Menü

Zuhause

Wie Man Einen Leerverkäufer Im Haus Verlässt

Einen leerverkäufer im haus zu lassen, nachdem sie ihn geschlossen haben, ist mit möglichen fallstricken behaftet, besonders wenn sie vorhaben, es für mehr als ein paar tage zu tun. Verkäufer, die zurück mieten wollen, haben zwei hindernisse: die meisten kreditgeber verbieten verkäufern rückkäufe auf leerverkäufen, und käufer haben nicht viel anreiz, die risiken von...

Wie Man Einen Leerverkäufer Im Haus Verlässt


In Diesem Artikel:

Handle eine Verkäufermiete zurück auf einen Leerverkauf mit besonderer Sorgfalt.

Handle eine Verkäufermiete zurück auf einen Leerverkauf mit besonderer Sorgfalt.

Einen Leerverkäufer im Haus zu lassen, nachdem Sie ihn geschlossen haben, ist mit möglichen Fallstricken behaftet, besonders wenn Sie vorhaben, es für mehr als ein paar Tage zu tun. Verkäufer, die zurück mieten wollen, haben zwei Hindernisse: Die meisten Kreditgeber verbieten Verkäufern Rückzahlungen auf Leerverkäufe, und Käufer haben nicht viel Anreiz, die Risiken eines Verlassens eines Verkäufers in der Heimat zu übernehmen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, einen Leerverkäufer im Haus zu lassen, um ihm Zeit zum Auszug zu geben, holen Sie die Genehmigung des Leerverkäufers ein, legen Sie die Rückmietvereinbarung schriftlich fest und bereiten Sie sich darauf vor, den Vertrag durchzusetzen, wenn der Verkäufer nicht folgt durch.

1

Holen Sie die Genehmigung des Kreditgebers ein, wenn Sie planen, das Haus nach dem Leerverkaufsschluss für eine kurze Zeit zurück an den Verkäufer zu vermieten. Sie können den Kreditgeber bitten, indem Sie eine Anfrage über den Immobilienmakler des Verkäufers, den Escrow-Agenten oder einen anderen Agenten einreichen, der berechtigt ist, mit dem Kreditgeber zu verhandeln.

2

Konsultieren Sie einen Immobilienanwalt, um die genaue Terminologie der Rückmietvereinbarung zu bestimmen, die Daten, die Sie dem Verkäufer erlauben, nach dem Schließen im Haus zu bleiben, und die Miete, die Sie für die Mietzeit berechnen. Mit dem Anwalt, der garantiert, dass das Haus sauber, frei von persönlichen Besitztümern und Trümmern bleibt, bleiben Details unangetastet. Ein Anwalt kann Sie auch über Ihre Rechte beraten, wenn Sie den Verkäufer zwingen müssen.

3

Schicken Sie dem Verkäufer einen Nachtrag oder das Nachtragsformular des Anbieters der California Association of Realtors, das eine spezifische Sprache über die Rückmietdauer, Entschädigung, Gebühren und die Pflichten des Verkäufers bei der Übergabe des Besitzes an Sie enthält. Sowohl Sie als auch der Verkäufer müssen das Formular unterschreiben und datieren, es dem Treuhandkonto und möglicherweise dem Leerverkaufsgeber vorlegen, wenn es eine Kopie anfordert.

Spitze

  • Ein Kreditgeber, der eine eidesstattliche Erklärung zu einem unabhängigen Geschäft benötigt oder verlangt, dass der Verkäufer ein Auszugsdatum angibt, das vor dem Abschlussdatum liegt, ist unwahrscheinlich, einen Verkäufer zurückmieten zu lassen. Eine eidesstattliche Erklärung ist eine Maßnahme zur Betrugsprävention, die die meisten Kreditgeber von allen an der Transaktion beteiligten Parteien verlangen, einschließlich Immobilien- und Escrow-Agenten. Sie besagt, dass Käufer und Verkäufer keine familiären oder geschäftlichen Beziehungen unterhalten und keine Vereinbarungen getroffen haben - außerhalb des vom Kreditgeber genehmigten Kaufvertrags -, den Verkäufer über die Schließung hinaus im Haus zu belassen.

Warnung

  • Durch die Unterzeichnung einer eidesstattlichen Erklärung oder eines anderen Kreditdokuments, das besagt, dass der Verkäufer bis zum Verkaufsschluss am nächsten Tag auszieht, besteht die Gefahr einer zivil- oder strafrechtlichen Haftung, wenn Sie dem Verkäufer einen längeren Verbleib gewähren.

Video-Guide: lutz und ingo - aufstrebende hedgefonds-manager.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen