MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Bar Aus Whiskey FĂ€ssern Macht

Hergestellt aus alter eiche und nur mit metallbĂ€ndern zusammengehalten, hat ein whiskyfass einen faszinierenden anfang. Einmal gebaut, verkohlen fassbinder das innere der fĂ€sser mit offenen flammen, bevor sie mit whisky gefĂŒllt werden. Der 6- bis 8-jĂ€hrige alterungsprozess verleiht fĂ€ssern ihre farbe, wĂ€hrend der whiskey...

Wie Man Eine Bar Aus Whiskey FĂ€ssern Macht


In Diesem Artikel:

Hergestellt aus alter Eiche und nur mit MetallbĂ€ndern zusammengehalten, hat ein Whiskyfass einen faszinierenden Anfang. Einmal gebaut, verkohlen Fassbinder das Innere der FĂ€sser mit offenen Flammen, bevor sie mit Whisky gefĂŒllt werden. Der 6- bis 8-jĂ€hrige Alterungsprozess verleiht FĂ€ssern ihre Farbe, wĂ€hrend der Whiskey im Inneren ihnen ein ausgeprĂ€gtes Aroma verleiht. Standard-53-Gallonen-Whiskey-FĂ€sser stehen 35 Zoll groß und wiegen etwa 120 Pfund, so dass sie eine erstklassige Wahl fĂŒr eine rustikale Bar sind.

1

Untersuche die WhiskeyfÀsser nach lockeren Dauben. Treibe 3/4-Zoll-NÀgel durch die BÀnder und in die Dauben, um sie mit einem schweren Hammer zu sichern.

2

Schneiden Sie eine LĂ€nge von 3/4-Zoll-Sperrholz, um ĂŒber die Oberseiten Ihrer Whiskey-FĂ€sser passen. Auf einem Standard-Whiskey-Fass misst die Oberseite jedes Fasses ungefĂ€hr 21 Zoll im Durchmesser, der mittlere Durchmesser misst ungefĂ€hr 24 Zoll, die obere Breite sollte 24 Zoll entsprechen und die LĂ€nge sollte der Anzahl von Whisky-FĂ€ssern mal 2 entsprechen. Zum Beispiel verwenden ein StĂŒck Sperrholz 4 Fuß lang fĂŒr zwei FĂ€sser; 8 Fuß fĂŒr vier FĂ€sser.

3

Markieren Sie die oberen Breiten der Sperrholzplatte auf einer LĂ€nge von 1 1/8 Zoll × 1 1/8 Zoll Eckschutz. Halten Sie das Eckschutzblech an die RĂŒckwand der Gehrungslade.

4

Platzieren Sie eine GehrungssÀge in einer Gehrungslade mit der SÀgespitze im 45-Grad-Schlitz ganz rechts auf der Box. das Griffende der SÀge im 45-Grad-Schlitz ganz links. Der GehrungssÀgengriff zeigt auf Ihre linke Seite. Durch den Eckschutz entlang der linken Breitenmarkierung gesÀgt.

5

Positionieren Sie die SĂ€ge neu und platzieren Sie die SĂ€gespitze in den 45-Grad-Schlitz ganz links in der Box. das Griffende im 45-Grad-Schlitz ganz rechts, so dass der Griff nach rechts zeigt. Durch den Eckschutz entlang der rechten Breitenmarkierung hindurchsĂ€gen. Wiederholen Sie diese Schritte, um ein zweites StĂŒck Eckschutz fĂŒr das andere Ende des Sperrholzes zu schneiden.

6

Markieren Sie die oberen LĂ€ngenmaße des Sperrholzes auf einem anderen StĂŒck 1 1/8 Zoll von 1 1/8-Zoll-Eckschutzleiste. Schneiden Sie zwei StĂŒck Eckenschutz auf die LĂ€nge der Sperrholzplatte, indem Sie die Schritte 4 und 5 wiederholen.

7

Verbreiten Sie eine großzĂŒgige Menge Holzleim entlang der Innenseite der Eckschutzleisten. Legen Sie die StĂŒcke auf die LĂ€ngen und Breiten des Sperrholzes. Klemmen Sie das Formteil mit C-Klammern an das Sperrholz.

8

FĂŒllen Sie die NĂ€hte mit Holzkitt, wo sich die Teile des Formteils treffen, mit Ihrem Finger. Leim und Holzkitt ĂŒber Nacht trocknen lassen.

9

Sand die geklebten NĂ€hte mit feinem Sandpapier. Bemale oder fĂ€rbe den Formkörper passend zu den WhiskyfĂ€ssern. Nachdem das Formteil getrocknet ist, bedecken Sie es mit Malerband, um es zu schĂŒtzen.

10

Legen Sie keramische Faux-Holzflieseplanken ĂŒber der Sperrholzoberseite aus. Legen Sie 1/16-Zoll-Fliesen Abstandhalter zwischen jedem Fliesenbrett. Schneiden Sie die Fliesen mit einem Fliesenschneider aus. Entfernen Sie die Fliesen aus dem Sperrholz, sobald Sie mit dem Trockenbau-Layout zufrieden sind.

11

FĂŒgen Sie Wasser zu dĂŒnnem Mörser in einem Eimer hinzu, bis es die Konsistenz von Buttercreme Kuchen Zuckerguss erreicht. Verteilen Sie den Mörtel mit der Zahnkelle auf dem Sperrholz.

12

Legen Sie die Fliesenbohlen in den Mörtel und drĂŒcken Sie auf die Fliesen, um sicherzustellen, dass der Mörtel die gesamte BodenflĂ€che berĂŒhrt. Legen Sie die Fliesen Abstandhalter zwischen jeder Fliese. Warten Sie 24 Stunden, bis der Mörtel fest wird. Entfernen Sie die Abstandshalter.

13

Vorbehandelte, eichenfarbene Fugenmasse auf die Fliesenbohlen auftragen. Schieben Sie den Mörtel in die ZwischenrÀume zwischen den Fliesen, mit einem Mörtel Mörtel in einem 45-Grad-Winkel gehalten.

14

Reinigen Sie den Mörtelschwimmer und halten Sie ihn in einem Winkel von 90 Grad gegen die Planken. Schwenken Sie den Schwimmer ĂŒber die OberflĂ€che der Dielen, um ĂŒberschĂŒssigen Mörtel zu entfernen.

15

Warten Sie 5 Minuten und ĂŒberprĂŒfen Sie den Mörtel mit Ihrem Thumbnail. Wenn Ihr Nagel eine Markierung im Mörtel hinterlĂ€sst, warten Sie weitere 5 Minuten, damit der Mörtel trocknet, bevor Sie ihn mit Ihrem Thumbnail erneut ĂŒberprĂŒfen.

16

Reinigen Sie die Fliesenplanken, um alle Fugenreste mit einem feuchten Schwamm zu entfernen. Wischen Sie den Mörtel mit einem weichen, feuchten Tuch ab. 24 Stunden warten und Mörtel und Fliesenversiegler auftragen. Wischen Sie das ĂŒberschĂŒssige Sealer von den Planken ab, bevor es trocknet.

17

Bitten Sie einen Assistenten, die geflieste Bar oben anzuheben und auf den Whiskyfassboden zu stellen. Das Gewicht der Bar oben und das Gewicht der Barrel wird die Bar stabilisieren.

Dinge, die du brauchst

  • T-NĂ€gel, 3/4-Zoll
  • Schwerer Hammer
  • Sperrholz, 3/4-Zoll
  • Maßband
  • Eckschutzleiste, 1 1/8 Zoll mal 1 1/8 Zoll
  • Gehrungslade
  • GehrungssĂ€ge
  • Holzkleber
  • C-Klammern
  • Holzkitt
  • Schleifpapier, feinkörnig
  • Malen oder fĂ€rben
  • Malerband
  • Keramische Faux-Holzflieseplanken, Eiche beenden
  • Fliesen Abstandhalter, 1/16-Zoll
  • Snap Fliesenschneider
  • DĂŒnnbettmörtel
  • Eimer
  • Zahnkelle mit quadratischer Zahnteilung, 1/2-Zoll
  • EichenfĂ€rbung, vorgemischt
  • Mörtelschwamm
  • SchwĂ€mme
  • Weiche TĂŒcher
  • Fliesen- und FugenfĂŒller

Tipps

  • Bei der Herstellung des Fasses passen die HolzstĂ€be wie ein Puzzle zusammen und die MetallbĂ€nder halten die StĂ€be an Ort und Stelle. Da die HolzstĂ€be Feuchtigkeit verlieren, können sie anfangen zu schrumpfen und die BĂ€nder können verrutschen.
  • Bewege die Stange, indem du die Oberseite entfernst und die FĂ€sser an einen anderen Ort rollt.

Video-Guide: Vom Rotweinfass zur Whiskey Bar.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen