfernen Sie das F√ľllmaterial von der Kordel, wenn es sich um eine mit Stoff √ľberzogene Kordel handelt, indem Sie die Naht, die die F√ľllmasse umgibt, bis zu diesen 1-Zoll-Markierungen √∂ffnen und den √ľbersch√ľssigen F√ľllstoff abschneiden. √úberschneiden Sie das √ľbersch√ľssige Kordgewebe in der Nahtzugabe und n√§hen Sie die Kordel weiter zum Stoff.

9

L√∂sen Sie die Kordel vom Keder, wenn Sie eine Kordel verwenden, indem Sie die Befestigungsf√§den entfernen. Entwirren Sie das Kabel zur√ľck zu den 1-Zoll-Markierungen und √ľberlappen Sie die beiden unverdrillten Kabelb√ľndel, so dass die √ľbersch√ľssige Kordel in die Nahtzugabe fallen kann. N√§hen Sie die Schnur weiter entlang der Nahtzugabe an den Stoff und n√§hen Sie √ľber die unverdrahtete Schnur.

10

Richten Sie das verbleibende Polsterst√ľck rechts auf die rechte Seite des ersten Polsterst√ľcks aus. Mit der vorherigen Stichlinie auf der Oberseite n√§hen Sie den Umfang des Kissens und folgen Sie der vorherigen Stichlinie. Lassen Sie eine 8-Zoll-√Ėffnung entlang der unteren Kante zum Drehen.

11

Drehen Sie die Kissenabdeckung mit der rechten Seite nach au√üen. Setzen Sie den F√ľller in die √Ėffnung ein und n√§hen Sie die √Ėffnung von Hand zu.

Dinge, die du brauchst

  • Stoff
  • Ma√üband
  • Schere
  • Kabel
  • Stoffmarkierungsstift
  • Rei√üverschluss oder Keder
  • N√§hmaschine
  • Handn√§hende Nadel
  • Passendes Gewinde

Tipps

  • Ein geeigneter Stoff ist ein Stoff, der Ihren Bed√ľrfnissen entspricht. Zum Beispiel, wenn Sie in der Lage sein m√ľssen, das Kissen zu waschen, kaufen Sie Stoff, der gewaschen und vorgewaschen werden kann, um sp√§ter Schrumpfung zu verhindern. Wenn die Sch√∂nheit am wichtigsten ist und Sie das Kissen trocken reinigen, k√∂nnen Sie nur Textilien wie Samt oder Brokat reinigen, die Ihren Bed√ľrfnissen entsprechen. F√ľr Outdoor-Kissen k√∂nnen Sie Outdoor-Stoff w√§hlen, wenn Sie die Kissen drau√üen lassen wollen. Oder Sie verwenden einen Nicht-Outdoor-Stoff, wenn Sie sich keine Gedanken √ľber Sonnensch√§den machen oder wenn Sie zum Beispiel bei Regen die Kissen nach innen tragen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an den Textilh√§ndler.
  • Verwenden Sie eine N√§hmaschinennadel und ein f√ľr den Stoff geeignetes Garn. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an den Stoffh√§ndler oder an das Handbuch Ihrer N√§hmaschine.

Video-Guide: Upholstery,Welt and Boxed Dining Chair,Part A.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen