Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen 90-Grad-Winkel Mit Haltewandblöcken Herstellt

Sie k√∂nnen eine st√ľtzmauer mit betonkl√∂tzen machen, aber es ist √ľblicher, allan-bl√∂cke zu verwenden, die √§hnlich sind, au√üer dass sie zwei strukturierte fl√§chen und eine konturierte form haben. Der trick, diese zu einer 90-grad-ecke zu formen, besteht darin, eine kleine kerbe von der unterseite jedes eckblocks aus zu schneiden, damit sie eng anliegen kann...

Wie Man Einen 90-Grad-Winkel Mit Haltewandblöcken Herstellt


In Diesem Artikel: Geschrieben von Chris Deziel; Aktualisiert am 16. September 2015

Die Anbringung von texturierten Blöcken in einer Ecke erfordert Sägeschnitte.

Die Anbringung von texturierten Blöcken in einer Ecke erfordert Sägeschnitte.

Sie k√∂nnen eine St√ľtzmauer mit Betonkl√∂tzen machen, aber es ist √ľblicher, Allan-Bl√∂cke zu verwenden, die √§hnlich sind, au√üer dass sie zwei strukturierte Fl√§chen und eine konturierte Form haben. Der Trick, diese zu einer 90-Grad-Ecke zu formen, besteht darin, eine kleine Kerbe von der Unterseite jedes Eckblocks auszuschneiden, damit sie eng √ľber die Lippe des darunter liegenden Blocks passt. F√ľr diese Schnitte ben√∂tigen Sie eine Mauerwerkss√§ge. Da das Schneiden von Mauerwerk eine sehr staubige Angelegenheit ist, ist es wichtig, eine Schutzbrille und eine Staubmaske zu tragen.

1

Beginnen Sie jeden Gang der Mauer an der Ecke zu legen. Auf diese Weise können Sie Teilblöcke platzieren, die notwendig sind, um die Wand an strategischen Stellen auf die richtige Länge zu bringen, anstatt sie an der Ecke zu verwenden.

2

Legen Sie die Grundschicht, setzen Sie den ersten Block parallel zu einer Seite der Wand und den zweiten Block parallel zu der anderen Seite. Platziere die zwei Blöcke senkrecht zueinander. Alle sichtbaren Flächen sollten strukturiert sein. Nach dem Legen der Tragschicht, zerstoßen Sie es in den Boden oder in eine Basis von Sand, mit einem toten Schlaghammer.

3

Wählen Sie einen anderen Block, um den nächsten Kurs zu beginnen, und schneiden Sie einen Groove darin. Die Nut sollte sich in der unteren Ecke des Blocks am texturierten Ende befinden. Stellen Sie den Block mit dem texturierten Ende nach oben auf das Ende und schneiden Sie dann mit einer Betonsäge eine Linie 1 Zoll von unten ab. Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Block auf den Kopf und schneiden Sie eine weitere Linie, die 3/4 Zoll vom Ende entfernt ist. Der Off-Cut sollte einfach wegfallen.

4

Setzen Sie den Block auf die Ecke, so dass er die Verbindung zwischen den zwei Blöcken in der Basisschicht bedeckt, und verriegeln Sie ihn, indem Sie die Nut in den Raum in der Lippe des darunter liegenden Blocks schieben. Vervollständige die Ecke, indem du einen anderen Block gegen den gerade gesetzten in der senkrechten Richtung anlegst. Installieren Sie den Rest der Blöcke im zweiten Verlauf der Wand.

5

Setze die Wand auf diese Weise fort, wechsle die Richtungen der Blöcke, die du in die Ecke gesetzt hast, und schneide in jede eine Nut, bevor du sie einrichtest.

Dinge, die du brauchst

  • Totgeblasener Hammer
  • Ma√üband
  • Beton sah

Spitze

  • Wenn die Wand mehr als eine Au√üenecke hat, legen Sie zuerst die Eckbl√∂cke ab. Wenn Sie die Mauer zwischen den Ecken bauen, m√ľssen Sie wahrscheinlich Teilbl√∂cke schneiden. Wechseln Sie die Positionen dieser Bl√∂cke mit jedem Kurs und sichern Sie sie gegebenenfalls mit Betonkleber.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen