MenĂŒ

Garten

Wie Man Wurzelstifte Von Einer Glyzinie ErhÀlt

Glyzinien sind reich an hĂ€ngenden blumen und die leichtigkeit der kultivierung macht es zu einem sehr begehrten schmuck. Ein mitglied der familie fabaceae, die erbsen, glyzinien reben klettern bis zu 25 fuß oder mehr auf einem stabilen trĂ€ger. Die zwei bekanntesten garten glyzinien sind chinesisch (wisteria sinensis) und...

Wie Man Wurzelstifte Von Einer Glyzinie ErhÀlt


In Diesem Artikel:

Glyzinie ist fĂŒr seine hĂ€ngenden BlĂŒtentrauben geschĂ€tzt.

Glyzinie ist fĂŒr seine hĂ€ngenden BlĂŒtentrauben geschĂ€tzt.

Glyzinien sind reich an hĂ€ngenden Blumen und die Leichtigkeit der Kultivierung macht es zu einem sehr begehrten Schmuck. Ein Mitglied der Familie Fabaceae, die Erbsen, Glyzinien Reben klettern bis zu 25 Fuß oder mehr auf einem stabilen TrĂ€ger. Die zwei am meisten vertrauten Gartenwisteria-Reben sind chinesische (Wisteria sinensis) und japanische Glyzinien (Wisteria floribunda). Obwohl geeignete Klimabedingungen etwas von der Vielfalt der Glyzinien abhĂ€ngen, wachsen sie im Allgemeinen am besten in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

Baue oder stelle ein Gitter in voller Sonne bereit, damit dein Scheitelwurzeltrieb klettern kann. Verwenden Sie robuste Strukturen und nicht zerfallende Materialien wie druckbehandeltes Holz und verzinkten Draht oder Metallrohr.

2

Bearbeiten Sie den Boden mit einem Spaten oder einer Gartengabel in einem Bereich von 3 Fuß im Durchmesser und von 18 bis 24 Zoll tief an der Basis des Spaliers. Arbeiten Sie mit genĂŒgend Torfmoos, Kompost oder verfaultem Mist, um sicherzustellen, dass der Boden gut entwĂ€ssert und belĂŒftet ist. Letztendlich sollte der Boden gut abfließen, aber einen Feuchtigkeitsgehalt beibehalten, ohne durchnĂ€sst zu sein.

3

Graben Sie einen Glyzinienwurzeltrieb aus, der in der NĂ€he der Elternrebe erschienen ist und 12 bis 24 Zentimeter lang gewachsen ist. Schneiden Sie den Boden mit einem Spaten um den ganzen Spross und halten Sie die Scheiben etwa 12 Zoll vom Spross entfernt, wenn möglich. Pries den Boden in einem StĂŒck, um einen Wurzelballen um den Wurzeltrieb zu halten.

4

Den ganzen Wurzelballen des Wurzeltriebs in ein Loch an der Basis des Spaliers pflanzen, das groß genug ist, um den gesamten Wurzelballen aufzunehmen. Pflanzen Sie es so, dass die OberflĂ€che des Wurzelballens mit der BodenoberflĂ€che ĂŒbereinstimmt. FĂŒllen Sie den Boden mit Erde auf und verstopfen Sie ihn um den Wurzelballen herum, so dass keine LufteinschlĂŒsse mehr entstehen. Brunnen.

5

Wasser die Glyzienwurzel regelmĂ€ĂŸig im ersten Jahr des Wachstums, mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche, um einen feuchten Boden zu halten, ohne nass zu sein. Nachdem sich die Glyzinien etabliert haben, wĂ€ssern Sie nur, wenn die BlĂ€tter aufgrund von Trockenheit abfallen. Dies fördert die BlĂŒte.

6

DĂŒngen Sie sparsam fĂŒr das erste Jahr und gar nicht in den folgenden Jahren. DĂŒnger fördert das Laubwachstum und der Verzicht auf DĂŒnger fördert das BlĂŒhen.

7

Trainiere den neuen Glyzinenwurzeltrieb zum Spalier, indem du ihn lose mit Pflanzenbinden an der vertikalen StĂŒtze der Kletterstruktur befestigst. Beschneide alle Seitentriebe. Trainiere horizontale Seitentriebe zu den horizontalen StĂŒtzen des Spaliers und entferne andere Triebe, um die HauptstĂ€mme am grĂ¶ĂŸten zu halten. Lassen Sie 18 Zoll zwischen den horizontalen Seitentrieben stehen und entfernen Sie die wachsende Spitze des Hauptschaftes, wenn die gewĂŒnschte Höhe erreicht ist. Weiterhin die Glyzinie jeden Sommer beschneiden, sobald sie die GrĂ¶ĂŸe erreicht hat, die sie innerhalb der festgelegten Grenzen halten und die BlĂŒte fördern soll.

Dinge, die du brauchst

  • Spaliermaterialien
  • Spaten- oder Gartengabel
  • Pflanzen Bindungen

Spitze

  • Wickeln Sie den Wurzelballen eines Wurzeltriebs in eine Plane, wenn Sie ihn nach dem Ausgraben transportieren mĂŒssen. Es muss feucht bleiben.

Warnungen

  • Verwenden Sie keinen Baum fĂŒr UnterstĂŒtzung, weil die Glyzinien ersticken und töten oder beschĂ€digen können.
  • Halten Sie Glyzinien zurĂŒck, um zu verhindern, dass sie die Regenrinnen verstopfen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen