MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Neuen Eichenboden Pflegt

Die schönheit und langlebigkeit von eichenparkett ergĂ€nzt fast jeden raum im haus. Ein eichenparkett enthĂ€lt keine allergene wie ein teppich und ist weniger anfĂ€llig fĂŒr schĂ€den als fliesenboden optionen. Die richtige wartung hĂ€lt das holz lange nach der erstinstallation in optimalem zustand. Obwohl die meisten eichenböden...

Wie Man Einen Neuen Eichenboden Pflegt


In Diesem Artikel:

Ein richtig gepflegter Eichenboden verleiht Ihrem Zuhause einen schönen Glanz.

Ein richtig gepflegter Eichenboden verleiht Ihrem Zuhause einen schönen Glanz.

Die Schönheit und Langlebigkeit von Eichenparkett ergĂ€nzt fast jeden Raum im Haus. Ein Eichenparkett enthĂ€lt keine Allergene wie ein Teppich und ist weniger anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€den als Fliesenboden Optionen. Die richtige Wartung hĂ€lt das Holz lange nach der Erstinstallation in optimalem Zustand. Obwohl die meisten Eichenböden eine schĂŒtzende OberflĂ€che haben, können schlechte Wartungspraktiken das Finish verschleißen und das Holz dauerhaft beschĂ€digen. GlĂŒcklicherweise ist die Pflege eines Eichenbodens nicht zeitaufwendig oder schwierig.

1

Legen Sie Möbelgleiter oder Filzunterlagen auf die Unterseite aller MöbelfĂŒĂŸe, die auf dem Eichenparkett aufliegen. Obwohl Eiche ein Hartholz ist, können Möbelbeine immer noch das Finish auf den Brettern verkratzen oder aushöhlen.

2

Verwenden Sie Teppiche und Fußmatten in der NĂ€he von Eingangsbereichen und vor stark frequentierten Bereichen wie der SpĂŒle. Schmutzpartikel zerkratzen das Eichenholz, wenn es unter den FĂŒĂŸen geschliffen wird. Teppiche vor Waschbecken verhindern, dass Wasser und verschĂŒttete FlĂŒssigkeiten das Holz beschĂ€digen.

3

Entferne alle Teppiche und schĂŒttel sie alle ein bis drei Tage aus. Fegen Sie den Boden jedes Mal grĂŒndlich durch, wenn Sie die Teppiche ausschĂŒtteln, um Schmutzpartikel vom Boden zu entfernen. Unter Möbeln und in den Ecken fegen, bevor die Teppiche ersetzt werden.

4

Verwenden Sie einmal wöchentlich einen Staubsauger, um die Eiche tief zu reinigen. WÀhlen Sie ein Vakuum ohne Schlagstange oder einen mit einem Hartholzboden. Ein Vakuum entfernt Schmutz zwischen den Eichenbrettern, was mit einem Besen nicht möglich ist.

5

Wischen Sie verschĂŒttete FlĂŒssigkeiten sofort mit einem sauberen Tuch auf. Bei verschĂŒtteten FlĂŒssigkeiten das Tuch befeuchten und das verschĂŒttete Material abwischen, dann mit einem sauberen Tuch vollstĂ€ndig trocknen. FlĂŒssigkeiten, die auf einem Eichenboden zurĂŒckbleiben, schwĂ€chen das Finish und können das Holzkorn ansteigen lassen.

6

Wischen Sie den Boden einmal wöchentlich mit einem Parkettreiniger. VerdĂŒnnen Sie den Reiniger nur in Wasser, wenn dies auf der Verpackung angegeben ist. Befeuchten Sie den Wischmopp nur mit dem Reiniger. Sofort nach dem Wischen den Boden vollstĂ€ndig trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • Möbelschieber oder Pads
  • Matten
  • Besen
  • Vakuum
  • ReinigungstĂŒcher
  • Holzbodenreiniger
  • Mopp

Spitze

  • Eichenböden mĂŒssen möglicherweise nachbearbeitet werden, obwohl sie viele Jahre halten können, ohne dass Sie sie ordnungsgemĂ€ĂŸ pflegen. Eine professionelle Reparaturlackierung kann einen alten abgenutzten Boden wie neu aussehen lassen.

Warnung

  • Verwenden Sie kein Ammoniak, Ölseifen oder scharfe Schleifmittel auf Eichenparkett, da diese das Finish ruinieren. Verwenden Sie nur Reinigungsmittel, die speziell fĂŒr Parkettböden hergestellt wurden.

Video-Guide: Geölter Parkettboden: geöltes Parkett perfekt pflegen und selbst nachölen mit clean & green aqua oil.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen