MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Box-Plissee Table Skirt Macht

Box-plissee-sockelleiste verleiht ihrem tisch einen maßgeschneiderten look, um das dekor ihres zimmers zu betonen. Diese leiste hilft auch, einen tisch auf einer party zu verkleiden, mit dem vorteil, dass sie vorrĂ€te oder unvollkommenheiten verstecken können. Eine boxfalte am header enthĂ€lt zwei vertikale falten auf der vorderseite sowie zwei vertikale falten auf der rĂŒckseite der box...

Wie Man Einen Box-Plissee Table Skirt Macht


In Diesem Artikel:

Mittelschwere, knackige Stoffe passen gut zu Boxfalten.

Mittelschwere, knackige Stoffe passen gut zu Boxfalten.

Box-Plissee-Sockelleiste verleiht Ihrem Tisch einen maßgeschneiderten Look, um das Dekor Ihres Zimmers zu betonen. Diese Leiste hilft auch, einen Tisch auf einer Party zu verkleiden, mit dem Vorteil, dass Sie VorrĂ€te oder Unvollkommenheiten verstecken können. Eine Boxfalte am Header enthĂ€lt zwei vertikale Falten auf der Vorderseite sowie zwei vertikale Falten auf der RĂŒckseite der Box. Plissing Tape fĂŒr Boxfalten sorgt fĂŒr einen gleichmĂ€ĂŸigen Abstand der Messerfalten fĂŒr diesen klassischen Stil. Hersteller von StofflĂ€den und -stoffen liefern oft dieses zeitsparende Klebeband, das in Verpackungen verkauft oder nach Ihren Spezifikationen zugeschnitten wird.

Rechnen

1

Messen Sie den Umfang Ihres Tisches mit einem Maßband und notieren Sie diese GrĂ¶ĂŸe mit einem Bleistift in einem Notizblock. Wenn Sie nur drei Seiten einer Tabelle abdecken möchten, zeichnen Sie diese Breite auf.

2

Multiplizieren Sie diese Dimension mit 2,5 bis 3 Mal fĂŒr die FĂŒlle der Falten. Die Mehrweite hĂ€ngt von den Spezifikationen des Faltbandes ab, z. B. 2 1 / 2X oder 3X auf dem Etikett. Notieren Sie diese Messung in Zoll.

3

Messen Sie die LĂ€nge oder den Tropfen des Stoffes von der Oberkante des Tisches bis zum Boden. FĂŒgen Sie die untere Saumzugabe hinzu. Wenn Sie beispielsweise einen 1-Zoll-Doppelsaum benötigen, addieren Sie die gemessene LĂ€nge plus 2 Zoll fĂŒr die Saumzugabe. Diese Berechnung in Zoll entspricht der SchnittlĂ€nge fĂŒr ein Panel.

4

Schneiden Sie den vorgeschrumpften und gepressten Stoff mit einer Schere oder einem Rollschneider entsprechend Ihrer aufgezeichneten SchnittlĂ€nge fĂŒr ein Panel.

Seitliche und untere Hems

1

Legen Sie die Platte mit der falschen Seite nach oben auf das BĂŒgelbrett. DrĂŒcken Sie mit einem vorgeheizten BĂŒgeleisen eine 1-Zoll-Falte fĂŒr den linken und rechten Seitensaum. Diese Saumzugabe zeigt auf der falschen Seite. Falten und drĂŒcken Sie eine weitere 1-Zoll-Falte, um die rohen Kanten in einem doppelten Saum zu umhĂŒllen.

2

Stellen Sie Ihre NÀhmaschine auf einen Geradstich ein. Passen Sie die StichlÀnge auf einen regulÀren Wert von 2 bis 2,5 an. NÀhen Sie nahe an den gefalteten Saumkanten. Auf einem Panel sehen Sie zwei vertikale Stichlinien.

3

Hochklappen und eine 1-Zoll-Saumzugabe an der unteren Kante drĂŒcken. Falten Sie und drĂŒcken Sie eine weitere 1-Zoll-Zulage, um einen doppelten Saum zu machen.

4

Stiche dicht am Saumrand. Auf dieser unteren FlÀche sehen Sie eine horizontale Stichlinie.

1

DrĂŒcken Sie eine 1/2-Zoll-Falz von der oberen rohen Kante auf der falschen Seite. Befestigen Sie das Kopfband mit geraden Stiften an dieser 1/2-Zoll Nahtzugabe, um die rohe Kante des Panels zu verbergen. Positionieren Sie das Kopfband so, dass keine unvollstĂ€ndigen Schachteltaschen auf den SeitennĂ€hten liegen.

2

Reißen Sie die Saiten an den beiden Seiten des Bandes heraus. Mit diesen Strings können Sie spĂ€ter Falten bilden. Schneiden Sie das Band mit einer Schere ab und achten Sie darauf, die SammelfĂ€den nicht zu schneiden. Verstauen Sie die Klebebandenden unter 1/2 Zoll, um die rohen Kanten zu verbergen.

3

NĂ€hen Sie entlang der Oberseite des Klebebands und nĂ€hen Sie dann entlang der Unterseite des Klebebands in die gleiche Richtung, um die faltigen NĂ€hte zu reduzieren. Entfernen Sie jeden Stift, wĂ€hrend das Material ĂŒber die Stichplatte lĂ€uft. Sie sollten zwei horizontale Stichlinien in der Kopfzeile sehen.

4

Verknoten Sie die FĂ€den an einem Ende des Bandes. Ziehen Sie die Saiten am anderen Ende, um die Boxfalten zu erstellen. Einige BĂ€nder haben zwei untere Saiten fĂŒr die Falten und eine obere Saite zum Sichern der Falten.

5

Knoten und bĂŒndeln Sie die gezogenen Saiten. Tack das BĂŒndel mit einer HandnĂ€hnadel und zwei Stiche an das Bandende.

6

DrĂŒcken Sie Ihren plissierten Tischrock. Befestigen Sie den Tischaufsatz mit TischschĂŒrzen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Bleistift, Notizblock
  • Schere oder Rollschneider und Schneidematte
  • BĂŒgeleisen, BĂŒgelbrett, Duschtuch
  • Gewinde, farblich auf den Rockstoff abgestimmt
  • Gerade Stifte
  • Boxfalten Plissierband
  • HandnĂ€hende Nadel
  • Tisch Rock Clips

Tipps

  • Stoffe kommen normalerweise in Breiten von 36 Zoll, 45 Zoll, 54 Zoll oder 60 Zoll.
  • Suchen Sie nach Hilfslinien auf dem Band, die Ihnen beim Sticken helfen.

Warnungen

  • Das synthetische Band kann unter einem heißen Eisen schmelzen. Legen Sie ein Presstuch ĂŒber das Band, bevor Sie es mit dem BĂŒgeleisen drĂŒcken.
  • Halten Sie Kinder und Tiere von NĂ€hzubehör, BĂŒgeleisen und SchnĂŒren fern. Die Saiten könnten eine Strangulationsgefahr darstellen.
  • Lassen Sie ein eingestecktes BĂŒgeleisen niemals unbeaufsichtigt.

Video-Guide: How To Style Pleated Skirt Trend.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen