MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Spalier Apfelbaum Spalier Macht

Spalier-ausgebildete apfelbĂ€ume sind sowohl kĂŒnstlerisch als auch funktional fĂŒr kleine rĂ€ume. Wenn sie als spalier ausgebildet werden, können apfelbĂ€ume nĂ€her zusammen als normal gepflanzt werden, wodurch mehrere gesunde apfelbĂ€ume in einem kleineren raum möglich sind, und die zweige können so trainiert werden, dass sie in jeder gewĂŒnschten richtung oder form wachsen können. Spaliertraining...

Wie Man Einen Spalier Apfelbaum Spalier Macht


In Diesem Artikel:

Ein Spalier wird aus einem Draht konstruiert, der zwischen zwei Pfosten gespannt ist.

Ein Spalier wird aus einem Draht konstruiert, der zwischen zwei Pfosten gespannt ist.

Spalier-ausgebildete ApfelbĂ€ume sind sowohl kĂŒnstlerisch als auch funktional fĂŒr kleine RĂ€ume. Wenn sie als Spalier ausgebildet werden, können ApfelbĂ€ume nĂ€her zusammen als normal gepflanzt werden, wodurch mehrere gesunde ApfelbĂ€ume in einem kleineren Raum möglich sind, und die Zweige können so trainiert werden, dass sie in jeder gewĂŒnschten Richtung oder Form wachsen können. Das Spaliertraining begrenzt die ApfelbĂ€ume auf eine zweidimensionale Form, indem Triebe an einem Gitter geschnitten und befestigt werden. Das Gitter ist aus Draht, der zwischen zwei Pfosten gespannt ist und sollte mindestens ein Jahrzehnt dauern, um das Training der Zweige zu vervollstĂ€ndigen.

Pfosten der hölzernen Pfosten

1

Graben Sie die Pfostenlöcher 3 Fuß tief. Machen Sie die Löcher 5 Fuß auseinander. Zwei ZwergbĂ€ume oder drei Super-Zwerg-BĂ€ume können in einem 5-Fuß-Raum gepflanzt werden. FĂŒgen Sie fĂŒr zusĂ€tzliche BĂ€ume weitere EintrĂ€ge hinzu und erweitern Sie die Zeile.

2

FĂŒllen Sie die Löcher mit 6 Zoll Kies.

3

Trimmen Sie 1 1/2 Fuß von den Pfosten, so dass ihre endgĂŒltige Höhe 6 Fuß ĂŒber dem Boden ist.

4

Mischen Sie den Beton in einem Eimer oder einer Schubkarre, und stellen Sie sofort einen Pfosten nach dem anderen auf, und stellen Sie sicher, dass sie mit der Wasserwaage ausgelotet sind.

5

Halten Sie die Pfosten, so dass die flachen Seiten parallel zueinander sind, fĂŒllen Sie das Loch mit Beton bis zu 2 Zoll unter dem Boden, so dass Soden auf dem getrockneten Beton platziert werden kann.

6

Bohren Sie nach dem AushĂ€rten des Betons an den Innenseiten jedes Pfostens Vorbohrungen fĂŒr die Ösenhaken. Das niedrigste Loch sollte 18 bis 24 Zoll vom Boden entfernt sein. Platziere jedes der nĂ€chsten Löcher 24 Zoll höher als das letzte.

7

Schrauben Sie die Ösenhaken ein, indem Sie den Schaft des Schraubendrehers durch das Loch fĂŒhren und den Hebel des Schraubenziehers als Hebel verwenden.

8

Befestigen Sie jeweils einen Draht, indem Sie den Draht durch den Haken fĂŒhren und ihn mehrmals um sich wickeln. Befestigen Sie das andere Ende des Drahtes an einem Spannschloss, bevor Sie die Linie bis zum zweiten Pfosten verlĂ€ngern.

9

Ziehen Sie den Draht fest, indem Sie das Spannschloss drehen und den Hebel des Schraubenziehers zur Hebelwirkung verwenden. Wiederholen Sie dies fĂŒr jede Drahtleitung zwischen den beiden Pfosten.

10

Pflanze den Baum in die Mitte der Drahtlinien. Beginnen Sie mit dem Training, wenn der Baum den ersten Draht erreicht.

Dinge, die du brauchst

  • Post-Loch-Bagger
  • Kies
  • Beton
  • Schubkarre
  • SĂ€ge (optional)
  • 4 x 4 Zoll behandelte Holzpfosten, 10 Fuß hoch
  • Niveau
  • Bohren
  • 6 Ösenhaken
  • Schraubendreher
  • 3 Spannschlösser
  • 20 Fuß Draht, 12-Gauge oder schwerer
  • Kabelschneider

Spitze

  • Sie können die Holzpfosten unbeschnitten lassen und die Oberseite der Pfosten mit anderen Pflanzen schmĂŒcken oder sie als einen Platz verwenden, um die Äste der Baumkrabbe aufzuhĂ€ngen, um bei der BestĂ€ubung zu helfen.

Video-Guide: Spalierobst - Erziehung und Schnitt.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen