MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Den Ph In Einem Teich Senkt

Teiche sind eine nie endende quelle des interesses in der landschaft. Teiche ziehen wildtiere an, unterstĂŒtzen einzigartige pflanzengemeinschaften und strahlen ruhe und schönheit aus. Der teich ist oft der eindrucksvollste und verfĂŒhrerischste teil des gartens, er kann aber auch eine der am höchsten zu wartenden eigenschaften sein, aber es ist eine liebesarbeit. Und wĂ€hrend die...

Wie Man Den Ph In Einem Teich Senkt


In Diesem Artikel:

Ein hoher pH-Wert kann den Teich in eine giftige Umgebung fĂŒr Fische verwandeln.

Ein hoher pH-Wert kann den Teich in eine giftige Umgebung fĂŒr Fische verwandeln.

Teiche sind eine nie endende Quelle des Interesses in der Landschaft. Teiche ziehen Wildtiere an, unterstĂŒtzen einzigartige Pflanzengemeinschaften und strahlen Ruhe und Schönheit aus. Der Teich ist oft der eindrucksvollste und verfĂŒhrerischste Teil des Gartens, er kann aber auch eine der am höchsten zu wartenden Eigenschaften sein, aber es ist eine Liebesarbeit. Und wĂ€hrend das Thema Wasserchemie und Teichgesundheit ziemlich komplex ist, ist ein grundlegendes VerstĂ€ndnis notwendig, um aquatische Systeme im Gleichgewicht zu halten. Der pH-Wert des Teichwassers - ein Maß fĂŒr seine relative SĂ€ure oder AlkalinitĂ€t - ist ein Aspekt der WasserqualitĂ€t, der regelmĂ€ĂŸig getestet und modifiziert werden sollte, wenn er zu hoch oder zu niedrig wird. GlĂŒcklicherweise erfordert das Absenken des pH-Wertes in einem Teich keine Chemie. Es ist wirklich ziemlich einfach.

1

Messen Sie den pH-Wert des Teichwassers mit einem Testkit. Es sollte im Bereich von 6 bis 9 liegen, obwohl dies im Laufe des Tages variiert - der pH-Wert ist in der AbenddĂ€mmerung am höchsten und in der DĂ€mmerung am niedrigsten. Wenn der pH-Wert ĂŒber 9 liegt, sollte das Wasser behandelt werden, um den pH-Wert zu senken. Kontrollieren Sie in grĂ¶ĂŸeren Teichen den pH-Wert an verschiedenen Stellen, fĂŒr den Fall, dass einige Bereiche höher sind als andere.

2

Berechnen Sie das Teichwasservolumen. Multiplizieren Sie die LĂ€nge mit der Breite und der Tiefe des Teiches, um die Kubikfuß Wasser zu bestimmen: L x B x T = Kubikfuß. Multiplizieren Sie die Kubikfuß mit 7,5, um Kubikfuß in Gallonen umzurechnen.

3

FĂŒr jede 500 Gallonen Teichwasser, fĂŒgen Sie 1/4 Tasse weißen Haushaltsessig zum Wasser hinzu. Sprinkle den Essig ĂŒber die OberflĂ€che und vermische das Wasser mit einem Stab, um den Essig im Teich zu verteilen.

4

Warten Sie 24 Stunden und ĂŒberprĂŒfen Sie den pH-Wert erneut. Aus KonsistenzgrĂŒnden ĂŒberprĂŒfen Sie es zur gleichen Tageszeit und in den gleichen Teilen des Teiches. Wenn der pH-Wert immer noch ĂŒber 9 liegt, die gleiche Menge Essig zugeben und nach 24 Stunden erneut testen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis sich der pH-Wert zwischen 6 und 9 stabilisiert hat.

Dinge, die du brauchst

  • Aquatic pH-Testkit
  • Maßband
  • Taschenrechner
  • Weißweinessig
  • Messbecher
  • Tisch salz

Spitze

  • Zoohandlungen mit Aquarienzubehör sind eine gute Wahl, um ein Wasser-pH-Testkit zu finden.

Warnung

  • Hohe pH-Werte erhöhen die ToxizitĂ€t von Ammoniak gegenĂŒber Fischen. Wenn der pH-Wert hoch ist, fĂŒgen Sie einen Teelöffel Kochsalz pro Gallone Wasser hinzu, um den Fisch vor Ammoniak-ToxizitĂ€t zu schĂŒtzen.

Video-Guide: Modern Koi Blog #1495 - Wie kann man den pH Wert senken?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen