Men√ľ

Garten

Wie Man Niedrige Punkte Auf Bermudagras Balanciert

Bermudagras (cynodon spp.), ein mehrjahresgras f√ľr die warme jahreszeit, w√§chst im allgemeinen in den pflanzenh√§rtezonen 7 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums, obwohl einzelne hybride und kultivare engere potentielle wachstumsbereiche haben. An manchen stellen gilt bermudagras als invasives unkraut und sollte als...

Wie Man Niedrige Punkte Auf Bermudagras Balanciert


In Diesem Artikel:

Korrigieren Sie die niedrigen Stellen in einem Rasen, wenn das Gras aktiv wächst.

Korrigieren Sie die niedrigen Stellen in einem Rasen, wenn das Gras aktiv wächst.

Bermudagras (Cynodon spp.), Ein Mehrjahresgras f√ľr die warme Jahreszeit, w√§chst im Allgemeinen in den Pflanzenh√§rtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, obwohl einzelne Hybride und Kultivare engere potentielle Wachstumsbereiche haben. An manchen Stellen gilt Bermudagras als invasives Gras und sollte mit Diskretion als Rasen gepflanzt werden. Niedrige Flecken, die √ľber einen Bermudagras-Rasen verteilt sind, k√∂nnen das Erscheinungsbild beeintr√§chtigen, insbesondere dort, wo sich nach Bew√§sserung oder Regen Wasser an niedrigen Stellen ansammelt. Sie k√∂nnen auch eine Unbequemlichkeit oder Gef√§hrdung f√ľr das Laufen verursachen und zu einem Scalping f√ľhren, wenn die R√§der eines Rasenm√§hers in die niedrigen Bereiche eintauchen.

1

Mischen Sie gleiche Teile Sand und unkrautfreien Mutterboden in einem Eimer oder einer Schubkarre oder wählen oder bereiten Sie einen Mutterboden vor, der gleich oder ähnlich dem Oberboden ist, der sich bereits unter dem Rasen befindet.

2

Schaufeln Sie eine kleine Menge des Oberbodens oder Mutterbodens leicht in die niedrigen Stellen, so dass es nicht mehr als etwa 1/2 Zoll dick ist.

3

Sweep oder harken Sie den Zusatz Oberboden oder Oberboden Mischung der Grashalme und nahe gelegenen h√∂heren Bereichen und zwingen den neuen Boden auf die Bodenoberfl√§che. Stellen Sie sicher, dass die d√ľnne Schicht Erde, die Sie hinzugef√ľgt haben, eben ist und stellen Sie sicher, dass Sie die meisten Grashalme an der Stelle sehen k√∂nnen.

4

Bew√§ssern Sie den hinzugef√ľgten Boden vorsichtig und gr√ľndlich, wenn in den n√§chsten Tagen kein Regen erwartet wird.

5

Add bis zu einem anderen 1/2 Zoll von Mutterboden oder Mutterboden Mischung und wieder fegen oder harken und gie√üen es in vier Wochen nach der ersten Anwendung, falls erforderlich. Wenn nach dieser zweiten Behandlung noch leichte Depressionen auftreten, warten Sie bis zum n√§chsten Jahr, um mehr Erde hinzuzuf√ľgen. F√ľgen Sie nicht mehr als 1 Zoll Erde jedes Jahr hinzu.

Dinge, die du brauchst

  • Mutterboden
  • Sand (optional)
  • Eimer oder Schubkarre
  • Schaufel
  • Besen oder Rechen

Spitze

  • Wenn die tiefsten Stellen ausgedehnt sind oder viele Bereiche mehr als ein paar Zentimeter tief sind, sollten Sie das Gras in kleinen Quadraten anheben oder entfernen und den Mutterboden neu verteilen oder hinzuf√ľgen, bevor Sie das Gras wieder einsetzen oder ersetzen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen